Wie die Zukunft von Peugeot Sport aussehen könnte

Hinter dem langen Namen Concept 508 Peugeot Sport Engineered Neo-Performance versteckt sich nicht nur die technisch leistungsstärkste Ausbaustufe des Peugeot 508, sondern auch die Wegrichtung für künftige Performance-Modelle aus Frankreich. Zur Einhaltung der CO2-Ziele führt kaum etwas an der Verbindung von Verbrennungsmotoren mit Elektromotoren vorbei. Das Plug-in Hybrid Konzeptfahrzeug soll über 400 PS auf die Straße bringen. Weiterlesen…

Neuregelung bei Elektro-Dienstwagen: Beispiel für den Kia Niro PHEV

Im kommenden Jahr ändert sich ein wenig etwas für Elektro-Dienstwagen. Die steuerliche Begünstigung ist endlich greifbar. Bisher müssen Arbeitnehmern, die ihren Dienstwagen auch privat nutzen, monatlich ein Prozent versteuern plus 0,03 Prozent für jeden Kilometer Arbeitsweg. Bisher gilt das unabhängig von der Antriebsart, was sich allerdings zum kommenden Jahr 2019 ändert. Eine Beispiel-Rechnung anhand des Kia Niro Plug-in Hybrid. Weiterlesen…

Volvo V60 T8 Twin Engine ab 60.100 Euro bestellbar

Volvo bietet ab sofort die Top-Motorisierung und damit auch die erste von zwei Plug-in Hybriden für den Volvo V60 an. Der Volvo V60 T8 Twin Engine ist ab sofort ab 60.100 Euro bestellbar in der Ausführung Inscription oder ab 60.350 Euro in der Ausführung R-Design. Ob zumindest der „kleinere“ Plug-in Hybrid in den unteren Ausstattungen verfügbar sein wird ist aktuell noch nicht bekannt. Weiterlesen…

Diesel Plug-in Hybride: Mercedes-Benz C 300de und E 300de

Mercedes-Benz feierte auf dem Pariser Autosalon diverse Weltpremieren. Ganz am Rande davon standen zwei fast unscheinbare Modelle der C- und E-Klasse. Doch dahinter verbargen sich die zwei Serienmodelle der Diesel Plug-in Hybride. Der Mercedes-Benz C 300de, sowie der Mercedes-Benz E 300de. Finale Serienwerte gab es zur Premiere auch. Weiterlesen…