Yin und Yang: Neuer Porsche Panamera 4S Test

2017 Porsche Panamera 4S

Wer denkt bei einem Sportwagen schon an einen Viersitzer? Einen echten Viersitzer, der auch auf der Rückbank mit Sitzheizung und – lüftung verwöhnt, der gleichzeitig aber auch alle vier Passagiere in 12,7 Sekunden auf 200 km/h schießt. Der Porsche Panamera will nicht nur zwei ungleiche Welten miteinander vereinen, nein er tut es, einfach so und im Fall des Panamera Turbo mit brutaler Gewalt. Aus Respekt unserem Führerschein gegenüber begnügen wir uns in einem ersten Test so nur mit dem schon fast harmlos wirkenden Porsche Panamera 4S. Jener nutzt einen Antrieb, der noch von sich hören lassen wird. Yin und Yang: Neuer Porsche Panamera 4S Test weiterlesen

VW Golf GTI Clubsport: Selbst geschaltet

VW Golf GTI Clubsport Test

Der DSG-Knall ist ein großer Erfolg, diverse Zielgruppen stehen unendlich darauf und die Schaltgetriebe geraten schnell in Vergessenheit. Ein guter Grund den aktuellen Golf GTI Clubsport mit serienmäßigem Schaltgetriebe für einen Test heranzuziehen. Nicht zuletzt, da wir die DSG-Variante bereits auf dem Bilster Berg fahren konnten. Im Daily Driver Check ein Hot Hatch mit 265 PS…und manchmal sogar 290 Pferden. VW Golf GTI Clubsport: Selbst geschaltet weiterlesen

Im Alltagstest: Kia cee’d SW 1.0 T-GDI

kia-ceed-sw-gt-line-test

Es muss doch nicht immer SUV sein, wie wäre es mit einem Downsizing-Motor in einem Kompakt-Kombi aus Korea. Der Kia cee’d sw vereint genau das mit einem neuen 1.0 T-GDI genannten Dreizylinder-Turbomotor. Wahlweise mit 100 oder 120 Pferden unter der Haube. Ob jener mit den etablierten Modellen mithalten kann, klärt sich im Fahrbericht. Im Alltagstest: Kia cee’d SW 1.0 T-GDI weiterlesen

Der wahre King vom Ring: Civic Type R getestet

Honda Civic Type R

Gimme! Gimme! Gimme! Turbo-Boost! Nein ich brauch keinen Typen nach Mitternacht, ich brauche einen Type R für die Nacht. Die Floskel „VTEC just kicked in“ bekommt mit dem Honda Civic Type R der Generation 2016 eine völlig neue Bedeutung. Das Warten hat ein Ende, denn der neue drückt die Abgase noch durch einen Turbolader und das macht mächtig Laune. Schon bei geringen Drehzahlen – der Dank gilt dem Mono-Scroll-Lader – schiebt der neueste Type R an als hätte er die bösen Witze über seine Vorgänger nie gehört. Ein Japaner, der sich auch nicht dafür schämt, dass sein Turbolader lauter ist als der ganze Motor samt Abgasanlage! Der wahre King vom Ring: Civic Type R getestet weiterlesen

Stadt-Rennsemmel: smart BRABUS fortwo gefahren

smart BRABUS fortwo Rennstrecke

Mit rund 20.000 Euro verlangt die Daimler AG einen stolzen Preis für die neueste Generation smart BRABUS fortwo und forfour. Dafür bekommt man wohl einen der exklusivsten Stadt-Renner mit 109 PS aus einem 898 Kubikzentimeter kleinem Heckmotor. Warum sollte man sich für das gleiche Geld nicht einen Fiesta ST zulegen, der weitaus mehr Power hat? Der Heckantrieb macht den großen, kleinen Unterschied. Stadt-Rennsemmel: smart BRABUS fortwo gefahren weiterlesen

Noch immer Sportwagen: Porsche 718 Cayman S im Test

Porsche 718 Cayman S Seitlich

Tür auf. Schlüssel links. Drehen. Gepolter. Der erste Gang sitzt, los geht’s im neuen Porsche 718 Cayman S. Das der neue Mittelmotorsportwagen nicht nur der kleine Bruder de 911er ist, will Porsche auf dem Sturup Raceway beweisen. Ein enger, zackiger Kurs, der Balance und Dynamik des kleinsten Porsches ideal in Szene setzen soll. Der kleine 718 Cayman S ist eben nichts für verzweifelten Hausfrauen, nein, er wehrt sich gegen jeglicher Anwendung im SUV-Territorium. Minus zwei Zylinder heißt nicht gleich Minus Spaß und Fahrfreude. Noch immer Sportwagen: Porsche 718 Cayman S im Test weiterlesen

Lückenfüller oder Statement? Neues GLC Coupé im Test

mercedes-glc-coupe-c253-350d-v6-diesel-test-7

Und wieder eine Nische gefüllt: das Mercedes-Benz GLC Coupé schließt die wichtige Lücke zwischen SUV und Coupé. Also ein Auto für solche, die nicht wissen, ob sie ein Coupé oder ein SUV wollen. Oder für solche, die eigentlich ein sportliches Coupé wollen, dabei aber einen Hochsitz wünschen. Also für Leute, die irgendwie alles wollen und sich nicht klar entscheiden können: hier ist euer Auto! Lückenfüller oder Statement? Neues GLC Coupé im Test weiterlesen

Reise-Limousine Mercedes-Benz C 220d (W205) getestet

Mercedes-Benz C 220d Limousine Avantgarde

Die Limousine, sie war einst das Steckenpferd von Mercedes-Benz, doch dann kam irgendwann die Vielfalt. Die C 220d Limousine bezieht sich wieder auf die alten Tugenden, wunderschöne Reiselimousinen zu bauen, die ihre Passagiere fast komplett von der Außenwelt abkapseln. Langstrecken-Test mit der C 220d Limousine. Reise-Limousine Mercedes-Benz C 220d (W205) getestet weiterlesen

Kein Anflug von Diva: Alfa Romeo Giulia Test

2016-alfa-romeo-giulia-super-test-3

Um jeden Preis anders sein und dabei noch preiswerter. Das umschreibt die Alfa Romeo Giulia, welche nun den Markt der Limousinen mit italienischem Feuer durchwirbeln will, wohl am Besten. Auch wenn die Giulia mit läppischen 180 Diesel-PS nichts vom Feuer der Giulia QV inne zu haben scheint, brennt die Italienerin mit voller Leidenschaft inklusive typischem Dieseltackern. Kein Anflug von Diva: Alfa Romeo Giulia Test weiterlesen

Erste Fahrt im Audi A5 und Audi S5 Coupé

Audi S5 Coupe

Ingolstadt geht wieder mit breiter Brust ins Rennen um die Krone der Premium-Coupés und setzt dabei selbst direkt das Ausrufezeichen mit dem Marketing-Claim #SoGehtCoupe. Ob dem wirklich so ist, davon durften wir uns mit der ersten Testfahrt des neuen Audi A5 Coupé und Audi S5 Coupé überzeugen. Letzterer ist die wahre Neuerung, der auch ein neues Herz bekommen hat und satt Kompressor- nun auf Turboaufladung setzt. Erste Fahrt im Audi A5 und Audi S5 Coupé weiterlesen