Neuer 2015 Dodge Charger und Challenger

2015-dodge-charger (1)

Ein Hauch Dart schwebt nun durch den Charger, der Nachfolger des Filmhelden Autos der letzten Fast&Furious Reihe, ähnelt dem deutlich kleineren und auch weniger gut motorisiertem Dodge Dart in den Zügen der Front. Dafür ist der Charger alles andere als ein kleiner Vierzylinder; mindestens 3,6-Liter Hubraum bis aktuell 5,7-Liter HEMI V8 sind drin. Die SRT Varianten von Charger und Challenger lassen noch auf sich warten. Weiterlesen…

Beijing Motor Show: VW Golf R 400 Concept bestätigt

volkswagen-Golf-R-400-concept (1)

Auf der Auto China 2014 wird es nun soweit sein, Volkswagen präsentiert ein Concept auf Basis des Golf R mit exakt 400 PS – aus zwei Litern Hubraum. Eine Weiterentwicklung des Vierzylinder Triebwerks katapultiert den Kompaktwagen in 3,9 Sekunden aus dem Stand auf 100 km/h, eine optimierte Haldex macht es möglich. Erst bei knapp 280 km/h ist Schluss. Weiterlesen…

Abenteuerlustig: Peugeot 2008 DKR

Peugeot 2008 DKR

Peugeot meldet sich im Vorfeld der Dakar Rallye 2015 eindrucksvoll zurück. Die Geheimnisse stecken unter der Haube, was genau der spezielle Aufbau des 2008 DKR im Stande ist zu leisten, werden wir erst mit dem Start der Rallye erfahren. Äußerlich steht der kleine, mit dem sehr kurzen Radstand, schon sehr monströs und angriffslustig bereit. Carlos Sainz und Cyril Despres werden damit in die härteste Offroad-Aufgabe starten, die der Planet zur Verfügung hat. Weiterlesen…

Kompressorgeladenes Freiluftgefühl: Chevrolet Corvette Z06 Cabrio

corvette_c7_z06_cabrio_offen_heck

Es ist wohl die einfachste Art dem einschüchternde Fauchen des zwangsbeatmeten 6,2 Liter V8 mit 630 PS Einzug in den Innenraum zu gewähren: stärker, lauter, durchdringender als zuvor. Die Marke mit der Bowtie hat ihn vor der New York Auto Show nun offiziell vorgestellt, die Rede ist vom Chevrolet Corvette Z06 Cabrio. Weiterlesen…

Neues Rendering: BMW M2 Coupé

rendering-bmw-m2-coupe (1)

Wir hoffen und bangen, dass es nicht einfach ein Traum bleibt. Der echte Nachfolger des 1er M Coupé, namentlich später bekannt als BMW M2 Coupé. Schließlich muss die Umbennenung der Baureihe doch auch einen positiven Effekt haben, dass nun der “M1″ sich selbst nicht mehr im Weg steht. Ein neues Rendering macht wieder Hoffnung auf die baldige Fertigstellung des kleinen Kraft-Coupés. Weiterlesen…

Wird der GT AMG der schönste Mercedes ever?

2016-mercedes-benz-gt-amg-rendering

Bis zur Paris Motor Show müssen wir uns noch gedulden, erst dann können wir den intern C190 genannten Mercedes-Benz GT AMG in voller Pracht, vermutlich bestaunen. Warum bestaunen? Wie auch mit diesem Rendering kommt der gemeine Durchschnitt hier schnell ins schwärmen, wohl aber auch, weil die Herren von Car and Driver schon das fertige Design gesehen haben wollen und davon in den höchsten Engelstönen schreiben. Weiterlesen…