VW e-Golf Facelift Fahrbericht: 300 Kilometer elektrisch unterwegs

VW e-Golf Facelift 2017

Seit dem Golf 7 Facelift, kann auch der VW e-Golf länger und stärker. Genauer gesagt leistet der e-Golf nach dem Facelift 100 kW und kann mit der 35,8 kWh Batterie laut NEFZ exakt 300 Kilometer weit elektrisch fahren. Exakt dieser Frage sind wir im Test nachgegangen und haben überprüft, wie lange der elektrische Golf im realen Betrieb durchhält. Weiterlesen…

Ab 17.850 Euro: Neuer VW Golf startet bei altem Preis

Neuer VW Golf R-Line

Erst kürzlich vorgestellt startet nun der Vorverkauf des neuen VW Golf oder auch des Golf Facelift oder der zweiten Version der siebten Generation. Mit einem Startpreis von 17.850 Euro (inklusive Infotainmentsystem) bewegt sich der Golf exakt auf Vorgänger-Niveau. Der neue Golf Variant kann ebenso bestellt werden, wie der Golf Alltrack und der Golf GTI. Modelle wie der 1.0 TSI (63 kW) folgen jedoch erst später. Weiterlesen…

Im VW Golf R mit Ramba Zamba nach Genf (Roadtrip)

VW Golf R Rot

Viele Wege führen nach Rom oder in diesem Fall nach Genf. Der einfache, über die deutsche und schweizerische Autobahn. Doch, wenn einem für eine solche Fahrt ein VW Golf R mit Schaltgetriebe hingestellt wird, dann nimmt man nicht den einfachen Weg. Immerhin ist es kein Fahrzeug, dass die Schonbehandlung wünscht, sondern Kurven bevorzugt. Und die geben wir ihm gerne auf einer Tour durch Luxemburg und Frankreich, bevor es auf die Zielgerade nach Genf geht. Weiterlesen…

Bridgestone Blizzak LM001: Hält am Polarkreis was er verspricht

© Foto: Per Pettersson.

Bridgestone ist stolz auf diesen Reifen, dass kommunizieren nicht nur die Japaner, dies ist anhand von Messwerten belegt. Der asiatische Premiumreifenhersteller hat innerhalb von drei Jahren, zahlreichen Loops, den Bridgestone Blizzak LM001 entwickelt. Als Benchmark nahm man den mehrfachen Testsieger Continental TS850. Dessen hervorragende Qualitäten ging es zu übertrumpfen und das hat man geschafft, vor allem aber ist es erfahrbar. Weiterlesen…