BMW 4er Coupé (G22): König der Nieren

BMW 4er Coupé G22

Die große Überraschung bleibt aus. Das neue 4er Coupé (G22) von BMW zeigt, was man auch schon im letzten Jahr auf der IAA in Frankfurt präsentiert hat. Doch vom spektakulären Concept Car bleibt nur noch der riesige Grill übrig. Das Coupé verliert völlig an Emotion und definiert sich nur noch über eine monströse, senkrechte sowie breite Doppelniere. Weiterlesen…

Die neue 5er Familie: BMW wertet die Business-Klasse auf

BMW wertet die gesamte Palette der 5er Reihe auf. Zu dezenten, aber effektiven äußerlichen Veränderungen kommen vor allem technische Verbesserungen. Zudem setzt man komplett auf die Elektrifizierung der Antriebe, insbesondere mit zwei Plug-in Hybrid Systemen. Dabei erfüllen alle neuen Motoren die Abgasnorm Euro 6d, bis auf das Topmodell M550i, welcher noch nach Euro 6d-temp zertifiziert ist. Die Markteinführung startet im Juli zu Preisen ab 49.100 Euro für die Limousine bzw. 51.300 Euro für den Touring. Weiterlesen…

Skoda ENYAQ: Erste Infos zu Leistung und Ladegeschwindigkeit

Skoda Enyaq Prototyp

Der Skoda ENYAQ iV, so der komplette Name des Elektro-SUV, wird das erste Modell der Tschechen auf dem MEB sein. Der Elektro-Baukasten gibt dabei viele neue Möglichkeiten her, was Antrieb und Konnektivität als auch Raum-Ausbeute betrifft. Besonders im Fall von letzterem war Skoda im Konzern bisher nicht zu schlagen. Auf den ersten Blick fällt allerdings auf, es gilt ein paar Dinge beim künftigen Kauf des Elektroautos zu beachten. Der Teufel steckt im Detail. Weiterlesen…