Der neue Kia Ceed GT mit gleichem Motor und optionalem DCT

2019 Kia Ceed GT weiss

Der neue Kia Ceed GT ist da. Optisch klar verändert, doch das Herzstück ist das gleich wie zuvor. Angetrieben wird der sportliche Südkoreaner von einem 1,6-Liter Turbobenziner mit, wie zuvor, 204 PS. Auch das Drehmoment ist mit 265 Nm identisch wie zuvor, liegt nun allerdings früher an. Signifikante Änderungen sind das optionale siebenstufige DCT und die Veränderungen am Fahrwerk. Weiterlesen…

Erster Fahreindruck des neuen Kia Ceed 1.4 T-GDI

2018 Kia Ceed 1.4 T-GDI

Mit dem neuen Kia Ceed zeigen die Südkoreaner eindrucksvoll, wie man mit Kritik umgeht. Statt sich negativen Eindrücken von Presse und Kunden zu verschließen, setzt man genau dort an. Somit wurde der neue Kia Ceed in den bisherigen Kritikpunkten einfach verbessert. Herausgekommen ist ein erstarkter Herausforderer für die etablierten Kompaktklasse-Fahrzeuge. Weiterlesen…

Kia Ceed: Infos zum 48-Volt Mild Hybrid und GT-Version

Kurz nach der Weltpremiere des neuen Kia Ceed kommen weitere Details zu künftigen Antrieben ans Licht. Bisher gibt es noch keine offizielle Bestätigung, die Gerüchte im einzelnen ergeben allerdings Sinn. So wird noch eine Mild-Hybrid-Version des Kia Ceed auf Basis eines 48-Volt-Bordnetz folgen, aber auch ein Kia Ceed GT mit Einflüssen aus der Hyundai i30N Entwicklung. Weiterlesen…