2016 Mitsubishi Outlander: Gepflegte Zurückhaltung

2016-mitsubishi-outlander-3

Nur ein Jahr nachdem Mitsubishi den Outlander PHEV vorgestellt hat, folgt nun das optische und technische Facelift für alle Modelle des Outlander. Dabei setzen die Japaner bewusst die Studie PHEV-S Concept in die Serie um und verpassen dem Mitsubishi Outlander einen neuen Anstrich. Technisch gibt es dabei optionale LED-Scheinwerfer und dezente Fahrassistenten geliefert, bei den Antrieben bleibt es weiterhin übersichtlich. 2016 Mitsubishi Outlander: Gepflegte Zurückhaltung weiterlesen

Noch ein Plug-in Hybrid: BMW 225xe Active Tourer (F45)

BMW-225xe-plug-in-hybrid

In München gibt man langsam aber sicher Vollgas, was die Alternativen Antriebe betrifft. Nach X5 und 3er Baureihe wird auf der IAA in Frankfurt auch der BMW 2er Active Tourer mit wegweisendem Plug-in Hybrid vorgestellt. Der BMW 225xe setzt damit ein deutliches Zeichen rückwirkend auf die guten Zulassungszahlen der BMW 2er Baureihe. Der nicht als Minivan zu bezeichnende Active Tourer kommt dabei mit konventionellem Frontantrieb und an der Hinterachse montiertem Elektromotor als Allradversion auf das Messe-Parkett. Noch ein Plug-in Hybrid: BMW 225xe Active Tourer (F45) weiterlesen

Neuer Mercedes-Benz GLC: erster Eindruck und Sitzprobe

mercedes-benz-glc-x253-350e-Offroad-Front-7592

Auf 4.656 mm Länge setzt Mercedes-Benz die erfolgreiche Geschichte des GLK fort. Statt einem K ziert das Heck ein C, was darauf hindeutet, dass dieses Mittelklasse SUV die C-Klasse unter den SUVs ist. Noch einige weitere sollen in der ausbaufähigen SUV Modellpalette folgen. Wie sich der Längen-Zuwachs des neuen Mercedes-Benz GLC im Innenraum niederschlägt klärt die erste Sitzprobe direkt auf der Weltpremiere in Metzingen. Neuer Mercedes-Benz GLC: erster Eindruck und Sitzprobe weiterlesen

Porsche Eco Rallye: Sparsam auf Zeit im Cayenne S E-Hybrid

porsche-eco-rallye-cayenne-plug-in-hybrid-5

Langsam fahren oder Sprit sparen sind nicht gerade Attribute, die man mit einem Porsche in Verbindung bringen würde. Und dennoch ging es für mich bei der Porsche Eco Rallye genau darum. In einem Duell gegen Österreich und die Schweiz ging es für mich nicht nur um die Ehre, sondern auch darum den niedrigsten Verbrauch über eine Strecke von fast 400 Kilometer in einem Cayenne S e-Hybrid herauszufahren. Keine einfache Aufgabe, immerhin sprechen wir hier von einem SUV von gut über zwei Tonnen Leergewicht. Porsche Eco Rallye: Sparsam auf Zeit im Cayenne S E-Hybrid weiterlesen

Luxus-SUV-Vergleich: Audi Q7 oder Volvo XC90

volvo-xc90-vs-audi-q7-vergleich

Sowohl der Volvo XC90, als auch der Audi Q7 stehen bald in der zweiten Generation beim Händler. Was bietet wer für’s Geld und vor allem steht nun die Frage im Raum, wer von den beiden ist das bessere SUV? Ein kleiner Vergleich kann die Frage nach dem besseren SUV in der Luxusklasse vielleicht klären. Luxus-SUV-Vergleich: Audi Q7 oder Volvo XC90 weiterlesen

Premium Plug-in Hybrid: Volvo XC90 T8 Twin Engine

Frontaufnahme-volvo-xc90-t8-twinengine

Angetrieben von zwei Herzen will der neue Volvo XC90 mit dem T8 Twin Engine der sauberste SUV aller Zeiten sein. Glaubt man den technischen Daten, dann macht er es den anderen Premium-Herstellern jetzt schon schwer. Ein Verbrauch von nur 2,5 Liter auf 100 km im Schnitt entspricht dem CO2-Ausstoß von 59 Gramm pro Kilometer. Bisher das einzige Konkurrenz-Produkt im Sinne des Verbrauchs ist der Mitsubishi Outlander PHEV, der allerdings nicht im hochpreisigen Premium-Segment rangiert. Premium Plug-in Hybrid: Volvo XC90 T8 Twin Engine weiterlesen

BMW Power eDrive: Plug-in Hybrid System leistet bis zu 670 PS

bmw-power-edrive

Mit dem Namen Power eDrive hat BMW ein Plug-in Hybrid Konzeptfahrzeug vorgestellt, das bis zu 670 PS leisten kann. Dieser Antrieb soll den höherpreisigen Modellen der BMW Gruppe vorbehalten sein, wie etwa Rolls Royce, die damit gleichzeitig den Emissionsschranken ausweichen können, sowie weiterhin Performance anbieten können. Ein Vierzylinder-Motor gepaart mit zwei Elektromotoren könnte so die Zukunft für die BMW Group sein. BMW Power eDrive: Plug-in Hybrid System leistet bis zu 670 PS weiterlesen

Fahrbericht des Öko-GT: VW Golf GTE Plug-in Hybrid

VW Golf GTE

Der GTI mit dem grünen Daumen. Das will er sein, der VW Golf GTE. Er ist der erste Plug-in Hybrid der Marke Volkswagen. Dann natürlich gleich mit dem Anspruch der beste und effizienteste zu sein. Doch ist er wirklich ein sportlicher Teilzeit-Stromer und kann dem GTI in irgendeiner Hinsicht das Wasser reichen? Der erste Fahrbericht klärt es.

Fahrbericht des Öko-GT: VW Golf GTE Plug-in Hybrid weiterlesen

Wir brauchen mehr davon: Volvo V60 Plug-in Hybrid R-Design gefahren

2015-volvo-V60-plug-in-hybrid-r-design-9549

Neu ist der Diesel-Stromer aus Schweden nicht. Selbst fahren konnte ich ihn dennoch erst kürzlich. Was direkt die Frage aufwirft, warum subventioniert der Bund (also die Politiker in Berlin) nicht ein solches Auto. Ein Plug-in Hybrid, ist für Städte deutlich effektiver also eine dämliche kostenaufwendige Umweltplakette. Zugegeben, die Einführung der Klebe-Kreise ist auch schon eine Weile her; eine deutlich besser Lösung bieten immer mehr Hersteller mit Verbrennungsmotor + Stecker! Mit dem Volvo V60 Plug-in Hybrid lässt es sich elektrisch weitaus schneller in der Stadt fahren, als manch einer es für möglich hält. Wir brauchen mehr davon: Volvo V60 Plug-in Hybrid R-Design gefahren weiterlesen