Infiniti Q80 Inspiration Concept: (ver)setzt Maßstäbe

infiniti-q80-inspiration-03-1

Oberklasse-Standard – war einmal. Nissans Edel-Tochter Infiniti verkörpert Ästhetik und Luxus, wie er nie zuvor gezeigt wurde. Zwar ist der Infiniti Q80 Inspiration lediglich ein Concept Car, das stört häufig die selbstbewusste Designsprache der Japaner kaum, schaut man sich einige Produktionsmodelle an. Weiterlesen…

Honda CR-V erhält vor Pariser Autosalon umfangreiches Facelift

honda-crv-facelift-shopping

Es wird absichtlich released und großzügig geleaked. Auch Honda will auf sich aufmerksam machen, potenzielle Kunden direkt an ihren Stand auf dem Autosalon Paris verweisen. Für einen möglichen Andrang könnte das brandneue Facelift des Honda CR-V sein verantwortlich sein: viele Veränderungen außen wie innen. Weiterlesen…

Revolution der Auspuffanlage von Akrapovič

Akrapovic-prototyp-motorrad-auspuff (1)

Akrapovič hatte eine Revolution im Bereich der Auspuffanlagen versprochen. Vorerst einmal nur für Motorräder, die kann sich allerdings auch sehen lassen. Wer es nicht weiß, die Ingenieure basteln eigentlich weniger am BMW M4 herum, als an verschiedenen Töpfen für quasi alle Motorräder, die großen Absatz finden. Ein völlig neues sechskantiges Profil verleiht dem Auspuff schon rein äußerlich einen revolutionären Eindruck. Weiterlesen…

Ab Sommer 2015: Jaguar XE ab 36.450 Euro

JAGUAR_XE_S_DYNAMIC_02

Mit dem neuen Jaguar XE steigt der Jaguar Land Rover Konzern in die Mittelklasse ein, Mit dem Startpreis von mindestens 36.450 Euro für den 200 PS Benziner ist er gut positioniert auf gleicher Stufe mit ähnlichen Premium-Modellen. Das erhöht allerdings auch den Druck, denn wer genauso viel kostet muss auch genauso viel Leisten und sich beweisen. Pure, Prestige, Portfolio, R-Sport und S sind die fünf verschiedenen Modelllinien. Noch fährt der Jaguar XE mit seinem 340 PS Motor nur 250 km/h – es heißt da kommt noch etwas bis 300 km/h. Weiterlesen…

Vorschau auf revolutionäre Mittelmotor C8 Corvette

chevrolet-corvette-c7-stingray (4)

Die Chevrolet Corvette C7 befindet sich gerade im Umlauf und schon arbeiten die Ingenieure an der Fortsetzung, die revolutionär wird. Der Frontmotor rückt hinter die Passagiere und kurz vor die Hinterachse, richtig gelesen die Corvette C8 bekommt einen Mittelmotor. Scheinbar ist Frontmotor in der Performance der Z06 soweit ausgereizt, dass ein natürliches Ende sichtbar ist. Um die Performance weiter nach oben zu treiben und die Rundenzeiten nach unten, verschiebt sich eben der gesamte Antrieb. Weiterlesen…

Triumph Street Triple Rx Special Edition

triumph-street-triple-rx-spezialedition (5)

Custom Bikes erfreuen sich immer mehr der Beliebtheit. Klar, dass darauf auch die Hersteller selbst reagieren. So ist die Triumph Street Triple Rx eine Sonderedition mit gewissen Feinheiten und Extras. Technisch basiert sich auf der Street Triple R. Der rote Heckrahmen allerdings kommt zum Beispiel von der Daytona 675 R.  Von jener Maschine leiht sich die Street Triple Rx auch die Heckverkleidung, Rücklichter und den Sitz. Der 675 ccm Dreizylinder-Reihenmotor mit 106 PS und 68 Nm Drehmoment bleibt auch unverändert. Weiterlesen…

Kawasaki Ninja H2R: 300 PS Raumschiff auf zwei Rädern

kawasaki-ninja-h2r-superbike (5)

Die Superbikes sind für viele Motorradhersteller das Aushänge-Schild, um durch Erfolge in den Rennserien Kunden anzulocken. Die neue Kawasakia Ninja H2R soll dabei wohl die Krone tragen. Ein 998 ccm großen Reihenvierzylinder wird zusätzlich noch von einem Turbolader mit frischer komprimierter Ansaugluft versorgt. Ergebnis sind 300 PS und da ist das futuristische Raumschiff-Design noch gar nicht zur Sprache gekommen. Wie von einer anderen Welt und das nicht nur wegen der immensen Leistung. Weiterlesen…

Der neue Škoda Fabia Combi – ein kleiner Octavia

neuer-skoda-fabia-combi-dritte-generation-premiere (1)

Nach dem Fünftürer kommt auch der große des Kleinen. Der Škoda Fabia Combi in der dritten Generation packt mit 530 Liter Kofferraum-Volumen ordentlich was weg, bietet darüberhinaus die klassischen Simply Clever Lösungen, ganze zehn neue Features an der Zahl, MirrorLink wird auch Teil, genauso wie der niedrigste CO2-Bestwert von 82 g/km. Ganz zu schweigen von dem knackigen Design. Man möchte fast meinen, der große ist ganz schön erwachsen geworden. Bestellen lässt er sich ab Anfang 2015. Weiterlesen…

Dodge Challenger SRT Hellcat macht Jagd auf einen Cadillac CTS-V Wagon

2015 Dodge Challenger SRT Hellcat

Kurios, wie sich der Dodge Challenger SRT Hellcat auf dem Track gegen die Konkurrenz schlägt? Ralph Gilles, Geschäftsführer der SRT-Marke, steht wie kaum ein zweiter für das Ausleben des Charakters und Lifestyle seiner Brand. Regelmäßg ist er bei Trackdays mit einem netten Tool aus dem Hause SRT zu sehen, lässt es aber  dann auch häufig so richtig krachen. Diesmal hat er einen Cadillac CTS-V Kombi mit 564 PS auf’s Korn genommen! Weiterlesen…