Mercedes-AMG elektrifiziert neue GLE 63 und GLS 63 Modelle

Mercedes-AMG GLS 63 4MATIC+, 2019

Im Hauptmarkt USA präsentiert Mercedes-AMG nun die Endstufe des GLE samt des GLS. Beide setzen auf den mehr oder weniger bekannten 4,0-Liter V8 Biturbo, der nun aber auch erstmals für Mercedes-AMG elektrifiziert wird. Dementsprechend kommt der integrierte Startergenerator ISG oder auch kurz der EQ Boost hinzu. 16 kW (22 PS) inklusive 48-Volt-Bordnetz bringen ein wenig Boost, aber vor allem mehr Effizienz. Zumindest auf dem Papier. Weiterlesen…

Mercedes-Benz GLS 580 4MATIC (X167) Fahrbericht

Es soll die S-Klasse unter den SUVs sein. Die Erwartungen für den neuen Mercedes-Benz GLS liegen also entsprechend hoch. Da erfreut es doch, dass der GLS 580 4MATIC bereits auf den ersten Metern klar macht, es ist nicht nur ein Marketing-Slogan, sondern der Anspruch hinter dem gesamten Projekt. Dafür fahren wir das deutlich über fünf Meter lange SUV nicht nur auf den amerikanischen Highways, sondern auch im Gelände. Weiterlesen…

BMW 8er Coupé: Von der Rennstrecke auf die Straße

Darf man den Ingenieuren von BMW glauben, dann basiert das künftige BMW 8er Coupé auf einem Rennwagen. So zeigt man wieder Eindrücke direkt aus der Entwicklung und den Entwicklungsfahrten, derzeit in Wales. Wobei der Startpunkt für das intern als G15 benannte Luxus-Coupé der BMW M8 GTE gewesen sein soll. Und das auch in Form der Nicht-M-Variante, somit präsentiert sich bald ein „Gentlemen Racer“ im Maßanzug. Weiterlesen…

Breites Grinsen dank V8: Mercedes-AMG GLC 63

Was hat dicke Backen und treibt (fast) jeder Fußball-Mutti Freudentränen in die Augen: der neue Mercedes-AMG GLC 63 S 4MATIC+. Doch es gibt auch noch eine weitere Freude in Form eines bärenstarken SUV-Coupé namentlich bekannt unter der Erweiterung „Coupé“. Das bullige Mercedes-AMG GLC 63 S Coupé, welches selbstverständlich auch mit dem neuen vollvariablen 4MATIC+ Allradantrieb geliefert wird. Weiterlesen…

Ein Prise täglich: Mercedes-AMG E63 S 4MATIC+

mercedes-amg-e63-w213-test-7

They see me rollin’, they hatin’ – der perfekte Soundtrack zum neuen Mercedes-AMG E63 S 4MATIC+, nicht etwa weil die Business-Limousine auf überdimensionalen Felgen rollt. Nein, weil es eine der bösesten Limousinen ist, die sich genauso vor der Oper, wie auch auf der Rennstrecke wohlfühlt. Und mitten drin kann ich immer nur daran denken, mich am betörenden Sound des V8 Biturbo zu ergötzen. Wie er brüllt, wie er dich anschreit, wenn die Drehzahl steigt und wie krawallig die Abgasanlage faucht und pocht, wenn du vom Gas gehst. Hier schlägt die E-Klasse einen ganz anderen Ton an. Weiterlesen…

Voll durchdigitalisiert: der neue Porsche Panamera

Neuer Porsche Panamera Turbo

Wenn Porsche ein Auto von Grund auf neu denkt, dann ist dies äußerlich aus der Historie heraus nur evolutionär zu betrachten. Doch technisch denken sich die Zuffenhausener immer wieder feine Neuheiten aus. So auch mit dem neuen Porsche Panamera, der nun die zweite Generation des Gran Turismo einläutet. Von außen muss man schon ganz genau hinsehen, doch das Cockpit katapultiert einen blitzschnell in das 21. Jahrhundert mit typischem Porsche-Charakter. Weiterlesen…

Schrankwand trifft V8-Biturbo: neuer Mercedes-Benz GLS vorgestellt

mercedes-benz-gls-63-amg-x166-diamantweiss

Das sogenannte Full-Size-SUV ist ein in Deutschland oft auf zwei Parkplätzen anzutreffender fahrbarer Untersatz von bis zu sieben Personen. In den USA hingegen sind Ausmaße eines Mercedes-Benz GLS die Norm und nicht die Ausnahme. Im Land der unbegrenzten Möglichkeiten erscheint der neue Mercedes-Benz GLS sogar fast klein gegenüber den einschlägigen amerikanischen Karossen von GMC, Cadillac und Co. Damit die Schrankwand von deutlich über zwei Tonnen Leergewicht auch standesgemäß auf 60 Meilen pro Stunde beschleunigt, treibt ein V8-Biturbo mit 585 PS die Topversion von AMG an. Weiterlesen…

Fortbewegung nur anders: Mercedes-Benz S500 4Matic Coupé (C217)

mercedes-benz-c217-s500-coupe-test-4

Es zeugt von hoher Automobilbau-Kunst aus einem Luxus-Liner wie der Mercedes-Benz S-Klasse ein elegantes, sportliches und doch wohliges Coupé anzufertigen, welches den Fahrer und nicht den Passagier in den Fokus nimmt. Auf fünf Meter Länge fährt Stuttgart im Mercedes-Benz S500 Coupé alles an Design-Höhepunkten bis hin zur genüsslichen Fortbewegung auf, was sich heutzutage darstellen lässt. Wo keine Konkurrenz, da nur ein Gewinner. Weiterlesen…