Erfolgreich entlangweilt: Golf 7 GTI Performance Fahrbericht

golf-sieben-gti-performance-rot-5768-2

Der Golf. Das Auto. Bieder und langweilig. Einer, der für alle passen muss. Doch es gibt einen, der für mich die Ausnahme markiert. Er kommt mit einer Differentialsperre an der Vorderachse, 230 PS aus 2,0-Litern Hubraum und lässt fast vergessen, dass man in einem Aller-Welts-Auto Platz genommen hat. Erfolgreich entlangweilt: Golf 7 GTI Performance Fahrbericht weiterlesen

Sitzprobe in der neuen Mercedes-Benz C-Klasse (W 205)

mercedes-benz-c-klasse-w205-innenraum (3)

Von Grund auf neu ist die kommende C-Klasse nicht nur außen – man stelle sich eine leicht eingelaufene S-Klasse vor – sondern auch im Innenraum. Das durfte ich mir anhand von drei Vorserienmodellen genauer ansehen und erfühlen. Mit der „Baby- S-Klasse“ bricht für mich das biedere Image der Stuttgarter endgültig ab, in aller Kürze und Würze: makellos umgesetztes Mittelklasse Modell. Sitzprobe in der neuen Mercedes-Benz C-Klasse (W 205) weiterlesen

Schwedischer Spar-Langläufer: Volvo S60 D2 Fahrbericht

2014-volvo-s60-d2-diesel-5446

Es tackert leise. Der Diesel werkelt. Ob er mich wohl voran bringt? Volle Hütte im Volvo S60 und unter der Haube nur ein kleiner Selbstzünder. Ob das funktioniert? Ich hab es eilig, keine Zeit zum Nachdenken. Der Kleine muss jetzt eben einfach herhalten. Vollgasfahrt zum nächsten Termin – die altbekannte Vertreterfahrweise. Schwedischer Spar-Langläufer: Volvo S60 D2 Fahrbericht weiterlesen

Volvo V40 T2: Minimaler Verbrauch bei maximaler Sicherheit

volvo-v40-t2 (3)

Mit der neuen Effizienz Initiative will Volvo nach den führenden Sicherheitstechnologien für jedermann – nicht nur in der Luxusklasse – auch die Flottenverbräuche senken. Den Anfang machte hierbei ein neuer 1,6-Liter Turbobenziner mit einem kombinierten Verbrauch von 5,3 Litern. Reicht der kleine Neuling aus, um den Volvo V40 noch immer flott und angepasst zu bewegen? Volvo V40 T2: Minimaler Verbrauch bei maximaler Sicherheit weiterlesen

Opel Insignia Facelift: Fast eine Überraschung

2014-opel-insignia-limousine-modellerfrischung (6)

Der „fast König“ im Flotten-D-Segment wurde neu aufgelegt, zumindest geliftet und neue Motoren gab es obendrauf und endlich ist die Mittelkonsole übersichtlich, bedienbar und funktionell. Willkommen im neuen Opel Insignia. Wir konnten uns schon einen ersten Eindruck des neuen Flagschiffs der Rüsselsheimer verschaffen. Opel Insignia Facelift: Fast eine Überraschung weiterlesen

Bilstein Fahrwerkstest: Handy freier Tag mit Drifteinlagen

bilstein-fahrwerkstest-atp (2)

Geheim. Handys weg. Nur gucken, nicht twittern! Bilstein hatte eine kleine Gruppe nach dem ersten Treffen in Ennepetal auch auf das Testgelände automotive testing Papenburg (kurz: ATP) geladen, um dort die Unterschiede eines Standardfahrwerks bis hoch zum mehrfach verstellbaren Gewindefahrwerk herauszufahren. Bilstein Fahrwerkstest: Handy freier Tag mit Drifteinlagen weiterlesen

Toyota GT86 mit Aero-Kit: Blickfang mit Flirtfaktor

toyota-gt86-aero-bodykit-heck-spoiler-nachts

Der GT86 von Toyota dürfte den meisten schon länger bekannt sein und ist in seiner Klasse eine kleine Spaßmaschine, die man gar nicht mehr abgeben möchte. Doch was passiert, wenn man diesem kleinen Flitzer einen riesigen Heckspoiler und andere Gadgets anzieht? Toyota GT86 mit Aero-Kit: Blickfang mit Flirtfaktor weiterlesen

Japanischer Öko-Wahnsinn: Honda Civic 1.6 i-DTEC Lifestyle

honda-civic-1-6-i-dtec-lifestyle-4751

Als Honda die Infos über den neuen, kleinen Vierzylinder-Diesel im Civic veröffentlichte, machte sich bei uns vorerst Skepsis breit. Wieder weniger Verbrauch, super effizient und natürlich trotzdem spritzig. Alles zusammen lässt sich in der Realität für gewöhnlich nie so gut wie beschrieben umsetzen. Die Japaner müssen da ab sofort rausgenommen werden. Sie zeigen ein echt bombiges Aggregat, das in vielen Disziplinen gleichzeitig glänzt. Japanischer Öko-Wahnsinn: Honda Civic 1.6 i-DTEC Lifestyle weiterlesen

Die Freiheit wiederentdeckt: Honda CB500F gefahren

honda-cb500f-abs-frontal

Vor nun über fünf Jahren habe ich meine Führerscheinprüfung abgelegt. Die Überlegung neben dem Autoführerschein der Klasse B auch direkt den Lappen für Zweiräder zu machen ließ mich nicht los. Daher folgte nach knapp zwei Monaten auch die Fahrerlaubnis für die heißen Öfen auf zwei Rädern. Schon fast in Vergessenheit geraten, habe ich die Freiheit und Liebe „den Hahn aufzudrehen“ wiederentdeckt. Gut, dass Honda nicht nur Autos baut. Die Freiheit wiederentdeckt: Honda CB500F gefahren weiterlesen