Porsche-Motoren werden künftig wieder größer!

2019 Porsche 911 Carrera S Dolomit Silber Front

Über Jahre wurden die Hersteller durch die Abgasvorschriften gezwungen stetig Hubraum durch Turboaufladung zu ersetzen. Auch der Sportwagenhersteller Porsche war davon nicht ausgenommen. Mit der kommenden EU7 Abgasnorm könnte es statt Downsizing aber wieder Upsizing heißen. Zumindest die 911er Familie soll somit wieder größere Motoren verpasst bekommen. Weiterlesen…

Der Diesel hat Zukunft mit Technik von Bosch

Mit einem Rekordwert von nur 13 Milligramm Stickoxid pro Kilometer im Realbetrieb setzt Bosch bei der Diesel-Technik ein fettes Ausrufezeichen. Damit liegt der Wert für genormte RDE-Fahrten um den Faktor zehn unterhalb des gültigen Grenzwertes ab 2020. Seit 2017 gilt für neue PKW-Modelle ein Maximalwert von 168 Milligramm Stickoxid pro Kilometer bei einem RDE-Mix aus Stadt-, Überland- und Autobahnfahrten. Weiterlesen…

Mercedes M264 Vierzylinder mit bis zu 225 + 12 kW Leistung

Im Herbst 2017 startet ein neuer Mildhybrid im E-Klasse Coupé von Mercedes-Benz. Dabei ist der Kernbestandteil der M264 Motor als Teil der neuen Hochleistungsbenziner mit Twin-Scroll-Turbolader. Der 2,0-Liter Vierzylinder wird – ähnlich den neuen Reihensechszylindern – über ein 48-Volt-Bordnetz verfügen. Die Premiere des neuen Antriebs findet im E 350 Coupé statt mit maximal 225 kW plus einem 12 kW starken E-Antrieb. Bestellt werden kann das Coupé so ab Oktober, beim Händler steht das Modell erst im Dezember. Weiterlesen…

Mercedes-Benz: Neue Vier, Sechs und 8-Zylinder Motoren

Motoren Erprobung Mercedes-Benz

Die Anforderungen an moderne Antriebe werden immer höher. Weniger Verbrauch bei deutlich mehr Leistung sind die Forderungen, die meist erfüllt werden müssen. Dies funktioniert nicht mehr ganz ohne technisches Hilfsmittel, daher setzt die neue Motorenpalette von Mercedes-Benz fast komplett auf Elektrifizierung in Form eines 48-Volt-System. Das macht vor allem die Vier- und neuen Reihensechszylinder-Motoren auf dem Papier deutlich grüner. Weiterlesen…

Neuer Vierzylinder-Diesel OM 654 der Mercedes-Benz E-Klasse im Detail

mercedes-benz OM 654

Mit der neuen E-Klasse feiert auch ein neuer Vollaluminium-Diesel-Vierzylinder seine Weltpremiere. Technisch ist dies für Mercedes-Benz ein Neuanfang, denn der neue Motor des E 220d markiert den Neustart einer Motorenfamilie für Längs- und Quereinbau in Modellen mit Front-, Heck- und Allradantrieb. Hauptziel des neuen OM 654 ist weniger Verbrauch bei mehr Leistung in kompakterer Bauweise. Weiterlesen…