Lexus UX 300e Luxury im Winter-Langzeittest

Der Lexus UX 300e ist ein sehr spezielles Elektrofahrzeug. Basierend auf einem Hybriden bringt er nur 150 Kilogramm mehr an Gewicht als der klassische Verbrenner. Bietet nicht nur Premium sondern Luxus im Innenraum, ist dadurch auffällig leise und komfortabel. Und dennoch fehlen ihm wichtige und für ein Elektroauto gar typische Elemente. Mehr dazu auch im Video-Fahrbericht. Weiterlesen…

Polestar 2 Long Range Single Motor Test: fast perfekt mit Software P1.7

Einfache Konfiguration, schnelle Verfügbarkeit. Der Polestar 2 klingt fast schon zu gut um wahr zu sein. Für einen langen, schwierigen Test im Winterzeitraum besucht uns der Polestar 2 Long Range Single Motor. Die Version mit großem Akku aber nur einem Elektromotor. Dabei die zwei großen Fragen, wie viel Spaß macht das noch und wie weit kommt er eigentlich im Winter? Mehr dazu auch im Video-Fahrbericht. Weiterlesen…

Kia EV6 GT-Line AWD (239 kW) Test bei winterlichen Bedingungen

Kia EV6 GT-Line AWD Runway Rot Metallic

Der erste von vielen. Sieben weitere Modelle werden dem Kia EV6 auf der e-GMP noch folgen. Die reine Elektro-Plattform macht dabei mehr aus dem Elektroauto und geht den einen oder anderen sinnvollen Schritt weiter. Im ersten Test stand uns der Kia EV6 GT-Line AWD zur Verfügung, ein 239 kW Allrad-Flitzer mit positiv niedrigem Verbrauch bei winterlichen Bedingungen. Mehr dazu auch im Video-Fahrbericht. Weiterlesen…

BMW i4 M50 Test: Konkurrenz für den M4?

Die „Ultimate Driving Machine“ nur eben elektrisch. Das soll der BMW i4 M50 sein. Kein leichtes Los, lastet doch viel auf den Schultern des elektrischen Gran Coupé. Dieser Anspruch kommt vor allem durch das M im Namen, doch wird er diesem auch gerecht? Die notwendige Hardware ist in jedem Fall mit ausreichend Leistung schon da, doch ein Elektroauto hat auch noch andere Aufgaben zu bewältigen. Mehr dazu auch in unserem Video-Fahrbericht. Weiterlesen…

Tesla Model Y „Maximale Reichweite“ Test: das Familien-E-Auto?

Auf die 3 folgt das Y. Das Tesla Model Y Maximale Reichweite löst alle „familiären Probleme“ des Model 3. Was im Prinzip allerdings auch nur eines ist oder war: Platz! Mit etwas mehr Radstand gibt es mehr Raum im Fond und durch die Crossover-Form auch einen immens großen Kofferraum für ein 4,75m Fahrzeug. Doch ist das Model Y auch grundsätzlich besser als die etwas kompaktere Limousine? Mehr dazu auch im Video-Fahrbericht. Weiterlesen…

BMW iX xDrive50 Test: Umstritten aber mächtig komfortabel

Umstritten ist eine zarter Ausdruck um den BMW iX xDrive50 in einem Wort zu beschreiben. Obgleich der stark einseitig negativen Meinungen aus dem Netz, müssen wir uns wohl an den BMW iX gewöhnen. Nicht nur, weil er Technolgieträger der nächsten Jahre ist, sondern auch, weil er die kommende Designrichtung vorgibt. Aus rein technischer Sicht überzeugt der BMW iX xDrive50 allerdings deutlich und hinterlässt einen bleibenden, weiterhin verblüfften Eindruck. Mehr dazu auch im Video-Fahrbericht. Weiterlesen…

Peugeot e-208 GT Pack Test: bunter City-Stromer

Peugeot e-208 GT Pack Vertigo Blau Front

Ein Elektro-Kleinwagen wie er im Buche steht. Schnuckelig und wendig. Der Peugeot e-208 macht besonders in der kleinen Basis-Ausführung Active (oder Active Pack) am meisten Sinn für Großstädter. Das von uns gefahren GT Pack in Vollausstattung ist dann doch eher schon etwas für den gehobenen Geldbeutel, denn außer zusätzliche Inhalte und einem etwas edleren Innenraum gewinnt man dadurch nicht mehr an Elektroauto hinzu. Mehr dazu auch im Video-Fahrbericht. Weiterlesen…

Kompakt Elektro-SUV mit Dauer-Power: Volvo XC40 P8 AWD (2022)

Die physikalischen Einschränkungen, denen viele kompakten Elektro-Fahrzeuge unterliegen, scheinen dem Volvo XC40 P8 AWD Pure Electric beim Meeting nicht mitgeteilt worden sein. Der elektrische XC40, dessen unheimlich langer Name einfach nur bedeutet, dass es der stärkste Volvo XC40 ist, macht eine wichtige Sache anders. Seine Elektrische Power steht immer zur Verfügung, erst bei Notstand fährt er die Leistung runter. Ein Alleinstellungsmerkmal in seiner Klasse, was sonst sportlichen Elektro-Oberklasse-Fahrzeugen vorbehalten ist. Mehr dazu auch im Video-Fahrbericht. Weiterlesen…

Skoda ENYAQ iV 80 Langzeittest: nur kleine Verbesserungswünsche

2021 Skoda ENYAQ iV 80 Race Blau Metall

Zwei Wochen rein elektrisch im Skoda ENYAQ iV 80 unterwegs und was bleibt als Fazit? Es passt, es funktioniert, allerdings gibt es auch kleine Verbesserungswünsche, die mit einem minimalen Update das Elektro-SUV in Fast-Kombi-Form nochmals besser machen könnten. Mehr dazu auch im Video-Fahrbericht beziehungsweise unserer ausführlichen Kaufberatung des ENYAQ. Weiterlesen…