Erste Fahrt im neuen Opel Corsa F

Opel Corsa F Prototypen

Es dauert noch ein paar Wochen bis der neue Opel Corsa F enthüllt wird. Doch Opel hat uns die Türen in die Entwicklung geöffnet, sodass wir am Validation Drive teilnehmen konnten. Dies umfasst eine Fahrt im noch nicht finalen Produkt des neuen Kleinwagens, der in Rekordzeit entwickelt wurde. Doch das sieht man ihm nicht an.

Neuer Opel Corsa 2019 Modell

Entwicklung in Rekordzeit

Im Januar 2017 begann die Entwicklung des Opel Corsa F. Dazu sei gesagt, dass der eigentliche Nachfolger des Corsa E bereits fast fertig war, doch die Komplettübernahme durch PSA bereitete dem GM-Opel-PSA Mix ein schnelles Ende. Man wollte sich schnellstmöglich an allen Ecken und Enden von GM lösen. Also musste ein komplett neues Produkt her. Nach knapp zwei Jahren begannen die ersten Fahrten mit den Prototypen des neuen Kleinwagens. In Phase 2 von 4 durften wir nun auch kurz erste Eindrücke mit dem Corsa F sammeln.

Opel Corsa F Prototyp Heckansicht

Video-Fahreindruck des neuen Opel Corsa F

tba

Auf den ersten Blick ist der neue Corsa nun lediglich ein PSA-Produkt mit einem Opel-Zeichen im Grill. Doch der Corsa ist so viel mehr. Zwar sind die Vorgaben von PSA eng und hart, doch ein paar Stellschrauben durfte Opel noch lösen. So ist das Cockpit ein fast völlig eigenständiges, alleine schon zu erkennen an der Ausrichtung von Kombiinstrument und Lenkrad. Ein paar Gleichteile lassen sich dann allerdings auch im abgedeckten Cockpit schon erkennen. 

Neuer Opel Corsa Matrix LED

Besonderheit Opel Corsa F: IntelliLux Matrix-LED

Das Grundgerüst CMP teilt man sich auch mit dem Peugeot 208

Motoren, Getriebe als auch die grundlegende Plattform teilt sich der Corsa etwa mit seinem Schwestermodell Peugeot 208. Doch davon ausgehend sind ein paar grundlegende Dinge anders. Die Sitze sind etwa genauso komfortabel, aber wesentlich sportlicher. Mit höherem Seitenhalt lässt sich der Kleinwagen mühelos auf den französischen Nebenstraßen bewegen. Damit einher geht auch die Veränderung an Fahrwerk. Sportlich knackig, aber vor allem neutral. Der Corsa liegt glatt und ruhig auf der Straße, das Fahrwerk schluckt immense Unebenheiten einfach so weg. Die reine Mechanik erlaubt schon hohe Kurvengeschwindigkeiten, ohne das die elektronischen Helfer eingreifen müssen.

Der neue Opel Corsa F: ein neutrales Leichtgewicht

Die Laune hebt auch das enorm gesunkene Gewicht. Rund 10% leichter als sein Vorgänger misst das leichteste Modell nur noch 980 Kilogramm ohne Fahrer auf der Waage. Das spürt man. Positiv! Mehr von diesen und anderen Eindrücken auch in unserem sehr ausführlichen Video zum Validation Drive des neuen Opel Corsa F.

Text: Fabian Meßner

Fotos: Opel

Kommentare wurden deaktiviert.