EQS Elektro-Limousine wird keine S-Klasse

Mercedes-Benz S 500 Multibeam LED

Die Elektro-Marke „EQ“ der Daimler AG wird noch in diesem Jahr den Kickoff feiern. Im Herbst wird das erste Serienmodell der neuen Marke gezeigt und schon kurz nach dem EQC werden weitere Modelle kommen. Ein paar Namen hat die Daimler AG bereits registriert, darunter auch „EQS“, was allerdings wenig bis gar nichts mit der aktuellen S-Klasse zu tun haben wird. Weiterlesen…

Seat Modelloffensive inklusive Elektroautos bis 2020

Die spanische Marke Seat hat den Plan für nächsten Jahre vorgestellt, dabei können wir uns bis 2020 alle sechs Monate auf ein neues Modell von Seat freuen. Das Highlight wird dabei wohl der erste elektrische Seat im Jahr 2020. Der Startschuss der Modelloffensive fällt mit dem CUPRA Ateca, sowie dem große 7-Sitzer SUV Tarraco (ähnlich dem Kodiaq). Gefolgt vom neuen Seat Leon Anfang 2019. Weiterlesen…

BMW i4 Limousine mit bis zu 700 km Reichweite

Neben dem bereits bestätigten BMW X3 in elektrischer Fassung – wahrscheinlich mit dem Namen BMW iX3 – kommt auch ein direkter Gegner für das Tesla Model S. Bereits im letzten Jahr hat BMW mit dem iVision Dynamics Concept gezeigt, wie man sich eine bayrische, elektrische Sportlimousine vorstellt. Das Serienmodell BMW i4 soll 2020 im Handel stehen. Weiterlesen…

Neue Bilder vom Audi e-tron Prototyp

Er fährt durch Genf. Lautlos und lokal emissionsfrei. Der Audi e-tron Prototyp, doch was steckt hinter der auffälligen Folie? In erster Linie sieht man mit den finalen Ausmaßen, dass Audi sich mit dem ersten Elektro-SUV optisch an den Audi Q5 annähert. Lediglich im Heckbereich fällt die Dachlinie etwas zarter ab und die Motorhaube ist etwas länger. In Summe würde er damit zwischen Q5 und Q7 liegen. Weiterlesen…

Den Audi e-tron Prototyp durch Genf jagen

Für gewöhnlich jagen Fotografen um den ganzen Globus verteilt die frühen Prototypen der Auto-Hersteller. Audi lässt sich nun quasi fangen und gibt schon vorab Preis, wo der neue Audi e-tron als getarnter Prototyp seine Runden drehen wird. Heute und morgen, am 5. und 6. März ist der Audi e-tron in Genf auf Tour. Schwer zu finden sollte er also nicht sein. Weiterlesen…

Jaguar I-Pace: britische Katze gibt ordentlich Strom ab 77.850 Euro

Zugegebenermaßen der neue Jaguar I-Pace ist nicht günstig, aber das ist ein Tesla auch nicht. Und genau mit dem tritt das elektrische Power-SUV aus Großbritannien in Konkurrenz. Mit 294 kW – umgerechnet 400 PS – stürmt die Raubkatze elektrisch in nur 4,8 Sekunden auf 100 km/h. Damit auch auf langen Strecken der Saft nicht ausgeht, sitzt eine 90 kWh Batterie im Unterboden, die in der WLTP-Messung 480 Kilometer an Reichweite abdecken kann. Weiterlesen…

Elektrischer Opel Corsa kommt ab 2020 aus Saragossa

Jetzt wird Gas gegeben. Oder besser gesagt Strom. Der neue Unternehmensplan „Pace“ von Opel nimmt immer mehr Formen an. Demnächst kommt mit dem neuen Opel Combo das nächste Modell auf der PSA-Plattform und der übernächste steht schon in den Startlöchern: der neue Opel Corsa. Mit dem neuen Opel Corsa F wird sich aber auch für Opel einiges ändern. Weiterlesen…