Mazda MX-30: nachhaltiges Elektroauto präsentiert

2020 Mazda MX-30 Elektroauto

Mit dem ersten Elektroauto der Marke, geht Mazda – wie immer – ganz bewusst einen anderen Weg. Dabei ist der Mazda MX-30 bereits kurz nach seiner Weltpremiere in Tokio bestellbar. Gegen eine Reservierungsgebühr von 1.000 Euro – wird beim Kauf erstattet / verrechnet – kann das Stadt-Crossover auf der Mazda-Website vorbestellt werden. Die Auslieferungen in Europa beginnen im zweiten Halbjahr 2020. Voraussichtlich wird die MX-30 First Edition ab 33.990 Euro angeboten.  Weiterlesen…

Mazda3 Skyactiv-X Langzeit-Test: wird er den Erwartungen gerecht?

Der neue Benzinmotor mit Kompressionszündung ist eines der Highlights des Jahres 2019. Vor knapp 18 Monaten konnten wir uns bereits mit dem Prototypen vertraut machen und nun endlich das fertige Serienprodukt auf seine Langzeit-Qualitäten, somit auch seine Effizienz überprüfen. Das Resultat des Test mit dem neuen Mazda3 Skyactiv-X nicht nur als Text, sondern auch als Video. Weiterlesen…

Mazda MX-5 RF Skyactiv-G 184: Fahrbericht des Mini-Ferrari

Ausnahme-Fahrzeuge wie der Mazda MX-5 verschwinden immer mehr von der Bildfläche. Und es ist einfach nur noch schade. Umso erfreulicher, dass Mazda nicht nur einen, sondern gleich zwei davon anbietet. Wenn die vierte Generation auch die letzte sein könnte, sie feiert alles, was den Mazda MX-5 seit 30 Jahren ausmacht. Der Mazda MX-5 RF mit dem 184 PS Motor ist dabei vielleicht nicht ganz so pur, wie der Roadster, dafür ist er der wohl günstigste, kleine Ferrari der Welt. Weiterlesen…

Mazda3 Skyactiv-X ab 26.790 Euro bestellbar

Das heiß ersehnte Triebwerk im neuen Mazda3 geht endlich an den Start. Der Mazda3 Skyactiv-X kann ab sofort als klassischer Fünftürer oder als Fastback, wie Mazda die Limousine nennt, bestellt werden. Preislich geht es ab 26.790 Euro los, die Limousine startet ab 27.290 Euro in den Markt. Bestellt werden kann ab sofort bei jedem Mazda Händler, die ersten Auslieferungen starten im September 2019. Weiterlesen…