Der Diesel hat Zukunft mit Technik von Bosch

Mit einem Rekordwert von nur 13 Milligramm Stickoxid pro Kilometer im Realbetrieb setzt Bosch bei der Diesel-Technik ein fettes Ausrufezeichen. Damit liegt der Wert für genormte RDE-Fahrten um den Faktor zehn unterhalb des gültigen Grenzwertes ab 2020. Seit 2017 gilt für neue PKW-Modelle ein Maximalwert von 168 Milligramm Stickoxid pro Kilometer bei einem RDE-Mix aus Stadt-, Überland- und Autobahnfahrten. Weiterlesen…

Englisches Forscherteam findet Lösung zu Diesel-Problem

Der Diesel wird derzeit zu Unrecht „verteufelt“, wenn man einem Forschungsteam der Loughborough University, UK, ein offenes Ohr schenkt. Hier hat man die NOx-Emissionen nämlich durch ein einfaches, erschwingliches Abgasnachbehandlungssystem in den Griff bekommen. Das System hört auch den prägnanten Namen ACCT für „Ammonia Creation and Conversion Technology“. Zu Deutsch: Ammoniak Erzeugung und Verwandlungssystem. Weiterlesen…

Neue Dieselmotoren bei Toyota unwahrscheinlich

Toyota C-HR grau

Mit Toyota könnte sich nun der nächste Hersteller vom Diesel trennen. Im Rahmen der Tokyo Motor Show gab Didier Leroy, der Mann hinter CEO Akio Toyoda, im Gespräch mit Autocar seine persönliche Meinung zum Diesel preis. Demnach sei es aus seiner eigenen Sichtweise mehr als unwahrscheinlich, das Toyota noch Neufahrzeuge mit Dieselantrieb vorstellen wird. Weiterlesen…