Skoda Fabia Facelift: Nur noch mit 1,0-Liter Motoren

2018 Skoda Fabia Facelift

Auf dem Genfer Autosalon im März 2018 feiert der überarbeitete Skoda Fabia seine Premiere. Das besondere am Facelift des Tschechen ist wohl die Auswahl an Motoren. Bekannte – und beliebte – Triebwerke fallen aus dem Portfolio, dafür bietet man nur noch 1,0-Liter 3-Zylinder mit oder ohne Aufladung an. Optisch hier und da ein wenig verbessert, sowie neue Technik im Innenraum findet sich allerdings auch am Facelift. Weiterlesen…

Achtung Polo: der neue Škoda Fabia 1.2 TSI im Fahrbericht

magskoda-fabia-1-2-tsi-110-ps-test-2349

Das Baukasten-Prinzip, welches in erster Linie Geld spart, birgt neuerdings auch Gefahren. Das 2014 Facelift des VW Polo als solches wird vom eigenen (Billig-)Bruder bedroht. Der neue Škoda Fabia kostet nur noch minimal weniger in der Anschaffung und das kann den Kleinwagen-Primus aus Wolfsburg die Krone kosten. Denn der Unterschied ist marginal, nur oben hinaus bietet der Polo mehr sei es Infotainment oder auch an Leistung mit dem Polo GTI. Doch da wo es zählt, beim Durchschnitts-Autofahrer von nebenan, da kann der Tscheche punkten und erhöht den Druck. Weiterlesen…

Der neue Škoda Fabia Combi – ein kleiner Octavia

neuer-skoda-fabia-combi-dritte-generation-premiere (1)

Nach dem Fünftürer kommt auch der große des Kleinen. Der Škoda Fabia Combi in der dritten Generation packt mit 530 Liter Kofferraum-Volumen ordentlich was weg, bietet darüberhinaus die klassischen Simply Clever Lösungen, ganze zehn neue Features an der Zahl, MirrorLink wird auch Teil, genauso wie der niedrigste CO2-Bestwert von 82 g/km. Ganz zu schweigen von dem knackigen Design. Man möchte fast meinen, der große ist ganz schön erwachsen geworden. Bestellen lässt er sich ab Anfang 2015. Weiterlesen…

Der neue Škoda Fabia: dritte Generation enthüllt

neuer-skoda-fabia-front

Über die vergangenen Wochen hat Škoda die verschiedenen Design-Aspekte des neuen Škoda Fabia nur teilweise enthüllt. Jetzt sehen wir erstmals das gesamte neue Auto von Außen. Kräftige Linien, ein neues Gesicht und ein starker Auftritt zeichnen den neuen Kleinwagen in der dritten Generation aus. Dem VW Polo bleibt er damit weiterhin im Design fremd und zeigt damit seine Eigenständigkeit. Weiterlesen…