Renault schlägt zurück: Sondermodell holt den Nordschleifen-Rekord

Drei Sekunden. Im echten Leben nicht viel oder gar nennenswert, auf der Rennstrecke sind es Welten. So muss es sich nun für Honda anfühlen. Denn auf der Nürburgring Nordschleife hat Renault Sport wieder einmal zugeschlagen. Allerdings hat man dazu eine sehr viel leichtere, extrem limitierte Version des Mégane benötigt. Doch am Ende zählt nur die Zeit und der dazugehörige Rekord. Der mit 7:40.100 Minuten für den Moment wieder an den Mégane RS geht. Weiterlesen…

Holy Smokes: der neue 911 GT2 RS rast durch die Grüne Hölle

Über die Rekordfahrten auf der Nürburgring Nordschleife kann man denken, was man will. Ob sie nun irgendwen wirklich nach vorne bringen oder nur ein Marketing-Aushängeschild sind. In jedem Fall treiben sie den Wettbewerb zwischen den Herstellern unglaublich voran. Etwa so unglaublich wie auch die Fahrt des neuen Porsche 911 GT2 RS durch die Grüne Hölle ist. Mit 6:47.3 Minuten setzt das Monster eine neue Bestzeit. Alleine die Video-Mitfahrt verlangt einen starken Magen. Weiterlesen…

Der wahre King vom Ring: Civic Type R getestet

Honda Civic Type R

Gimme! Gimme! Gimme! Turbo-Boost! Nein ich brauch keinen Typen nach Mitternacht, ich brauche einen Type R für die Nacht. Die Floskel „VTEC just kicked in“ bekommt mit dem Honda Civic Type R der Generation 2016 eine völlig neue Bedeutung. Das Warten hat ein Ende, denn der neue drückt die Abgase noch durch einen Turbolader und das macht mächtig Laune. Schon bei geringen Drehzahlen – der Dank gilt dem Mono-Scroll-Lader – schiebt der neueste Type R an als hätte er die bösen Witze über seine Vorgänger nie gehört. Ein Japaner, der sich auch nicht dafür schämt, dass sein Turbolader lauter ist als der ganze Motor samt Abgasanlage! Weiterlesen…

Grüne Attacke: AMG GT R feiert Weltpremiere

AMG GT R Rennstrecke

Modifiziert und abgestimmt in der Grünen Hölle, wovon auch der Name der Lackierung „green hell magno“ stammt, so bringt Mercedes-AMG den Rennsport in Form des AMG GT R auf die Straße. Leichtbau, Cup-Reifen, Aerodynamik, sowie die Hinterachslenkung machen den Sportwagen noch perfekter. Dabei darf natürlich nicht das Power-Upgrade unter der Haube auf 585 PS fehlen, die der V8 Biturbo nun leistet. Weiterlesen…

Der böse Wolf: GTI Clubsport S getestet

Golf GTI Clubsport S Karusell Front

Was ist rot, schwarz oder weiß, frisst rheinland-pfälzischen Beton und Asphalt als wären es Gummibärchen? Richtig, der für die extremen Nordschleifen-Fanatiker kreierte VW Golf GTI Clubsport S. Ein Golf, der wahrscheinlich nie etwas anderes als die Nordschleife während seiner Entwicklung gesehen hat. Langstrecken-Komfort? Egal. Nutzwert? Egal. Verbrauch? Nur wichtig für die Zulassung! Ekstase auf der 21 Kilometer langen Berg- und Talfahrt irgendwo zwischen Köln und Frankfurt? Platz 1 auf der To-Do-Liste! Weiterlesen…

VW Golf GTI Clubsport S knackt Nürburgring-Rekord

VW Golf GTI Clubsport S Nürburgring Nordschleife

Es hat sich als Industrie-Benchmark herausgestellt, dem sich auch der neue VW Golf GTI Clubsport S nicht entziehen will. Die Nürburgring Nordschleife und die Zeit, die ein Auto durch die Grüne Hölle braucht, gehen mit sportlichen Fahrzeugen einfach Hand in Hand. Mit einer Zeit von 7:49.21 Minuten holt der GTI Clubsport S nicht nur den Rekord auf der Nordschleife für Frontgetriebene Fahrzeuge, sondern lässt auch gestandene Sportwagen, wie den BMW M4 stehen. Weiterlesen…

24h-Rennen Nürburgring: Impressionen 2015

nürburgring-nordschleife-24h-rennen-6834

Die 43. Auflage des 24-Stunden-Rennen am Nürburgring gingen schon einige beachtliche News voraus. Geschwindigkeitsbegrenzung im Rennsport – und das nicht zu wenige. Mehrere Abschnitte der Nordschleife sind nach dem Unfall des Nissan GT-R GT3 mit einem Tempolimit versehen. Die Fahrer müssen dabei peinlich genau darauf achten, dass sie auch nicht schneller als die erlaubten 250 oder teils auch nur 200 km/h fahren. Wer schneller fährt, muss mit Strafen der Rennleitung rechnen. Ein paar Impressionen des 24h-Rennen geben einen Einblick in das dennoch fast ungebrochene, wilde Treiben in der Grünen Hölle. Weiterlesen…

24h Rennen Nürburgring: Der Sonntag in Bildern

nürburgring-nordschleife-24h-rennen-sonntag-7286

Das Ende der 24 Stunden am Nürburgring ist gekommen. Die Karten wurden zum Ende noch einmal ordentlich durchgemischt. In der Nacht sind beide BMWs von MarcVDS ausgeschieden, Phoenix Racing dominierte weiterhin das Feld von der Spitze aus im R8 LMS, nur dahinter, dort wurd gekämpft bis kurz vor Schluss. Audi holt damit auch am zweiten Rennwochenende einen Sieg nach 24 Stunden Renndistanz. Erst Le Mans, jetzt Nürburgring. Weiterlesen…