Mercedes-AMG A 35 4MATIC ab 47.528,60 Euro bestellbar

Der Einstieg in die Welt von Mercedes-AMG ist gerade etwas günstiger geworden. Ab sofort lässt sich der neue Mercedes-AMG A 35 4MATIC ab 47.528,60 Euro bestellen. Dabei bezahlt man grundsätzlich die Leistung von 306 PS, sowie alles AMG-spezifische, was auch in Serie verbaut. Die grundlegende Ausstattung steigt allerdings nicht an, was sich auch anhand der nicht (serienmäßig) verbauten LED-Scheinwerfer zeigt.

Die Serienausstattung des Mercedes-AMG A 35 4MATIC

Ab Werk leuchtet das aktuell sportlichste Modell in der Daimler-Kompaktklasse somit mit Halogen-Strahlern die Straße aus. Somit kosten auch LED-High-Performance oder Multibeam Scheinwerfer Aufpreis. Zudem wird etwa das Business Paket oder auch weitere Pakete nicht für den A 35 angeboten. Bei MB Passion findet sich hierzu noch ein genauerer Überblick. Immerhin verbaut man die großen Displays mit je 10,25 Zoll Diagonale serienmäßig.

Mercedes-AMG A 35 4MATIC Cockpit

Serienumfang des A 35 4MATIC:

  • AMG Abgasanlage mit einer Abgasklappe, gesteuert über die Fahrprogramme
  • AMG SPEEDSHIFT DCT 7G Automatikgetriebe mit RACE START Funktion
  • AMG Performance-Optimierter 4MATIC Antrieb
  • 3-stufiges ESP mit SPORT HANDLING Mode für höhere Driftwinkel
  • AMG DYNAMICS, AMG Fahrwerk mit spezifischen Feder/Dämpfer-Elementen
  • Performance-Hinterachsträger mit modifizierten Lagern und Streben-Paket
  • Kugelgelenke an der Vorderachse für direktes Anlenken
  • AMG-spezifische Kühlerverkleidung mit AMG Schriftzug
  • Frontschürze mit Flics als Luftleitelemente an den äußeren Lufteinlässen
  • Frontsplitter und Zierelemente auf den Lamellen in den äußeren Lufteinlässen in Silberchrom
  • AMG Heckschürze mit spezifischer Diffusoroptik mit vier vertikalen Finnen und zwei runden 90 mm Endrohrblenden (verchromt)
  • 18″ AMG Leichtmetallräder im 5-Doppelspeichen-Design, schwarz lackiert und glanzgedreht (235/40R18 auf 8Jx18ET 40)
  • AMG Hochleistungs-Bremsanlage mit silbernen Bremssättel und schwarzem AMG Schriftzug vorn (hinten unlackiert)
  • AMG Abrisskante auf Dachspoiler
  • Sportsitze mit Polsterung in Ledernachbildung ARTICO / Mikrofaser
  • Multifunktions-Sportlenkrad in Leder Nappa im 3-Speichen Design, unten abgeflacht
  • eigenständige AMG Mittelkonsole in Hochglanzschwarz mit integrierten Schaltern für Getriebemodus, ESP und optional AMG RIDE CONTROL Fahrwerk
  • AMG spezifische Anzeigen-Design des MBUX Multimediasystems mit AMG Menü
  • Media-Display mit AMG spezifischen Anzeigen: AMG Start-Up Logo, Visualisierung der AMG Fahrprogramme, Fahrzeug und Motordaten sowie optional AMG TRACK PACE
  • Tacho mit 280 km/h Anzeige
  • AMG Sportpedalanlage aus gebürstetem Edelstahl mit Gumminoppen
  • Touchpad

Der Antrieb des sportlichen Kompakten

Der Antrieb basiert auf dem M 260 Motor, allerdings im Fall des A 35 mit Twin-Scroll-Turbolader. Somit entlockt man dem Triebwerk 225 kW / 306 PS, sowie 400 Nm Drehmoment zwischen 3.000 und 4.000 Touren. Die 100 km/h-Marke fällt damit in 4,7 Sekunden und der Topspeed ist bei 250 km/h elektronisch begrenzt.

Mercedes-AMG A 35 4MATIC M 260 Motor

Die Edition 1 des Mercedes-AMG A 35 4MATIC

Wie üblich wird für die ersten 18 Monate auch wieder eine Edition 1 angeboten. Diese umfasst unter anderem Metalliclack denimblau, Folierung in Tech Gold matt, AMG Leichtmetallrädern in 19″ in Tech Gold matt Lackierung, AMG Night- sowie Aerodynamik Paket sowie AMG Performance Sitze. Weitere Ausstattungsbestandteile sind hier u.a. AMG Performance Lenkrad in Leder Nappa mit Edition 1 Plakette, AMG Edition 1 Zierelement in Alu geschlossen (AMG Design silber/schwarz), sowie Sitzheizung und 64 Farben-Ambientebeleuchtung. Diese wiederum bietet die Daimler AG ab 55.364,75 Euro an. Beide Modelle werden ab Dezember 2018 im Handel stehen.

Mercedes-AMG A 35 4MATIC Sun Yellow

Fotos: Daimler AG

Kommentare wurden deaktiviert.