Erster Fahreindruck des neuen Mercedes-Benz B 200d

Mercedes-Benz B 200d iridiumsilber fahrend

Muss es immer SUV sein? Nein muss es nicht, insbesondere, wenn man eine hohe Sitzposition, gute Umsicht und viel Platz im Innenraum sucht. Oft sind diese drei Argumente schon nicht in einem SUV vereinbar, die neue B-Klasse legt dabei noch zwei drauf: niedrigeren Verbrauch und besseres Fahrgefühl. Mehr dazu im ersten Fahrbericht des neuen Mercedes-Benz B 200d. Weiterlesen…

Audi R8 Facelift Test: der Reifen macht den Unterschied

Audi R8 Kemora Grau Front

Eine Überarbeitung – oder neudeutsch auch als „Facelift“ bekannt – bringt meist nur kleine Änderungen. Ein wenig Retusche hier, ein wenig Schminke dort. Mit dem neuen Audi R8 ist es auf den ersten Blick nicht anders. Eine aggressivere Front und ein größerer Diffusor am Heck mit nun ovalen Endrohren. Doch wie der Test auf der Rennstrecke von Ascari zeigt, es steckt mehr dahinter. Weiterlesen…

Konkurrenzlos schön: der neue Mazda3

2019 Mazda3 5-Türer Heck

Auf der Los Angeles Auto Show zeigt Mazda den neuen Kompakten. Der neue Mazda3 übernimmt dabei die Linien der letzten Designstudien und ist damit, nicht zwangsläufig nur in der Kompaktklasse, konkurrenzlos schön. Durch die Flächen, die nicht von Sicken oder ähnlichem unterbrochen sind, wirkt die Karosserie als sei sie mit einem Seidentuch bespannt. Das Spiel von Licht und Schatten – in Verbindung mit dem typischen Mazda-Rot – findet man so in der Industrie auch kein zweites Mal. Weiterlesen…

So sieht der neue Porsche 911 Typ 992 aus

In Los Angeles feiert die achte Generation des Zuffenhausener Sportwagen als Porsche 911 Typ 992 Premiere. Neben den wieder einmal stärkeren Motoren entwickelt sich diesmal vor allem das Interieur zur digitalen Plattform im Sportwagen. Die neu vorgestellten Modelle 911 Carrera S und 911 Carrera 4S leistet nun 450 PS, somit 30 PS mehr als zuvor. Neu ist dabei auch das 8-Gang-Doppelkupplungsgetriebe zur Kraftübertragung.  Weiterlesen…

Große Vielfalt mit dem Porsche Typ 997

Der Porsche 911 des Typ 997 glänzt mit großer Vielfalt. Die neue Baureihe startet ab 2004 durch und zeigt sich als Coupé, Targa, Cabriolet und Speedster mit Heck- oder Allradantrieb, schlanker oder verbreiterter Karosserie, mit wassergekühlten Saug- und Turbomotoren, als GTS sowie als GT2, GT2 RS, GT3 und in zwei Versionen des GT3 RS. Mit Sondermodellen wächst das Angebot auf 24 Modell-Varianten. Weiterlesen…