Skoda CITIGOe iV Testbericht

2020 Skoda CITIGOe iV Elektroauto

Der Skoda CITIGOe iV ist der allererste elektrische Wagen der Tschechen. Technisch basiert er auf den Erfahrungen mit dem alten e-Up. Mit dem, sowie dem Seat Mii Electric teilt er sich auch die Basis. Unterschiede gibt es vor allem im Preis und hier punktet der Skoda mal wieder klar vor dem teureren VW-Bruder. Im ersten Test zeigt sich der CITIGOe iV vor allem als flotter Stadtflitzer mit Überland-Qualitäten.

2020 Skoda CITIGOe iV Elektroauto Heckansicht

Viel Batterie in wenig Auto

Ein Auto für alles. Das muss es für viele sein. Nicht jeder kann sich den Luxus leisten, sich ein Elektroauto wie den CITIGOe iV als Zweitwagen anzuschaffen. Eigentlich wäre er mehr etwas für die kurzen Trips in die Stadt und dafür gleichermaßen ideal. Doch er kann auch etwas mehr. Mit seiner Länge von nur 3,6 Meter Länge packt er mit 36 kWh eine enorm große Batterie in die Karossiere. Durch cleveres Packaging spürt man davon im Innenraum auch nichts. Weder beim Fond, noch beim Kofferraum gibt es Einbußen.

2020 Skoda CITIGOe iV Elektroauto Kofferraum

Fahreindruck des Skoda CITIGOe iV

Bereits bei sportlicher Fahrweise sind schon ordentliche 200 Kilometer kein Problem. Wer es langsam, zart und genügsam angehen lässt, der kommt nah an die 300 Kilometer-Grenze heran. Der Verbrauch pendelt sich zwischen knapp 11 bis 15 kWh/100km ein, je nachdem wie stark man das Fahrpedal bedient. Durch den tiefen Schwerpunkt, bedingt durch die niedrig verbaute Batterie, liegt der Skoda CITIGOe iV wie ein 4-Sitzer-Go-Kart in der Kurve. Trotz niedriger Geschwindigkeiten kommt hierbei richtig Fahrspaß auf. Gut tut dabei auch das direkt anliegende Drehmoment von 212 Nm, womit es selbst dem ein oder anderen Sportwagen schwer fällt, auf den ersten Metern mitzuhalten. Mehr dazu auch in unserem Video-Fahrbericht.

Video-Fahrbericht Skoda CITIGOe iV

Angeboten zum absoluten Kampfpreis

Wer nur den einen Wagen braucht und elektrisch fahren will, der ist derzeit mit dem kleinen Elektro-Tschechen extrem gut beraten. Ab 20.950 Euro bietet Skoda das Modell an, noch ohne Abzug des Umweltbonus. Allerdings empfiehlt sich der Aufpreis für CCS-Ladebuchse, sodass auch mit 40 kW DC schnell geladen werden kann. Ansonsten ist man an längere Standzeiten gebunden.

2020 Skoda CITIGOe iV Elektroauto Ladevorgang

Text: Fabian Meßner

Fotos: Skoda

Kommentare wurden deaktiviert.