BMW M GmbH setzt in Zukunft auf Performance-Hybrid

BMW M M4 GTS

In konventioneller Sichtweise wird der Hybrid-Antrieb genutzt, um die CO2-Emissionen nach unten zu drücken und die Reichweite nach oben. Doch, wenn man die BMW M GmbH ist, dann hegt man einen anderen Ansatz für die Zukunft. Auch für BMW M ist der Hybrid ein unumgänglicher Antrieb für die Zukunft, doch statt weniger CO2 soll mehr Performance die Hauptaufgabe der Ingenieure werden. Weiterlesen…

Der Saubermann: Volvo XC90 T8 R-Design im Check

Volvo XC90 T8 R-Design

Über 400 PS und in unter fünfeinhalb Sekunden auf 100 km/h. Nein es sind nicht die Werte eines neuen Flitzers in Kompaktwagen-Größe, diese Werte gehören dem Volvo XC90 T8 Twin Engine, der darüber hinaus nur 2,1 l/100km (laut NEFZ) verbraucht und bis zu 43 Kilometer lokal emissionsfrei fahren kann. Volvo’s stärkste Antwort auf den Wegfall der Acht- und Sechszylinder-Motoren im ersten Fahrbericht. Weiterlesen…

E-Klasse T-Modell Vorschau – Motoren der Baureihe 213

E-Klasse T-Modell BR213 Rendering

Die Limousine ist aus dem Sack, nun fragt sich jeder wie wird wohl das Mercedes-Benz E-Klasse T-Modell (BR 213) aussehen? Dieses Rendering gibt schon einen ganz passablen Eindruck, wobei der Vorderwagen ganz klar dem AMG Line Paket zuzuschreiben ist und das verlängerte Dach, sowie der dazu passende Kofferraum eine aufgeblasene Version der C-Klasse darstellt. Noch steckt das E-Klasse T-Modell in der Entwicklung, aber es folgen zudem noch weitere Derivate der E-Klasse. Ferner haben wir noch neue Infos zur Motorenpalette. Weiterlesen…

Technik trifft Eleganz: die neue Volvo S90 Limousine

Ihre Weltpremiere feiert die neue Volvo S90 Limousine in Detroit auf der NAIAS 2016, doch die ersten Bilder und Informationen geben die Schweden schon heute frei. Das elegante Design der Limousine ist weniger überraschend, als die Transformation des XC90 in eine Limousine, signifikanter Pluspunkt gegenüber den Mitbewerbern ist der halb-autonome Fahrassistent bis 130 km/h! Weiterlesen…

2016 Mitsubishi Outlander: Gepflegte Zurückhaltung

2016-mitsubishi-outlander-3

Nur ein Jahr nachdem Mitsubishi den Outlander PHEV vorgestellt hat, folgt nun das optische und technische Facelift für alle Modelle des Outlander. Dabei setzen die Japaner bewusst die Studie PHEV-S Concept in die Serie um und verpassen dem Mitsubishi Outlander einen neuen Anstrich. Technisch gibt es dabei optionale LED-Scheinwerfer und dezente Fahrassistenten geliefert, bei den Antrieben bleibt es weiterhin übersichtlich. Weiterlesen…

Windschnittige Studie: Mercedes-Benz Concept IAA

Mercedes-Benz “Concept IAA” (Intelligent Aerodynamic Automobile)

Eigentlich heißt es für die IAA dieses Jahr „Mobilität verbindet“, wenn man allerdings die Ingenieure bei Mercedes-Benz fragt, dann steht IAA auch für „Intelligent Aerodynamic Automobile“: kurz das Concept IAA stellt den cw-Wert in den Vordergrund und zeigt mittels einer eher schwer im Straßenverkehr vorstellbaren Form, wie sparen auch geht. Neben aerodynamischer Zukunftsvision zeigt das Mercedes-Benz Concept IAA auch eine mögliche Weiterentwicklung des S-Klasse Innenraums. Weiterlesen…

Noch ein Plug-in Hybrid: BMW 225xe Active Tourer (F45)

BMW-225xe-plug-in-hybrid

In München gibt man langsam aber sicher Vollgas, was die Alternativen Antriebe betrifft. Nach X5 und 3er Baureihe wird auf der IAA in Frankfurt auch der BMW 2er Active Tourer mit wegweisendem Plug-in Hybrid vorgestellt. Der BMW 225xe setzt damit ein deutliches Zeichen rückwirkend auf die guten Zulassungszahlen der BMW 2er Baureihe. Der nicht als Minivan zu bezeichnende Active Tourer kommt dabei mit konventionellem Frontantrieb und an der Hinterachse montiertem Elektromotor als Allradversion auf das Messe-Parkett. Weiterlesen…

Neuer Opel Insignia geht auf Kundenfang bei Audi, BMW und Co.

2015-opel-insignia-cdti-fuenftuerer-test-7

Noch etwa zwei Jahre dauert es bis wir die nächste Generation des Opel Insignia sehen werden. Verglichen mit dem aktuellen Modell (zuletzt im Test) soll es einen radikalen Wechsel geben, von dem sich Opel bei fast gleich bleibenden Preisen einen hohen Zuwachs an Premium-Kunden aus der Audi, BMW und Mercedes-Ecke erhofft. Die Eckpunkte hierfür sind das Design, die Qualität, sowie die Technik, die denen der deutschen Premium-Konkurrenz in Nichts nachstehen soll. Ein größeres SUV soll im Jahr 2020 diesen Trend noch weiter fortführen. Weiterlesen…

Neuer Kia Optima: Ambitioniert auch als Plug-in Hybrid

kia-optima-2016-heck

Im letzten Jahr konnte Kia die Mittelklasse-Limousine Optima weltweit 300.000 Mal verkaufen, in Deutschland waren es mit 374 Einheiten über das ganze Jahr 2014 eine eher überschaubare Zahl von Neuwagen. Das sind cee’d und Sportage mit fünfstelligen Verkaufszahlen deutlich erfolgreicher, dennoch will es der koreanische Autobauer mit dem neuen Kia Optima nochmal versuchen, setzt dabei auf einen Dieselmotor, sowie einen Benziner. Später soll noch, und hier wird es deutlich interessanter, ein Plug-in Hybrid folgen. Weiterlesen…