Neuer Mercedes-AMG G63: Schneller denn je zuvor

Schneller als jeder Serien-G zuvor präsentiert sich der neue Mercedes-AMG G63. Auf Basis des 4,0-Liter V8 Biturbo mit zwei Twin-Scroll-Turboladern – Triebwerk aus dem E63 S – bringt es der 2,5 Tonnen Koloss in nur 4,5 Sekunden auf 100 km/h. Dank 585 Pferden und 850 Nm Drehmoment hält erst die Masse den neuen G63 beim 240 km/h V-Max im Wind zurück. Weiterlesen…

Die Dreiundfünfziger: Mercedes-AMG CLS 53, E 53 Coupé und Cabrio

Zwischen 43 und 63 passt noch eine Kombination, richtig die 53. So stellen sich auf der NAIAS 2018 in Detroit die neuen Mercedes-AMG Modelle CLS 53, E 53 Coupé und E 53 Cabriolet vor. Alle drei verbindet der neue Reihensechszylinder mit EQ Boost, die 9-Gang-Automatik und der variable Allradantrieb 4MATIC+, wobei die Leistung von 435 PS durch den Startgenerator mit 16 kW und 250 Nm noch kurzzeitig verbessert wird. Weiterlesen…

Das Muscle-SUV: Mercedes-AMG GLC 63 S 4MATIC+ Fahrbericht

Es kommt zusammen, was unweigerlich zusammenfinden sollte. Der vermeintlich weichgewaschene GLC trifft auf das Haus und Hof Triebwerk aus Affalterbach. Der 4,0-Liter V8 Biturbo macht dem brandneuen Mercedes-AMG GLC 63 S 4MATIC+ im ersten Fahreindruck ordentlich Beine und das nicht nur in der Vorwärtsbewegung. Weiterlesen…

Die moderne Freiheit: Mercedes-AMG GLE 43 4MATIC Coupé Fahrbericht

Hinter einem fast unaussprechlich langem Namen versteckt sich der Einstieg in die moderne Freiheit auf Rädern. Das Mercedes-AMG GLE 43 4MATIC Coupé vereint SUV mit Coupé und nutzt dabei einen kräftigen V6-Biturbo mit 390 Pferden zum standesgemäßen Vortrieb. Im Test zeigt sich klar, solche Fahrzeuge sind viel zu schade für Deutschlands Metropolen. Die wollen spielen. Weiterlesen…

Neue Infos zum viertürigen Mercedes-AMG GT

Wenn der viertürige Mercedes-AMG GT auf den Markt kommt, wird er in der Leistung nur noch vom Hypercar Project One getoppt. Denn die potenteste Variante soll rund 800 PS, danke Formel 1 Technik, auf die Straße bringen. Doch zuerst wird der künftige Panamera-Gegner ohne Namen mit dem 4,0-Liter V8 Biturbo und rund 600 PS auf die Straße gelassen. Weiterlesen…

Nächster Mercedes-AMG A45 mit Mild-Hybrid-System?

Kaum kommt ein neuer Hot Hatch raus, stellt man sich auch schon die Frage, was passiert als Nächstes? Im Fall des neuen Mercedes-AMG A 45 bekommen wir da schon einen kleinen Eindruck. Zwar ist die neue Mercedes-Benz A-Klasse erst für Mitte 2018 geplant und dementsprechend der A 45 frühestens für Anfang 2019, aber das muss ja nicht heißen, dass nicht schon getestet wird. Weiterlesen…

Formel 1 für die Straße: der AMG Hypercar Antrieb

Es war klar, dass Mercedes-AMG etwas ganz besonderes zum 50. Geburtstag bringen würde. Als klar war es wird ein Hypercar trieb es vielen Freudentränen in die Augen. Doch was Mercedes-AMG mit dem Project One auf die Straße bringt ist kein Hypercar, sondern ein Formel 1 Rennwagen mit Straßenzulassung und zugegebenermaßen mehr Komfort durch eine geschlossene Kabine. Weiterlesen…

Supersportwagen von Morgen: Mercedes-AMG GT Concept

Mit dem Hybrid-Showcar Mercedes-AMG GT Concept zeigt die Daimler AG nicht nur, wie ein viertüriges Coupé als Panamera-Konkurrent aussehen kann, sondern auch wie der AMG-Antrieb der Zukunft aussieht. Das Design vereint die Coupé-Züge des CLA mit der Sportlichkeit des GT – aus mancher Blickrichtung lässt sich auch ein Tesla erkennen. Weiterlesen…