Toyota GR Yaris Weltpremiere: von der Rallye auf die Straße

Toyota GR Yaris

Sportliche Ableger von Rallye-Fahrzeugen sind meist nur ein Optik-Paket mit ein bisschen mehr Leistung als das darunter liegende Serienmodell. Der neue Toyota GR Yaris ist vermutlich der erste Kleinwagen, der kaum näher am WRC-Auto sein könnte und dabei noch halbwegs Sinn macht sowie der Straßenverkehrsordnung entspricht. Allerdings wird dies vermutlich auch einen extrem hohen Preis mit bringen. Weiterlesen…

Ford Focus Turnier 1.5 EcoBoost (150 PS) Fahrbericht

2019 Ford Focus Turnier Titanium Front

Die Kompaktklasse hat zuletzt viele attraktive Alternativen gegenüber dem etablierten Golf hervorgebracht. Der Ford Focus Turnier ist dabei einer von Zweien, die besonders hervorstechen. Nun konnten wir auch endlich den wohl besten Motor des neuen Ford Focus fahren, den 1,5-Liter EcoBoost mit 150 PS. Warum genau dieser der wohl beste Motor für den kompakten Kombi ist, erfahrt ihr im Fahrbericht. Weiterlesen…

Im Alltagstest: Kia cee’d SW 1.0 T-GDI

kia-ceed-sw-gt-line-test

Es muss doch nicht immer SUV sein, wie wäre es mit einem Downsizing-Motor in einem Kompakt-Kombi aus Korea. Der Kia cee’d sw vereint genau das mit einem neuen 1.0 T-GDI genannten Dreizylinder-Turbomotor. Wahlweise mit 100 oder 120 Pferden unter der Haube. Ob jener mit den etablierten Modellen mithalten kann, klärt sich im Fahrbericht. Weiterlesen…

Ade und Pfiatdi Heckantrieb: BMW 116d (F20 LCI) im Fahrbericht

BMW 116d F20 LCI

Die Münchner Kompaktklasse hat ein optisch auffallendes Facelift erhalten. Doch auch unter dem Kleid tut sich einiges, so fährt der BMW 116d nur noch auf drei Zylindern. Grund genug den Basis-Bimmer einmal auf Herz und Nieren zu prüfen – was kann der kleine Motor im mit allen Extras voll gepackten BMW 1er noch leisten? Der Fahrbericht klärt auf. Weiterlesen…

Erste Testfahrt im neuen Opel KARL

opel-karl-testbericht-7517

Nach Adam kommt Karl, ist doch völlig logisch. Adam Opel hatte viele Söhne, einen davon nannte er Karl Opel. Fast zwei Jahrhunderte später benennt Opel, nach dem ADAM, noch ein Fahrzeug nach den „Gründervätern“ der Marke. Der Opel KARL ist nicht der kleinste, wohl aber der günstigste Opel seiner Zeit. Er soll kein Budget-Auto sein, sondern mit einem gewissen Anspruch an den umkämpften Markt der 10.000 Euro Autos herangehen. Weiterlesen…