Neuer Mercedes AMG C43 4MATIC T-Modell Test (Baureihe 206)

Mercedes-AMG C43 4MATIC T-Modell Night Paket Heckschürze

Der neue Mercedes-AMG C43 4MATIC tritt ein schweres Erbe an. Der Nachfolger des populären Einstiegsmodell in die Welt aus Affalterbach bricht mit Konventionen und bereitet zudem den Weg für den noch kommenden Nachfolger des beliebtesten Modell aus der Mercedes-AMG Schmiede, der C63. Aber blicken wir nicht zu weit in die Zukunft, sondern auf das Hier und Jetzt, wo wir vor wenigen Tagen den Mittelklasse-Alltagssportwagen mit 4-Zylinder-Motor und Formel 1 Technik fahren konnten. Mehr dazu auch im Video-Fahrbericht. Weiterlesen…

Mercedes-AMG GT Black Series: die 730 PS-Aerodynamik-Krönung

Mercedes-AMG GT Black Series Rennstrecke

Seit Jahren heiß ersehnt nun zeigt sich, das Warten hat sich definitiv gelohnt. Der Mercedes-AMG GT Black Series setzt dem bisherigen Sportwagen noch ein „Super“ davor. Mit Aerodynamik-Technik aus dem GT3-Rennwagen und vor allem einem weiterentwickelten V8-Motor strotzt die Black Series nur so vor Kraft und Performance. Kurz gesagt warten 730 PS auf den mutigen (Renn-) Fahrer.  Weiterlesen…

Crazy Fast: Mercedes-AMG A 45 S 4MATIC+ und CLA 45 S 4MATIC+

Mercedes-AMG A 45 S 4MATIC+ Rennstrecke

Nach dem ersten Blick auf den neuen 4-Zylinder AMG-Motor war klar, die neue Kompaktklasse aus Affalterbach wird einschlagen. Nun ist auch klar wie sehr. Denn der neue Mercedes-AMG A 45 S 4MATIC+ beschleunigt in Sportwagen-Zeit auf 100 km/h. Doch man gibt den Modellen auch eine aggressive Optik, sowie ein kompromissloses Fahrwerk inklusive Drift-Mode mit auf den Weg. Weiterlesen…

Der neue Mercedes-AMG M 139 4-Zylinder Turbomotor im Detail

Mercedes-AMG M 139 4-Zylinder Turbomotor

Die neue 45er Palette von Mercedes-AMG wird von einem komplett neu entwickelten 4-Zylinder Turbomotor befeuert. Was genau der Motor in den jeweiligen Modellen bringt ist noch geheim, dafür gibt es inzwischen einen genauen technischen Einblick in das neue Aggregat. Der M 139 kommt als Nachfolger des M 133 dabei direkt in zwei Leistungsstufen. Als „gewöhnliches“ Basismodell mit 387 PS (480 Nm) oder als massiv antretendes S-Modell mit 421 PS (500 Nm). Weiterlesen…