Zukunft wird Vergangenheit: Opel Manta GSe ElektroMOD

Opel Manta GSe ElektroMOD

Opel strebt weiter in Richtung Elektromobilität voran. Dabei werden sogar Klassiker nicht vergessen, so heißt es nun aus Rüsselsheim. Denn mit dem Opel Manta GSe ElektroMOD will man „maximale Emotionen ohne Emissionen“ auf die Straße bringen. In welcher Stückzahl und zu welchem Preis ist allerdings unbekannt.

Und schon Appetit bekommen?

Bisher ist es nur ein Teaser, der Appetit auf den Leckerbissen der 70er Jahre machen soll. RestoMods sind nicht gerade für hohe Stückzahlen bekannt, daher bleibt derzeit fraglich, wer überhaupt die Chance bekommt einen elektrischen Manta A später einmal sein Eigen nennen zu dürfen. Der erste Teaser zeigt den klassischen Opel Manta A, allerdings schon mit dem neuen Opel Vizor, welches etwa am neuen Opel Mokka zu finden ist. Die restliche Form des Wagens scheint aber unberührt zu sein. Im Innenraum wartet hingegen das aktuelle volldigitale Cockpit auf den Fahrer.

Opel Manta GSe ElektroMOD Antrieb

Spinnen wir einmal weiter, was Opel mit dem Manta GSe ElektroMOD anstellen könnte. Technisch gibt es nur eine Wahl, den 100 kW Elektroantrieb mit 50 kWh Akku. Interessant ist dabei wohl eher, wie sehr Opel die Plattform des Elektrobaukasten abändern kann, um dem Manta-Namen mit einem elektrischen Hinterradantrieb auch alle Ehre zu machen. Was schlussendlich daraus wird, weiß derzeit wohl nur die Chefetage in Rüsselsheim.

Foto: Opel

Kommentare wurden deaktiviert.