Jeep Wrangler 2.0 T-GDI Test: Mach(t) dich schmutzig

Er ist die Ikone. Und bleibt sich – entgegen „der anderen Ikone“ – auch vollkommen treu. Der Jeep Wrangler ist in der aktuellen Fassung weder weichgespült noch rundgelutscht. Maximal an den aktuellen Standard angepasst. Etwa bei den Themen Licht oder Komfort. Alles andere bleibt robust, getreu dem Motto „if it ain’t broke, don’t fix it“. Wir fahren den neuen Jeep Wrangler 2.0 T-GDI, welcher hierzulande den 3,6-Liter V6 ersetzt und das nicht nur auf der Straße, sondern auch durch einen aktiven Marmor-Steinbruch. Weiterlesen…

Erster Test des neuen Jeep Cherokee 2.0 T-GDI

Mit dem Namen Jeep auf der Haube erwartet man ein wenig mehr. Dinge, die andere nicht können. Und das fängt schon mit den Kleinsten an, doch ab dem Modell Cherokee trifft dies auch fast uneingeschränkt zu. Wir fahren das aktuelle Modell mit dem neusten Triebwerk. Der Jeep Cherokee 2.0 T-GDI mit einem durchzugsstarken Turbobenziner, der dem Mittelklasse-SUV so richtig einheizt. Weiterlesen…

2019 Jeep Wrangler: Robust wie immer

Der neue Jeep Wrangler feiert derzeit auf der LA Auto Show seine Premiere und bleibt dabei der harte Offroader, welcher er immer war. Aber brandneue Technik im Innern und vor allem der erste elektrifizierte Antrieb der Wrangler-Geschichte hält dort Einzug. Der Look ist dabei aber noch genauso klassisch wie 1986, allerdings mit technischen Highlights der Neuzeit im Detail. Weiterlesen…

UConnect im Jeep Cherokee gehackt und Bremspedal deaktiviert

Jeep-Cherokee-hack

Das die heutigen vernetzten Autos oder neudeutsch auch als „Connected Cars“ bezeichnet quasi eine einzige offene Schnittstelle sind, die mit Fahnen darauf hinweisen gerne gehackt zu werden ist nicht die große News. Die große News ist, wie einfach es scheinbar ist durch das UConnect Infotainment (Fiat, Chrysler, Jeep, etc.) die vollständige Kontrolle über ein Fahrzeug zu übernehmen. So geschehen anhand eines Jeep Cherokee, dessen Besitzer nach dem Hackangriff nicht mal mehr Bremsen konnte. Weiterlesen…

#JeepBBQ Reloaded: Von der City in die Wildnis

Klappe auf, Kind und Kegel rein, Klappe zu und ab nach draußen. Der Jeep Renegade ist primär wohl als City-Erlebnis-Fahrzeug gedacht und dennoch, kann man ihn auch mit Grill-Utensilien vollpacken und einfach drauf losfahren. Getreu dem Motto „wo der Wind uns hintreibt“ sind wir mit dem poppigen SUV unterwegs, um das #JeepBBQ Reloaded zu erleben. Weiterlesen…