Fahrbericht: Peugeot 308 BlueHDI 130 im Diesel-Check

Peugeot 308 BlueHDI 130 GT Line Front

Der Peugeot 308 BlueHDI 130 setzt auf einen neu entwickelten 1,5-Liter Dieselmotor und verdrängt damit den alten 1,6-Liter Motor. Im erneuten Test zeigt sich der kompakte Franzose mit einem erfreulich niedrigen Testverbrauch. Nicht ganz an der NEFZ-Norm aber sehr nah dran.

Alles begann mit dem Peugeot 308

Der Peugeot 308 ist inzwischen schon fast ein alter Bekannter. Er war derjenige, welcher das aktuelle Peugeot i-Cockpit eingeführt hat. Er hat auch die LED-Scheinwerfer bei Peugeot in Serie gebracht. Und erst vor kurzem gab es dann auch nochmal ein Update. Nur mit leichten optischen Retuschen, aber vor allem technischen Überarbeitungen. Im Fokus hatte Peugeot hierbei insbesondere die Diesel-Motoren, denn bei den an sich guten 3-Zylinder Benziner waren nur wenige Änderungen für die Abgasnorm Euro 6d-temp notwendig.

Peugeot 308 BlueHDI 130 GT Line Grill

Dieselmotoren fit für die Euro 6d-temp

Bei den Dieselmotoren als solches hat man die klassischen Veränderungen getroffen. Hier ein wenig nachgefeilt, dort ein wenig verbessert. Am Ende erfüllen sowohl große als auch kleine Dieselmotoren ebenso die Abgasnorm Euro 6d-temp. Der 1,5-Liter Selbstzünder benötigt dafür auch die AdBlue-Einspritzung, wobei Peugeot nicht, wie viele andere Hersteller, die restliche AdBlue Reichweite in einem der Displays angibt. Somit sollte es von Service zu Service im Normalfall ausreichen. Ansonsten wird mit Sicherheit eine Warnmeldung auftauchen.

Peugeot 308 BlueHDI 130 GT Line Heck

Der Peugeot 308 BlueHDI 130 im Alltag

Der Selbstzünder wird im Test mit einem 6-Gang-Schaltgetriebe kombiniert, kann inzwischen aber auch mit der 8-Gang-Automatik geordert werden. Mit dem serienmäßigen Schaltgetriebe kommt der 308 sogar auf fabelwerte mit einer drei vor dem Komma. Zumindest laut NEFZ. Wenn man sich äußerst anstrengt, dann lässt sich auch im Test eine 3,9 abbilden. Doch realistischer sind Werte mit einer vier. Dabei genehmigt er sich, bei durchwachsener Fahrweise von Stadt, Land und Autobahn im Mix maximal 4,6 l/100km. Ein Wert der klar signalisiert, der Diesel ist noch lange nicht bereit beerdigt zu werden. Mehr zum Thema Diesel im Peugeot 308 und auch den sonstigen Qualiäten des Franzosen sind in unserem Video-Fahrbericht abgebildet.

Video-Fahrbericht Peugeot 308 BlueHDI 130

Text: Fabian Meßner

Fotos: Peugeot

Kommentare wurden deaktiviert.