Mehr Q als zuvor: Testfahrt im neuen Audi Q5

2017 Audi Q5 Allroad Mode

Wer sich ein SUV kauft, der ist meist nur am hohen Sitz interessiert. Die Möglichkeit mittels des verbauten Allradsystems auch einmal abseits des Weges unterwegs zu sein, nutzen wohl die Wenigsten. Und doch können die in den Städten einstaubenden SUVs mehr als man ihnen optisch zutraut. So hat uns auch der neue Audi Q5 eines Besseren belehrt, obwohl dieser seinen konventionellen (bewährten) permanenten quattro-Antrieb abgelegt hat. Weiterlesen…

Night Drive: Audi A4 Avant quattro Test

Audi A4 Avant B9 nachts

Gut ein Jahr ist der „B9“ nun auf dem Markt. Der neue Audi A4 Avant unterscheidet sich auch nach gut einem Jahr auf unseren Straßen nur für die Kenner vom Vorgänger. Hier und da eine neue Kante, eine Sicke mehr oder eben die neuen Scheinwerfer (wenn bestellt). Zwei Wochen konnten wir mit dem Audi A4 Avant 2.0 TDI quattro verbringen und dabei lernen, dass auch ein Premium-Fahrzeug nicht perfekt ist. Weiterlesen…

Goodies im Gepäck: Seat Alhambra 20th Anniversary Test

Seat Alhambra 20th Anniversary grau Front

Ein echtes Fahrzeug für Kind und Kegel stellt der Seat Alhambra allemal dar. Mit bis zu sieben Sitzen oder anderes gesprochen bis zu 2.430 Liter Ladevolumen ist der Spanier ein echter Alleskönner. Dabei als Jubiläumsversion 20th Anniversary auch eine ganz spezielle Art der Selbstinszenierung, denn noch nie sah ein Familienvan im Innern so hochwertig aus. Weiterlesen…

Fahrbericht VW Passat Variant 2.0 TDI (190 PS)

vw-passat-variant-b8-190-ps-diesel-test

Ohne den 2.0 TDI wäre Volkswagen wohl heute nicht dort, wo der Konzern gerade steht. Auch für die achte Generation des VW Passat (Variant) muss der bekannte Vierzylinder-Turbodiesel herhalten und seine Leistung unter Beweis stellen. In dieser Form sogar monumentale sechs Pferdchen stärker als zuvor mit 190 PS und einem Drehmoment von 400 Nm geht es auf die Langstrecke. Weiterlesen…

Fahrbericht: Neuer VW Touran 2.0 TDI

VW Touran 2015 Fabian Autophorie

Wer falsch hinsieht, der könnte den neuen VW Touran aus dem richtigen Blickwinkel gut und gerne für den Sharan halten. Doch noch ist der Van der Kompaktklasse zugehörig, obwohl der VW Touran (nun auf MQB Plattform) 13 Zentimeter in der Länge gewachsen ist. Das optische Lifting sieht man ihm nur an ganz markanten Punkten an, wie etwa der Sicke (dort, wo bei allen Modellen immer die Tornadolinie verläuft). Neu ist der Van-Bestseller vor allem technisch unter dem Blech, sowie im Innenraum. Weiterlesen…

Fahrbericht: Seat Leon X-Perience 2.0 TDI (184 PS)

seat-leon-x-perience-fahrbericht-6157

Statt wie bei dem Grundkonzept des SUVs (hohe Sitzposition, keine Offroad-Fähigkeit) setzt der Seat Leon X-Perience auf eine niedrige (gleichbleibende) Sitzpostion, mehr Bodenfreiheit und dadurch leichte Offroad-Fähigkeiten. Elementar dabei ist, dass unabhängig von der Motorisierung, immer der Allradantrieb 4Drive auch für Vorankommen auf unwegsamen Untergrund sorgt. Mehr zum Seat Leon X-Perience mit der 184 PS Topmotorisierung nun hier im Fahrbericht. Weiterlesen…

Erste Fahrt im neuen Škoda Superb 2.0 TDI (140 kW/190 PS)

skoda-superb-testfahrt-fabian

Es stellt sich vor die dritte Generation des Škoda Superb. Statt runder Optik nun messerscharf und glattgezogen, mit neuen Motoren, noch mehr Platz und allerlei bekannter VW Technik. Im ersten Fahrbericht der 190 PS / 140 kW starke 2.0 TDI, welcher der wohl ideale Antrieb für die Mittelklasse Limousine mit dem Raumangebot einer Oberklasse Limousine ist. Weiterlesen…

Erste Fahrt im neuen VW Golf Alltrack

vw-golf-alltrack-steilhang

Aus dem Erfolg des Passat Alltrack zieht Volkswagen seine Schlüsse. Den Schlüssel dazu halte ich in den Händen. Auf Knopfdruck öffnet sich die Antwort auf die Frage, ob sich so etwas noch weiter spinnen lässt. Der VW Golf Alltrack ist der harter Kerl aus der Golf Familie. Auf Basis eines Golf Variant entstand so ein PKW mit Offroad-Eigenschaften, welche VW auch Offroad beweisen wollte. Der Beweis ist gelungen. Weiterlesen…

Der Reisebegleiter: Seat Leon ST FR 2.0 TDI Fahrbericht

Seat-leon-st-184-ps-diesel-test-3542

Es gibt viele Kombis. Es gibt viele Kombis mit Diesel. Es gibt viele Kombis mit Diesel im VW Konzern. Der 2.0 TDI Motor mit 184 PS ist uns inzwischen durch Golf GTD und Octavia RS mehr als geläufig. Auch Seat verpackt diesen leicht sportlich angehauchten Diesel in eine Karosse, eine schöne, kantige Karosse. Den Seat Leon ST, dieser hat weniger mit den „scheinbar-sportlichen“ Konzernbrüdern zu tun, sondern setzt bewusst eher auf komfortable Reisequalitäten. Weiterlesen…