Fahrbericht VW Golf R Variant: Ein Kombi für die Rennstrecke?

vw-golf-r-variant-ascari-rennstrecke-testbericht

Im inzwischen immer mehr umkämpften Feld der Hot Hatches wirft Volkswagen nun auch einen in den Ring, der auch für junge Familienväter mit Kind eine Option ist, die nicht von der Frau abgewiegelt werden wollen. Mit dem VW Golf R Variant gibt es den 300 PS Hot Hatch endlich auch mit Rucksack. Dem flotten Fahrgefühl und dem gut antretenden Allradantrieb tut der zusätzliche Laderaum keinen Abbruch. Was die Fahrt auf der spanischen Landstraße, als auch auf der Rennstrecke des Ascari Race Resort bestätigt. Weiterlesen…

Erste Fahrt im neuen VW Golf Alltrack

vw-golf-alltrack-steilhang

Aus dem Erfolg des Passat Alltrack zieht Volkswagen seine Schlüsse. Den Schlüssel dazu halte ich in den Händen. Auf Knopfdruck öffnet sich die Antwort auf die Frage, ob sich so etwas noch weiter spinnen lässt. Der VW Golf Alltrack ist der harter Kerl aus der Golf Familie. Auf Basis eines Golf Variant entstand so ein PKW mit Offroad-Eigenschaften, welche VW auch Offroad beweisen wollte. Der Beweis ist gelungen. Weiterlesen…

Absurdum Maximum: Testfahrt im Porsche Cayenne GTS

Cayenne GTS

Sollte man mit einem SUV auf die Rennstrecke? Vermutlich eher nicht, doch Porsche macht es mit dem Cayenne GTS trotzdem. Dieses absurde Erlebnis wollte ich mir nicht entgehen lassen, denn wann hat man einmal die Chance mit einem Koloss, der primär von Fußball-Muttis und Architekten gefahren wird, über den Rundkurs von Ascari zu prügeln? Richtig niemals, also Vollgas mit dem 3,6-Liter V6-Biturbo. Weiterlesen…

Seat Leon Eurocup 2015: Startschuss in Frankreich

seat-CUP-RACER-FRONT

An diesem Wochenende startet der Seat Leon Eurocup wieder durch. Am 25. und 26. April starten die Leon Cup Racer am Circuit Paul Ricard in Frankreich. Nach dem erfolgreichen ersten Jahr wurde die Rennserie auf sieben Termine (von zuvor sechs) ausgeweitet. Neu dabei ist mit Paul Ricard der Auftritt in Frankreich, wobei 30 Fahrer in baugleichen Autos an den Start gehen werden. Weiterlesen…

Erster Test: Garmin nüviCam

garmin-nueviCam-test-dashcam-6215

Gerade erst hat Garmin seine neueste Schöpfung vorgestellt. Das Garmin nüviCam ist ein portables Navigationssystem mit einer erweiterten Dashcam, welche auch für den Spurhalteassistent und den Kollisionswarner Informationen verarbeitet und den Nutzer warnt. Ein erster kurzer Test des neuen Garmin nüviCam gib Aufschluss über die Funktionalität. Weiterlesen…

Gerüchteküche: Will Jaguar ins Kompakt-Segment einsteigen?

jaguar-f-type-coupe-v6s-5064

Wer an die Marke Jaguar denkt, der denkt an Sportwagen. Nun muss man auch bald an “sportliche SUVs” denken, wenn der F-Pace das Licht der Welt erblickt. Doch das Rad dreht sich noch weiter und bald könnte der Name Jaguar auch mit einem Luxus/Premium-Fahrzeug für die Kompaktklasse in Verbindung gebracht werden. Gerüchten zu Folge, will Jaguar einen Rivalen zu Mercedes-Benz A-Klasse auf den Markt bringen. Weiterlesen…

Fahrbericht: Fiat 500L Beats Edition

fiat-500l-beats-edition-5901

Statt nur Musik zu produzieren, sorgt Dr. Dre nun auch dafür, dass seine Musik in den Autos dieser Welt nach seinem Ermessen perfekt klingt. Auf Basis des Fiat 500L Trekking entstand so die Fiat 500L Beats Edition. Das fette plus an Bass ist etwa 3.000 Euro wert und fällt insbesondere durch die Sonderlackierung auf. Eine optische Kennzeichnung für die BeatsAudio-Anlage sucht man außen vergeblich. Erst im Innenraum zeigt sich die 520 Watt starke Sonderausstattung. Wie er sich fährt steht im Fahrbericht.

Weiterlesen…

DS setzt auf Plug-in Hybrid Technologie

neu-ds5-front-scheinwerfer

Die Untermarke DS formt sich innerhalb des PSA Konzerns (Citroen, Peugeot und DS) langsam aber sicher zu einem eigenständigen Unternehmen. Dazu gehört auch der Premium-Anspruch mit gewissen Technologien eine Art Vorreiter zu sein. Dabei legt DS nicht wert auf viel Power, bei 300 PS soll generell Schluss sein, sondern auf beispielsweise Plug-in Hybrid-Antriebe. Weiterlesen…