Kraftvolles Engagement: VW Amarok V6 TDI Test

VW Amarok V6 TDI matt grau

Die Bandbreite der Pickups scheint unaufhörlich zu wachsen, selbst Mercedes-Benz bringt mit Nissan-Technik einen Pickup auf den Markt. Da wird es mehr als dringlich, dass Volkswagen Nutzfahrzeuge mit dem VW Amarok V6 TDI aufrüstet. Weg vom kleinen, ausgelasteten Vierzylinder, hin zum voluminöseren 3,0-Liter V6 TDI, der einst im Audi A6 arbeitete. Mit bis zu 224 PS und 550 Nm Drehmoment wird der Amarok noch nicht zum Dodge RAM-Killer, aber zum kräftigen Nutzlaster mit EU6-konformer Umweltbilanz. Weiterlesen…

VW Golf GTI Clubsport S knackt Nürburgring-Rekord

VW Golf GTI Clubsport S Nürburgring Nordschleife

Es hat sich als Industrie-Benchmark herausgestellt, dem sich auch der neue VW Golf GTI Clubsport S nicht entziehen will. Die Nürburgring Nordschleife und die Zeit, die ein Auto durch die Grüne Hölle braucht, gehen mit sportlichen Fahrzeugen einfach Hand in Hand. Mit einer Zeit von 7:49.21 Minuten holt der GTI Clubsport S nicht nur den Rekord auf der Nordschleife für Frontgetriebene Fahrzeuge, sondern lässt auch gestandene Sportwagen, wie den BMW M4 stehen. Weiterlesen…

Zum 40. Geburtstag des GTI: VW Golf GTI Clubsport vorgestellt

Der neue Volkswagen Golf GTI Clubsport

Volkswagen macht sich selbst scheinbar immer die besten Geschenke. Zum 40. Geburtstag des Golf GTI beschenken die Wolfsburger sich selbst und uns mit dem VW Golf GTI Clubsport. Jener wurde bereits beim Wörthersee Treffen in Reifnitz enthüllt, doch nun zeigt sich der neue, stärkste GTI aller Zeiten in seiner Serienfassung. Der 2.0-Liter Turbobenziner leistet im GTI Clubsport 265 PS / 380 Nm (35 PS mehr als der GTI Performance) und kann per „Paddle to the Metal“ sogar mit einer Overboost-Funktion glänzen, welche ihm für 10 Sekunden eine Leistung von 290 PS entlockt. Weiterlesen…

Der Abenteurer: VW Passat Alltrack 2.0 TDI gefahren

vw-passat-alltrack-larissa-video

Abenteuerlichen Lifestyle und Beruf verbinden, das will der neue VW Passat Alltrack. Der Crossover aus bekanntem Passat Variant und taffem, geländetauglichen Fahrzeug spricht mit poppigen Farben auch eine deutlich jüngere, frischere Zielgruppe an. Ob der neue Passat Alltrack mit serienmäßigem 4Motion Allradantrieb auch diesem Ruf gerecht werden kann, sollte der erste Fahreindruck zeigen. Weiterlesen…

Fahrbericht: Neuer VW Touran 2.0 TDI

VW Touran 2015 Fabian Autophorie

Wer falsch hinsieht, der könnte den neuen VW Touran aus dem richtigen Blickwinkel gut und gerne für den Sharan halten. Doch noch ist der Van der Kompaktklasse zugehörig, obwohl der VW Touran (nun auf MQB Plattform) 13 Zentimeter in der Länge gewachsen ist. Das optische Lifting sieht man ihm nur an ganz markanten Punkten an, wie etwa der Sicke (dort, wo bei allen Modellen immer die Tornadolinie verläuft). Neu ist der Van-Bestseller vor allem technisch unter dem Blech, sowie im Innenraum. Weiterlesen…

Auf den Spuren von Ferdinand Porsche: VW Beetle Cabriolet R-Line

vw-beetle-2-0-tsi-cabrio-r-line-9740

Damals in den 1930er Jahren lief der Käfer (auch Bug genannt) noch als NSU bzw. Zündapp Prototyp vom Kleinserien-Band. Zu dieser Zeit trug Ferdinand Porsche einen Großteil zur Entwicklung des ersten „Volkswagens“ bei. Heute, acht Jahrzehnte später, ist es kein „für-jedermann-erwerbsames-Auto“ mehr, sondern schon mehr als 30.000 Euro, die man für ein Beetle Cabriolet auf den Tisch legen muss. Dann aber gibt es sogar 210 PS, die ein wenig an die Verwandtschaft mit den ersten Porsche Modellen erinnern. Weiterlesen…