Mercedes-Benz: Neue Vier, Sechs und 8-Zylinder Motoren

Motoren Erprobung Mercedes-Benz

Die Anforderungen an moderne Antriebe werden immer höher. Weniger Verbrauch bei deutlich mehr Leistung sind die Forderungen, die meist erfüllt werden müssen. Dies funktioniert nicht mehr ganz ohne technisches Hilfsmittel, daher setzt die neue Motorenpalette von Mercedes-Benz fast komplett auf Elektrifizierung in Form eines 48-Volt-System. Das macht vor allem die Vier- und neuen Reihensechszylinder-Motoren auf dem Papier deutlich grüner. Weiterlesen…

Neue E-Klasse (W213) ab 45.303,30 Euro bestellbar

mercedes-benz-w213-e350-plug-in-hybrid-kallaitblau-4

Die neue Mercedes-Benz E-Klasse (W213) steht ab April bei den Händlern, doch bestellt werden kann sie bereits jetzt. Selbiges gilt auch für den SLC und SL. Der Basispreis der neuen E-Klasse liegt bei 45.303,30 Euro, dass ist etwa 1,2% mehr als der W212 zuvor. Zum Marktstart sind vorerst nur der E 200, sowie der E 220 d verfügbar. Der E 350 d kann bereits bestellt werden, wird allerdings erst im Juni 2016 ausgeliefert. Weitere Motoren werden folgen. Weiterlesen…

E-Klasse T-Modell Vorschau – Motoren der Baureihe 213

E-Klasse T-Modell BR213 Rendering

Die Limousine ist aus dem Sack, nun fragt sich jeder wie wird wohl das Mercedes-Benz E-Klasse T-Modell (BR 213) aussehen? Dieses Rendering gibt schon einen ganz passablen Eindruck, wobei der Vorderwagen ganz klar dem AMG Line Paket zuzuschreiben ist und das verlängerte Dach, sowie der dazu passende Kofferraum eine aufgeblasene Version der C-Klasse darstellt. Noch steckt das E-Klasse T-Modell in der Entwicklung, aber es folgen zudem noch weitere Derivate der E-Klasse. Ferner haben wir noch neue Infos zur Motorenpalette. Weiterlesen…

Neue E-Klasse darf autonom in Nevada testen

Im Wüstenstaat Nevada könnten bald führerlose Mercedes-Benz E-Klassen gesichtet werden. Die neue E-Klasse bekam nun die Freigabe für eine Testlizenz zu autonomen Fahrten auf den Highways von Nevada. Zwar ist das Fahrzeug noch vor der Premiere auf der NAIAS getarnt unterwegs, bedient sich im autonomen Fahrzustand allerdings nur der Serien-Technik. Weiterlesen…

Fettes Teil: Mercedes-Benz GLS 350d 4Matic gefahren

merceds-benz-gls-350d-amg-line-5

Was in den USA Standardmaß ist, überfordert auf den ersten Blick die europäischen Straßen. Der neue Mercdes-Benz GLS bleibt den Auswüchsen eines „Full-Size-SUV“ auch in der kleinen Modellpflege treu. Mit 5,13 Meter Länge bietet das Riesengerät sieben Personen Platz und kann bei 815 Kilogramm Zuladung auch noch Gepäck mitnehmen. Ein erster Ausflug mit dem Mercedes-Benz GLS 350d 4Matic über Landstraßen, Autobahnen und verschneite Bergpässe. Weiterlesen…

Mercedes-Benz GLS im Fußball-Mutti-Check

laas2015-mercedes-amg-gls63-3

Die S-Klasse auf SUV-Niveau hat sich auf der L.A. Auto Show 2015 präsentiert. Gleichermaßen soll der neue Mercedes-Benz GLS den Anspruch von luxuriöser Fortbewegung mit Gelegenheits-Offroad-Ausflüchten kombinieren. Oberste Priorität dabei hat das Wohlempfinden der sieben Passagiere. An Board des GLS soll man sich wohlfühlen und das funktioniert sogar, wenn auch bedingt, in Reihe Nummer drei. Weiterlesen…

Kein neuer Mercedes-Benz CLS Shooting Brake mehr?

mercedes-benz-cls-500-mopf-9g-tronic-7972

Gerüchten zu Folge will Mercedes-Benz den CLS Shooting Brake nicht mehr weiter bauen. Der stylische nicht als Kombi zu bezeichnende Kombi kommt in den USA und China nicht gut genug an, sodass die Daimler AG das Projekt nach einer vollen Generation einfach auslaufen lässt. Soll heißen, wenn wohl im Jahr 2018 ein neuer Mercedes-Benz CLS vorgestellt wird, dann nur noch in Form eines viertürigen Coupé. Eine Version mit Rucksack, also ein CLS Shooting Brake, soll es dann nicht mehr geben.  Weiterlesen…

Vorschau: die neue Mercedes-Benz E-Klasse (W213)

Die nächste Generation der Mercedes-Benz E-Klasse (W213) soll wahrscheinlich auf der Detroit Motor Show im Januar 2016 gezeigt werden. Kurz darauf im Frühjahr sollen die ersten Limousinen beim Händler stehen. Basierend auf der MRA Plattform (bekannt aus C-Klasse, S-Klasse) wird die neue E-Klasse wieder etwas wachsen, die Designzüge von C- und S-Klasse annehmen, sowie neue Motoren unter die Haube packen. Weiterlesen…

Fahrzeugbeherrschung lernen: Hinterm Steuer bei der Mercedes AMG Driving Academy

sls-amg-gt-final-edition-dunlop

Dunlop sorgt seit diesem Jahr für den richtigen Grip bei der Mercedes AMG Driving Academy. Halten die Fahrertrainings was sie versprechen? Birgt die Reifenabstimmung vertrauen, erlaubt sie ein Maximum an Mehrleistung aus dem Fahrzeug heraus zu kitzeln? Wir haben hinterm Steuer Platz genommen. Weiterlesen…