DS 9: nur ein schicker, teurer 508 oder doch mehr?

2021 DS 9 Limousine Front

Nach zwei SUV-Modellen kommt mit dem DS 9 auch endlich etwas gewöhnliches von DS Automobiles. Doch so gewöhnlich ist die Limousine gar nicht. Hier und da erkennt man eine leichte Verwandtschaft zum Peugeot 508, dennoch macht die französische Edelmarke wieder einiges anders. Neben dem klar ersichtlichen wie etwa Design, Auftritt und Technologie, scheint sich dies nun auch bis zum Antrieb durch zuziehen: der DS 9 ist fast ausschließlich als Plug-in Hybrid zu bekommen. Weiterlesen…

BMW M340d xDrive: Mild-Hybrid-Performance-Diesel

BMW erweitertet das Antriebsportfolio des 3er. Ganz vorne mit dabei die neuen Top-Performance-Diesel. Man hat schon fast nicht mehr damit gerechnet, doch nun stellt man auf dem Genfer Autosalon das Diesel-Pendant zum 3er M Performance Modell vor. Dabei kommt der neue BMW M340d xDrive sowohl als Limousine und als Touring, aber auch als erstes M Performance Modell mit Mild-Hybrid Technologie. Weiterlesen…

Volvo XC40 T5 Twin Engine im ersten Test

Volvo XC40 T5 Twin Engine

Der Volvo XC40 T5 Twin Engine liegt vom Namen (leider) sehr nah am bereits bekannten XC40 T5 AWD. Doch damit hat die erste Plug-in Hybrid Variante auf der CMA Plattform so rein gar nichts gemeinsam. Abgesehen von Hub und Bohrung. Wir fahren den neuen XC40 Plug-in Hybrid im verschneiten Österreich und stellen somit auch direkt die elektrische Leistung auf die Probe. Mehr dazu im ersten Fahrbericht. Weiterlesen…

Opel Grandland X Hybrid4 Test: endlich mit Allradantrieb

Der PACE-Plan von Opel ist in vollem Gange. Ein wichtiger Bestandteil davon ist der Opel Grandland X Hybrid4. Das elektrifizierte Modell ist für den Kunden die einzige Möglichkeit Allradantrieb im Kompakt-SUV zu bekommen. Und dabei zugleich noch ein recht cleverer, denn die Hinterachse arbeitet autark ohne mechanische Verbindung nach vorne rein elektrisch. Mehr dazu im ersten Fahrbericht. Weiterlesen…

Skoda Superb iV im ersten Testbericht

2020 Skoda Superb iV Combi

Der Skoda Superb iV oder umgangssprachlich auch die Plug-in Hybrid Variante, unterscheidet sich äußerlich kaum vom gewöhnlichen Superb. Lediglich der geschlossene Grill und etwa die Ladeklappe geben Auskunft über die Antriebsart. Der 1.4 TSI Benzinmotor wird mit einem Elektromotor kombiniert, sodass der Mittelklasse-Wagen für weit über 50 Kilometer rein elektrisch fahren kann. Mehr dazu im ersten Testbericht. Weiterlesen…

BMW X5 xDrive45e Test – wie man günstig X5 fahren kann

Der BMW X5 xDrive45e ist einerseits ein Kompromiss aus zwei Welten, andererseits „gut“ für den Flottenverbrauch. Zudem für eine gewisse Kundengruppe durch das E-Kennzeichen und die Dienstwagenregelung eine preislich extrem attraktive Variante ein großes SUV zu fahren. Doch der BMW X5 Plug-in Hybrid ist nicht nur auf dem Papier grün, sondern, bei richtiger Fahrweise eine clevere Alternative. Weiterlesen…

Panamera Turbo S E-Hybrid Executive Test: Chauffeur-Träumchen

Wenn man alles hat, was kann man sich dann noch gönnen? Vielleicht den teuersten Panamera? So kann man den Porsche Panamera Turbo S E-Hybrid Executive auch viel einfacher bezeichnen. Und so bleiben auch keine Fragen offen, was genau da steht. Denn „der teuerste“ muss ja auch gleichbedeutend mit „der stärkste“ sein. Was er auch ist. Kraftvoll, schwer, grün und verdammt schnell. Weiterlesen…

BMW X1 xDrive25e: jetzt auch in Europa

BMW X1 xDrive25e

In China schon ein alter Hase, kommt der BMW X1 xDrive25e nun auch zu uns. In Fernost gibt es ihn bereits in der exklusiven Langversion, heute stellt man den Plug-in Hybrid in normaler Länge für den europäisschen Markt vor. Die Kernwerte sind dabei unverändert zur China-Version. Allerdings bringt die neueste Batteriezellen-Technologie und die PHEV-Software ein paar Neuerungen mit sich. Weiterlesen…