Auf leisen Sohlen: erster Mercedes-Benz EQC Prototyp gesichtet

Nach dem offiziellen Zeitplan von Mercedes-Benz werden wir den EQC, das erste Elektro-SUV der neuen Untermarke EQ, nicht mehr in diesem Jahr auf der Straße sehen. Zumindest die Premiere könnte in diesem Jahr noch über die Bühne gehen. In Stuttgart wurde nun zudem der erste Testträger gesichtet. Voll elektrisch selbstverständlich. Weiterlesen…

Die Dreiundfünfziger: Mercedes-AMG CLS 53, E 53 Coupé und Cabrio

Zwischen 43 und 63 passt noch eine Kombination, richtig die 53. So stellen sich auf der NAIAS 2018 in Detroit die neuen Mercedes-AMG Modelle CLS 53, E 53 Coupé und E 53 Cabriolet vor. Alle drei verbindet der neue Reihensechszylinder mit EQ Boost, die 9-Gang-Automatik und der variable Allradantrieb 4MATIC+, wobei die Leistung von 435 PS durch den Startgenerator mit 16 kW und 250 Nm noch kurzzeitig verbessert wird. Weiterlesen…

Weltpremiere: Die neue Mercedes-Benz G-Klasse W464

2018 G-Klasse W464

Auch wenn die G-Klasse W464 (oder das G-Modell) weiterhin der Geländewagen schlechthin bleibt, ist die Neuauflage etwas mehr auf Fahrkomfort, insbesondere auf der Straße ausgelegt. Damit es auch Off-Road ohne Komplikationen weitergeht, hat man der neuen G-Klasse zahlreiche Helfer verpasst. Zum Marktstart im Mai geht der neue G 500 ab 107.040,50 Euro an den Start. Weiterlesen…

Mercedes-Benz User Experience – Revolution für die Kompakten

Im Rahmen der CES 2018 in Las Vegas wird die neue MBUX oder auch Mercedes-Benz User Experience vorgestellt. Sie zeigt die „Revolution im Cockpit“, welche erstmals mit der neue A-Klasse in Serie gehen wird. Intern auch als NTG 6 bekannt, lernt das neue System mit und kann sich dadurch auch auf verschiedene Nutzer einstellen. Weiterlesen…

C-Klasse Modellpflege mit neuen Motoren und mehr Technik

Seit Anfang 2014 in Produktion ist die Baureihe 205 reif für eine Modellpflege. Im März diesen Jahres wird man auf dem Genfer Autosalon die neue Mercedes-Benz C-Klasse vorstellen. Neben leichten optischen Änderungen an Limousine, T-Modell, Coupé und Cabriolet, wird sich vor allem unter dem Blech einiges zu tun. Nicht zu vergessen die Aufwertung im Innenraum. Weiterlesen…

Und er bleibt typisch G: die neue G-Klasse auf dem Schöckl

Die Premiere der brandneuen Mercedes-Benz G-Klasse ist nur noch Tage entfernt. Wie auch ihre Vorgänger musste sich die neue G-Klasse auf dem Schöckl beweisen. Ein Gelände, welches auch die alten Modelle nicht an ihre Grenzen gebracht hat und Kunden wohl nur in sehr, sehr seltenen Fällen so nacherleben werden. Auch der neue G bleibt dem Motto „Geländewagen“ mehr als treu. Weiterlesen…

Sitzprobe in der neuen G-Klasse (W464)

W464 Interieur Mercedes

Auch die neue Mercedes-Benz G-Klasse (W464) wird auf den ersten Blick als solche erkennbar sein. Für wohl fast jeden, der sich nicht näher mit der Ikone beschäftigt, wird sie auch so aussehen wie seit jeher. Schon seit 1979 ist die G-Klasse auf dem Markt und das Prinzip ist seit der Einführung unverändert. Ein robustes Fahrzeug ohne erkennbare Grenzen. Doch im Innenraum hat sich nun erstmals einiges gewandelt. Weiterlesen…

Neuer Renault 1.3 Turbo-Motor – auch für Mercedes-Benz-Modelle

Die neue A-Klasse wird, wie die aktuelle auch, Motoren der Renault-Nissan Allianz in sich tragen. Dabei werden es aber wohl nicht die bisher gedachten 1,2-Liter und 1,4-Liter Turbomotoren sein, sondern ein neuer 1,3-Liter Turbomotor mit vier Zylindern. Gemeinsam mit Daimler entwickelt bringt es das Triebwerk auf 115, 140 und 160 PS. Weiterlesen…

Premiere für das neue Mercedes-Benz CLS Coupé

Mercedes-Benz CLS Coupé C257

Er basiert auf der E-Klasse und doch ist der neue CLS ein „Vorreiter der neuen Designsprache“ von Mercedes-Benz. Premiere feiert das viertürige Coupé derzeit in Los Angeles, auf den Markt kommt die dritte Generation im März 2018. Bezeichnend für das Design steht mit dem neuen CLS Coupé und auch in Zukunft die klare Form in Verbindung mit reduzierten Linien. Weiterlesen…

EQ Boost im neuen Mercedes-Benz E 350 Coupé und Cabriolet

Die Elektrifizierung der Antriebe bei Mercedes-Benz schreitet langsam voran. Nun bekommen die Modelle E-Klasse Coupé und Cabriolet einen neuen Vierzylinder-Motor inklusive 48-Volt Bordnetz und damit der Bezeichnung E 350. Der neue M 264 Vierzylinder-Ottomotor bringt es auf eine Literleistung von über 100 kW und ersetzt damit nun Schrittweise den älteren M 274, welcher etwa noch im E 300 im 245 PS (180 kW) eingesetzt wird. Weiterlesen…