EQ Power in der Kompaktklasse: A 250e und B 250e Premiere

Mercedes-Benz A 250e Plug-in Hybrid

Es war ein offenes Geheimnis und nun folgen endlich auch die technischen Eckdaten zu den neuen Plug-in Hybriden der Kompaktklasse. Dabei setzen A-Klasse, A-Klasse Limousine und B-Klasse auf ein und denselben Antrieb. Als Mercedes-Benz A 250e und Mercedes-Benz B 250e gekennzeichnet, können drei von zwei Modellen auch direkt bestellt werden. Der A 250e legt ab 36.943,55 Euro los, die A-Klasse Limousine mit EQ Power startet ab 37.300,55 Euro. Die B-Klasse startet in der Markteinführung ein wenig später. Weiterlesen…

Weltpremiere des Mercedes-Benz CLA Coupé

Mercedes-Benz CLA, C 118 Front AMG Line

Nach der Premiere der A-Klasse Limousine (mit langem und normalen Radstand) hat man sich gefragt, ist dies nun das Ende für den CLA. Nein! Denn heute feiert das neue Mercedes-Benz CLA Coupé seine Premiere und der Namenszusatz bedeutet somit auch, das noch eine weitere Karosserievariante folgen wird. Das neue CLA Coupé präsentiert sich als heiß-gewaschene Version des größeren CLS. Weiterlesen…

Mercedes-AMG A 35 4MATIC ab 47.528,60 Euro bestellbar

Der Einstieg in die Welt von Mercedes-AMG ist gerade etwas günstiger geworden. Ab sofort lässt sich der neue Mercedes-AMG A 35 4MATIC ab 47.528,60 Euro bestellen. Dabei bezahlt man grundsätzlich die Leistung von 306 PS, sowie alles AMG-spezifische, was auch in Serie verbaut. Die grundlegende Ausstattung steigt allerdings nicht an, was sich auch anhand der nicht (serienmäßig) verbauten LED-Scheinwerfer zeigt. Weiterlesen…

Zweiter Test der A-Klasse: Mercedes-Benz A 250 Fahrbericht

Ein zweiter Blick kann nicht schaden. So darf die neue A-Klasse als Mercedes-Benz A 250 Edition 1 zum erneuten Test antreten. Ist der neue Kompakte aus Stuttgart weiterhin der Technik-Benchmark oder gibt es schon etwas besseres? Und zugleich auch ein Blick auf den M 260 Motor, der sich nicht nur mit Leistung, sondern auch mit seinem Charakter über den kleinen Benzinern platziert. Weiterlesen…

Mercedes-AMG A 35 4MATIC: Lückenfüller oder Einstiegsdroge?

Mercedes-AMG A 35 4MATIC Sun Yellow

Mit dem neuen Mercedes-AMG A 35 4MATIC präsentiert die Daimler AG das Zwischenstück inmitten des A 250 und des späteren A 45. Dabei fragt sich eigentlich nur, ist es nur ein Lückenfüller oder doch schon die Einstiegsdroge in die Welt von Mercedes-AMG. Die Beschleunigung auf 100 km/h liegt mit 4,7 Sekunden zumindest schon fast auf dem Niveau des allerersten A 45. Weiterlesen…