Ein dickes Ding: exklusive Sitzprobe im neuen BMW X7 (G07)

Über Jahre bot BMW kein Flaggschiff in der SUV-Baureihe an. Nun folgt das SUV-Pendant zum BMW 7er. Wir haben bereits im neuen BMW X7 (G07) Platz genommen. Und der 7-Sitzer macht nicht nur optisch deutlich, dass ihn einiges vom kleineren BMW X5 unterscheidet. Dabei kann man getrost von einem dicken Ding sprechen, denn auf 5,15 Meter Länge bietet das Luxus-SUV ordentlich Raum auf allen Plätzen. Weiterlesen…

Mit Peugeot hautnah dabei: zu Gast bei der World RX am Estering

Motorsport. Ein Thema voll und ganz im Wandel. Immer mehr Restriktionen machen es den Herstellern schwerer und die Attraktion für die Zuschauer langweiliger. Und am Horizont deutet sich auch schon der „lautlose“ elektrische Motorsport an. Doch mit Rallycross besucht uns sogar in Deutschland ein packendes Motorsport-Erlebnis unweit von Hamburg. Ein phänomenales Ereignis, das den Puls einen Tag lang stetig hoch hält. Weiterlesen…

Auf Entdeckungstour in Südafrika #BMWX3Xplore

Wo kommt eigentlich der BMW X3 G01 her? Der eine oder andere mag nun sagen, Spartanburg in den USA. Was auch stimmen mag, doch „unser“ BMW X3 kommt aus Südafrika. Dort wird der überwiegende Teil der Mittelklasse-SUV für Europa produziert. Zeit dem Herkunftsland einen Besuch abzustatten, das Werk zu besichtigen und die wunderschöne Landschaft von Südafrika zu erkunden. Weiterlesen…

Der Verbrenner hat Zukunft: Testfahrt im Mazda Skyactiv-X Prototyp

Der Verbrenner ist nicht nur mittelfristig, sondern auch auf längere Sicht nicht wegzudenken. Das ergab unteranderem eine Studie der International Energy Agency (IEA). Wobei der Verbrenner künftig immer weiter elektrifiziert wird als Mild-, Voll- oder Plug-in Hybrid. CO2-Reduktion muss dabei auch schon von der Quelle an bedacht werden, nicht erst ab der Tankstelle. So zeigt Mazda sich zukunftsweisend in der Denkweise, vor allem durchdacht. Ein Beweisstück dafür ist etwa der neue Skyactiv-X Motor, mit dem wir zu einer ersten Testfahrt starten konnten. Weiterlesen…

Porsche und der Weg in die (nächste) digitale Zukunft

Die Automobilindustrie sieht sich gerade dem nächsten großen Wandel entgegen. Dabei ist nicht unbedingt der Wechsel zur E-Mobilität gemeint, sondern das ganzheitliche Konzept „Auto in der Zukunft. Dr. Christian Knörle (Porsche) nennt diese „Science Fiction von Morgen“ und leitet damit ein, dass Porsche sich zum Ziel gesetzt hat die „erfolgreichste Marke für exklusive und sportliche Mobilität“ zu werden. Weiterlesen…