1,5-Liter Diesel im Grandland X ab 27.720 Euro

Der neue 96 kW / 130 PS starke 1,5-Liter Diesel ist im Opel Grandland X verfügbar. Das neue Triebwerk erfüllt die Abgasnorm Euro 6d-temp und ist dabei mit 6-Gang-Schaltgetriebe oder 8-Gang-Automatik zu bekommen. Der neue Diesel ersetzt den alten 1,6-Liter Diesel mit 120 PS.

Neuer 1,5-Liter Diesel ab 27.720 Euro

Der Startpreis für den neuen 130 PS (300 Nm) Diesel liegt bei 27.720 Euro in der Ausführung „Selection“ mit dem 6-Gang-Schaltgetriebe. Im Fall der optionalen 8-Gang-Automatik muss die Ausführung „Edition“ gewählt werden, der Preis steigt dabei auf mindestens 32.520 Euro. Durch die Kombination von Oxidations-Katalysator / NOx-Adsorber sowie SCR-Regelung, erfüllt der Motor die bald geltende Euro 6d-temp Abgasnorm.

130 PS Triebwerk ersetzt Vorgänger mit mehr Hubraum und weniger Leistung

Der Vorgänger in Form des 88 kW / 120 PS Triebwerks benötigte im kombinierten NEFZ-Zyklus noch 4,0 bis 4,3 l/100km, was 104 bis 111 Gramm CO2 pro km entsprach. Das neue Triebwerk ist offiziell mit folgenden Werten, ebenfalls noch nach dem NEFZ-Zyklus angegeben:  4,1 – 4,2 l/100km, 108 – 110 Gramm CO2 pro km mit 6-Gang-Schaltgetriebe. Dazu profitiert der neue Motor von minimierten Reibungsverlusten, einer optimierten Verbrennung und die „intensivierte“ Abgasrückführung mit hocheffizientem Wärmetauscher.

Der Zylinderkopf mit integriertem Luftansaugkrümmer besteht wie das Kurbelgehäuse des neuen 1,5-Liter-Diesels aus leichtem Aluminium, die Steuerung der vier Ventile je Zylinder erfolgt über zwei obenliegende Nockenwellen. Bei dem Common-Rail-Direkteinspritzer jagt der Kraftstoff mit bis zu 2.000 bar durch Acht-Loch-Düsen in die Brennräume. Die Aufladung des 96 kW/130 PS starken Motors geschieht über eine variable Turbinengeometrie (VTG) mit elektrischer Schaufeleinstellung.

Einsatz in weiteren Modellen denkbar

Durch das relativ kompakte Design würde sich dieser Motor auch bei weiteren PSA / Opel Modellen verbauen lassen. Welche Modelle als nächstes folgen könnten, gibt Opel derzeit leider aber noch nicht bekannt.

„Der 1,5-Liter-Motor passt bestens zum Opel Grandland X. Unsere Kunden werden die Kombination aus kraftvollem und sparsamem Betrieb zu schätzen wissen. Dank der modernen Dieseltechnologie vermittelt unser Kompakt-SUV noch mehr Fahrspaß bei minimierten Schadstoffwerten und entsprechend höherer Umweltfreundlichkeit.“ – Christian Müller, Opel-Entwicklungschef

Fotos: Opel

Kommentare wurden deaktiviert.