Fettes Teil: Mercedes-Benz GLS 350d 4Matic gefahren

merceds-benz-gls-350d-amg-line-5

Was in den USA Standardmaß ist, überfordert auf den ersten Blick die europäischen Straßen. Der neue Mercdes-Benz GLS bleibt den Auswüchsen eines „Full-Size-SUV“ auch in der kleinen Modellpflege treu. Mit 5,13 Meter Länge bietet das Riesengerät sieben Personen Platz und kann bei 815 Kilogramm Zuladung auch noch Gepäck mitnehmen. Ein erster Ausflug mit dem Mercedes-Benz GLS 350d 4Matic über Landstraßen, Autobahnen und verschneite Bergpässe. Weiterlesen…

Eine Nummer besser: Porsche 911 Carrera S (991.2) Fahrbericht

Porsche 911 Carrera S Weiss

Alles gleich wie immer und doch alles anders. Einfacher kann ich das Facelift des Porsche 911 Carrera nicht zusammenfassen. Der äußerlichen Evolution steht eine historisch brechende Revolution der Mechanik entgegen. Der 3,8-Liter Boxermotor hat, zumindest im Carrera S, ausgedient und wurde durch einen 3,0-Liter Boxermotor mit Biturbo-Aufladung ersetzt. Doch kann das noch Porsche sein? Kurz gesagt, es kann ein verdammt guter Porsche sein! Mehr dazu jetzt im ersten Fahreindruck des 2016 Porsche 911 Carrera S (991.2). Weiterlesen…

72-Stunden Ekstase im Porsche Cayman GT4

porsche-cayman-gt4-testbericht

Wenn Enthusiasten ihr Scheckbuch zücken wollen oder übereifrig mit der Bank telefonieren, dann vielleicht aus jenem Grund. Der Cayman GT4 vereint den 911 GT3 und den Carrera S in einer kleineren Verpackung zu einem attraktiveren Preis. Die Vorderachse kommt aus dem Motorsport (991 GT3) und der Motor aus einem größeren Modell (991 Carrera S). Scheinbar passen diese Bauteile ohne Probleme in den kleineren Cayman, der lässt sich nur am immensen Heckflügel anmerken, was hier aus dem 981c geworden ist. Ein Tracktool, das 72 Stunden lang mein Herz dauerhaft in Ekstase versetzt hat. Weiterlesen…

Krasser Sprung: neuen Opel Astra K gefahren

opel-astra-k-testbericht-2

Opel bezeichnet es als Quantensprung, welcher locker die Oberklasse überspringt. Vielleicht etwas weiter gegriffen als die Realität wirklich ist, doch es ist ein krasser Sprung, den Rüsselsheim mit dem neuen Kompaktfahrzeug hinlegt. In jeder Hinsicht eine „neue Bedrohung“ für den Klassen-Primus Golf. Nicht zuletzt durch die #Dieselgate Vorkommnisse wird es dem neuen Opel Astra K fast schon zu leicht gemacht. Schafft der neue Astra K nun endlich den Wechsel, vom ewigen Zweiten zum Topseller in der Kompaktklasse? Weiterlesen…

Fortbewegung nur anders: Mercedes-Benz S500 4Matic Coupé (C217)

mercedes-benz-c217-s500-coupe-test-4

Es zeugt von hoher Automobilbau-Kunst aus einem Luxus-Liner wie der Mercedes-Benz S-Klasse ein elegantes, sportliches und doch wohliges Coupé anzufertigen, welches den Fahrer und nicht den Passagier in den Fokus nimmt. Auf fünf Meter Länge fährt Stuttgart im Mercedes-Benz S500 Coupé alles an Design-Höhepunkten bis hin zur genüsslichen Fortbewegung auf, was sich heutzutage darstellen lässt. Wo keine Konkurrenz, da nur ein Gewinner. Weiterlesen…

Der Abenteurer: VW Passat Alltrack 2.0 TDI gefahren

vw-passat-alltrack-larissa-video

Abenteuerlichen Lifestyle und Beruf verbinden, das will der neue VW Passat Alltrack. Der Crossover aus bekanntem Passat Variant und taffem, geländetauglichen Fahrzeug spricht mit poppigen Farben auch eine deutlich jüngere, frischere Zielgruppe an. Ob der neue Passat Alltrack mit serienmäßigem 4Motion Allradantrieb auch diesem Ruf gerecht werden kann, sollte der erste Fahreindruck zeigen. Weiterlesen…

Q Wer? Testfahrt im neuen Mercedes-Benz GLC (X253)

Was muss ein SUV (Sports Utility Vehicle) eigentlich alles können? Im Idealfall alles auf einen Schlag, doch welchem SUV gelingt das bisher? Keinem so richtig; auch wenn kaum einer die Offroad-Fähigkeit seines eigenen Fahrzeugs bisher selbst getestet hat, so tut es doch gut, sie beim Stammtisch vorzuweisen. Gut, dass mit dem neuen Mercedes-Benz GLC endlich einer kommt, der alles kann, außer die Bierflasche aufzumachen. Eine erste Testfahrt mit dem neuen Mittelklasse-SUV auf Basis der Mercedes-Benz C-Klasse. Weiterlesen…

Fahrbericht: Neuer VW Touran 2.0 TDI

VW Touran 2015 Fabian Autophorie

Wer falsch hinsieht, der könnte den neuen VW Touran aus dem richtigen Blickwinkel gut und gerne für den Sharan halten. Doch noch ist der Van der Kompaktklasse zugehörig, obwohl der VW Touran (nun auf MQB Plattform) 13 Zentimeter in der Länge gewachsen ist. Das optische Lifting sieht man ihm nur an ganz markanten Punkten an, wie etwa der Sicke (dort, wo bei allen Modellen immer die Tornadolinie verläuft). Neu ist der Van-Bestseller vor allem technisch unter dem Blech, sowie im Innenraum. Weiterlesen…

Erste Testfahrt im neuen Opel KARL

opel-karl-testbericht-7517

Nach Adam kommt Karl, ist doch völlig logisch. Adam Opel hatte viele Söhne, einen davon nannte er Karl Opel. Fast zwei Jahrhunderte später benennt Opel, nach dem ADAM, noch ein Fahrzeug nach den „Gründervätern“ der Marke. Der Opel KARL ist nicht der kleinste, wohl aber der günstigste Opel seiner Zeit. Er soll kein Budget-Auto sein, sondern mit einem gewissen Anspruch an den umkämpften Markt der 10.000 Euro Autos herangehen. Weiterlesen…