Opel Insignia Sports Tourer Fahrbericht: Besser als sein Ruf

Opel Insignia Sports Tourer 2017 Heck

Opel steckt in der Krise. Der Druck von PSA steigt. Und doch fragt man sich, wie man in eine solche Krise abrutschen konnte, wo man doch so gute Produkte wie den Opel Insignia Sports Tourer im Programm hat. Gut, da er nicht nur mit dem vermeintlichen Klassen-Primus mithalten kann, sondern ihn in gewissen Punkten sogar einfach stehen lässt. Fahrbericht. Weiterlesen…

Der Performance-Sitz des Insignia GSi

Sitzkomfort ist eine der vielen Tugenden aktueller Opel-Modelle. Auch im Opel Insignia B kommen daher die mit dem Gütesiegel AGR versehenen Sitze zum Einsatz. Die kommende Top-Version, der Insignia GSi, ist da keine Ausnahme. Hier wird allerdings ein neuer Performance-Sitz verbaut, welcher selbstverständlich auch die Anforderungen der AGR-Zertifizierung erfüllt. Weiterlesen…

Sitzprobe in der neuen G-Klasse (W464)

W464 Interieur Mercedes

Auch die neue Mercedes-Benz G-Klasse (W464) wird auf den ersten Blick als solche erkennbar sein. Für wohl fast jeden, der sich nicht näher mit der Ikone beschäftigt, wird sie auch so aussehen wie seit jeher. Schon seit 1979 ist die G-Klasse auf dem Markt und das Prinzip ist seit der Einführung unverändert. Ein robustes Fahrzeug ohne erkennbare Grenzen. Doch im Innenraum hat sich nun erstmals einiges gewandelt. Weiterlesen…

Range Rover Velar D300 Fahrbericht

Er basiert auf derselben Plattform wie der erfolgreiche F-Pace ist dabei aber 72 Millimeter länger. Und damit wirkt der Range Rover Velar direkt wuchtiger, massiver, durch gezielte Raffinesse gleichzeitig auch elegant. Im ersten Fahreindruck spürt man keinen sportiven Jaguar Einfluss, sondern die Gelassenheit des britischen Luxus-SUV. Weiterlesen…

Neuer Renault 1.3 Turbo-Motor – auch für Mercedes-Benz-Modelle

Die neue A-Klasse wird, wie die aktuelle auch, Motoren der Renault-Nissan Allianz in sich tragen. Dabei werden es aber wohl nicht die bisher gedachten 1,2-Liter und 1,4-Liter Turbomotoren sein, sondern ein neuer 1,3-Liter Turbomotor mit vier Zylindern. Gemeinsam mit Daimler entwickelt bringt es das Triebwerk auf 115, 140 und 160 PS. Weiterlesen…