Brav und Wild vereint: Ford Focus ST 2,3-Liter EcoBoost Fahrbericht

Es ist die sportliche Speerspitze der Focus-Baureihe. Und schaut man auf die Laufzeit der vierten Generation, dann könnte es auch bereits die allerletzte sein. Der Ford Focus ST ist nicht für die Verkaufszahlen da, er ist eine Herzensangelegenheit. Um neue Kunden in die Auto-Häuser zu locken, um Emotion mit der Marke zu verbinden. Und das macht der neue so gut wie kein zweiter Focus ST. Ein erster Fahrbericht. Weiterlesen…

Neuer Ford Focus ST mit 2,0-Liter Turbo und Automatik-Option

Die Gerüchte überschlagen sich mal wieder. Während die bisher gezeigten Modelle des neuen Ford Focus gut für die Massen sind, ist eine kleine Gruppe von Hot Hatch Fans schon ganz heiß auf den neuen Ford Focus ST. Von 1,5-Liter bis 2,3-Liter Motor war schon alles dabei, nun soll es doch (wieder) der 2,0-Liter Turbomotor werden. Mit optionalem Automatik-Getriebe. Weiterlesen…

Die Technik-Highlights des 2016 Ford Focus RS

Ford Focus RS blau Freiheitsstatue

Im Original sollte der neue Ford Focus RS auch, wie seine Vorgänger, Frontantrieb bekommen. Doch im Laufe der Entwicklung änderte sich dies und als Bonus bekommen wir nun auch noch den „Drift Mode“. Tyrone Johnson, inzwischen Chef-Entwickler bei Ford Performance, war einer der treibenden Kräfte bei der Entwicklung des neuen Ford Focus RS und wollte dabei nicht einfach nur ein weiteres Fahrzeug mit viel Kraft auf der Vorderachse bauen, sondern etwas völlig neues. Weiterlesen…

SEMA 2015: ST-Mania mit Fiesta und Focus ST in Bestform

Ford Focus ST by CJ Pony Parts

Die SEMA in Las Vegas nimmt dieses Jahr wohl einen größeren Stellenwert ein, als gewöhnliche Automessen. Ford holt sich direkt vier verschiedene Konzepte auf Basis des Focus ST und zwei weitere Fiesta ST auf die Stage. Einer attraktiver als der andere und alle mit ihrem ganz eigenen Charme. Vom heißen Body ganz abgesehen, tut sich natürlich auch unter der Haube einiges. Weiterlesen…

Ford Focus ST Facelift wird beim Goodwood Festival of Speed vorgestellt

FOCUS_ST_facelift

Nicht nur der neue Ford Mustang wird in Goodwood beim Festival of Speed das erste Mal vor der Weltöffentlichkeit fahren, nein auch das Facelift des Focus ST wird dort sein. Auch die frisch angekündigte Diesel-Variante wird dort sein. Damit will sich Ford besser gegen Golf GTD und Co. platzieren. Die exakten Leistungswerte für beide Modelle sind noch nicht bekannt. Vielleicht gibt es ein Quäntchen mehr für den Verbrenner ST – aktuelles Modell mit 250 PS – der Diesel müsste ebenfalls um die 190 PS leisten, um Konkurrenzfähig zu sein. Weiterlesen…