Der neue Ford Fiesta ST mit Dreizylinder-Motor

Mit der achten Generation des Fiesta kommt die dritte Generation des Fiesta ST. Jener feiert in Genf seine Weltpremiere, wurde aber schon vorab in einem Video präsentiert. Markanteste Neuerung ist der Motor. Der alte 1,6-Liter Vierzylinder flog raus und wurde gegen einen 1,5-Liter ecoboost Dreizylinder ausgetauscht. Bei der Leistung legt der Fiesta ST mit 200 PS aber nochmal deutlich nach. Weiterlesen…

Nur fliegen ist schöner: Panamera Turbo S E-Hybrid

Als absolutes Novum zeigt sich das erste Mal in der Porsche-Geschichte ein Hybrid-Modell an der Spitze der Palette. Der Panamera Turbo S E-Hybrid kombiniert das neue 8DT-Hybrid-Getriebe mit dem Antrieb des Porsche Panamera Turbo und sprintet dadurch in 3,4 Sekunden auf 100 km/h. Auch die Nennleistung von 500 kW kann sich sehen lassen. Weiterlesen…

Test mit Elektroflitzer smart forfour electric drive

smart forfour electric drive

Die Stadtzwerge der Daimler AG sind wieder elektrisch unterwegs. Nun kommt ab März auch die vierte Generation des smart in die Bestellformulare mit dem Zusatz „electric drive“. Neu dabei ist der smart forfour electric drive, welcher das Angebot um den fortwo und das fortwo cabrio erweitert. Doch auch die zweisitzige Variante des „ed“ hat sich etwas weiterentwickelt, im Grunde umgibt dabei aber alle drei Modelle dieselbe Technik, sowie der selbe Antrieb. Ein 60 kW E-Motor mit idealen Stadt-Sprint-Eigenschaften dank 160 Nm Drehmoment ab Drehzahl Null. Weiterlesen…

Everyday Superhero: Seat Leon CUPRA 300 Test

Seat Leon CUPRA 300 Frontal

Die Cup 2 Pneus auf der Landstraße auf Temperatur bringen. In die Boxengasse rollen. Und Time Attack. Die neue Seat Leon CUPRA 300 Familie mag nur minimal stärker sein als zuvor, zeigt aber wieder einmal eindrucksvoll, was ein Alltagsauto mit Sport-Eigenschaften ausmacht. Egal ob Stadt, Landstraße oder Rennstrecke, der Leon CUPRA 300 frisst Asphalt und vernascht Kurven. Weiterlesen…

8-Gang-Doppelkupplung 8DT von ZF im Fokus

Der neue Porsche Panamera ist der Erste (von vielen), welcher das neue ZF Doppelkupplungsgetriebe nutzt. Gemeinsam vom Sportwagen-Hersteller und dem Zulieferer entwickelt verfügt das 8-Gang-Doppelkupplungsgetriebe über eine integrierte Hybridoption. Das intern als 8DT bezeichnete Getriebe kommt mit seiner maximalen Leistung von 100 kW bereits im Panamera Plug-in Hybrid zum Einsatz. Weiterlesen…