Renault Twingo: der französische Popstar punktet

renault_twingo_strand

Der Marktanteil der Kleinwagen ist in den letzten sieben Jahren um 12 % gestiegen: er will sich seinen Anteil daran sichern und das bereits mit Erfolg. In Deutschland wurde der Renault Twingo, nun bereits in der dritten Generation, bereits vor offiziellem Launch bestellt – ohne Testfahrt, ohne Berührung. Liegt es vielleicht am Charakter, der Frohnatur, die er verkörpert und ihn einzigartig macht? Weiterlesen…

Fahrbericht Opel ADAM Rocks 1.0-Liter Ecotec Dreizylinder

opel-adam-rocks-turbo-dreizylinder-test-1114

Mit dem Opel Adam Rocks haben die Opelaner einen „urbanen Mini-Crossover“ geschaffen, der nur 15 Millimeter höher ist als ein gewöhnlicher Adam. Die zweite Karosserieform des erfolgreichen Kleinstwagen (Länge: 3,74 m) besticht durch ein serienmäßiges Frischluftgefühl, denn das Stoff-Faltdach bekommt jeder Rocks verpasst. Wie sich der Frischling fährt steht im Fahrbericht. Weiterlesen…

Der neue Škoda Fabia: dritte Generation enthüllt

neuer-skoda-fabia-front

Über die vergangenen Wochen hat Škoda die verschiedenen Design-Aspekte des neuen Škoda Fabia nur teilweise enthüllt. Jetzt sehen wir erstmals das gesamte neue Auto von Außen. Kräftige Linien, ein neues Gesicht und ein starker Auftritt zeichnen den neuen Kleinwagen in der dritten Generation aus. Dem VW Polo bleibt er damit weiterhin im Design fremd und zeigt damit seine Eigenständigkeit. Weiterlesen…

Grundsolide: Kia Venga 1.4 CVVT Edition 7 Fahrbericht

kia-venga-1-4-cvvt-edition7-test-0705

Wie viel Auto gibt es heutzutage eigentlich für unter 15.000 Euro? Einen Kia Venga lässt sich dafür schon erwerben und Geld übrig für einen ersten Kurzurlaub ist dann auch noch. Für das gleiche Geld sind auch schon junge Gebrauchte mit mehr Ausstattung und höherem „Ansehen“ zu haben. Mit dem Koreaner „back to the roots“, einfaches Autofahren für einfaches Geld. Weiterlesen…

Der neue Toyota Yaris

toyota-Yaris_2014

Aufgefrischtes Design, neuer Innenraum. So präsentiert sich der neue Toyota Yaris zum Marktstart im Sommer 2014. Die Preise sind noch nicht bekannt, sollten sich aber am Vorgänger orientieren, als knapp unter 12.000 Euro. Auf den ersten Blick fällt direkt die neue Front mit X-geformten Kühlergrill auf, diesen trägt auch der kürzlich vorgestellte Aygo. Weiterlesen…

Kurz gefahren: Škoda Citigo G-Tec

skoda-citigo-g-tec-ausstattung-sport-3120

Keine Emissionen und wahrlich wenig Verbrauch, „that’s the dream“ jedenfalls für die Auto-Industrie. Das für Asphalt-Cowboys an anderer Traum existiert liegt auf der Hand. Mit der Erdgas Variante des Škoda Citigo, gennant G-Tec oder auch nur kurz „CNG“ sollen nur 2,9 kg auf 100 Kilometer verbraucht werden. 10 Liter Reservekanister in Benzinform bleibt dem kleinen Cityhopper aber auch noch erhalten. Damit steht er bei nur 79g/100 km in der CO2 Emissionsliste. Weiterlesen…

Stadtauto im OPC-Trim: Opel ADAM S

opel-adam-s-150-ps-stadtauto (1)

Schluss mit klein und süß. Der Turbo-Adam spritzt mit 150 PS nicht mehr nur durch die Stadt, für ihn scheint die Welt das Zuhause zu sein. Ein 1,4-Liter Turbo Ecotec Motor liefert die Grundlage für den Opel ADAM S, dazu kommen noch ein sportlich abgestimmtes Fahrwerk, sowie ein OPC Bremssystem. Bis zu 200 km/h schnell bewegt sich damit das (ehemalige) Stadtauto. Weiterlesen…