Volvo S60 T6 AWD Test: die schwedische Sport-Limousine

2020 Volvo S60 T6 AWD

Der neue Volvo S60 schlägt für die Schweden wieder ein paar neue Kapitel auf. Zum einen wird die Sportlimousine lediglich mit Benzin oder Benzin-Hybrid Antrieben angeboten. Und zum anderen ist es der erste Volvo, der auf der anderen Seite des großen Teich, in Charleston (South Carolina) gebaut wird. Fahrbericht des Volvo S60 T6 AWD.

Was im Volvo S60 T6 AWD steckt

Hinter dem Kürzel steckt die stärkste Ausbaustufe des 4-Zylinder ohne zusätzliche elektrische Power. Dank zweifacher Aufladung mittels Roots-Kompressor und Turbolader, entspringen dem Aggregat so 310 Pferde und ein maximales Drehmoment von 400 Nm. Somit geht es in sportlichen fünfeinhalb Sekunden auf Landstraßen-Tempo und erst bei 250 km/h ist Schluss. Noch. Denn unser Testwagen ist da vermutlich einer der letzten. Bestellt man jetzt einen solchen Volvo S60 T6 AWD, dann wird der höchstwahrscheinlich schon aus dem Modelljahr 2021 sein und somit bereits mit 180 km/h den elektronisch begrenzten Vmax erreichen. Eine Ausnahme macht Volvo hierbei nur für Sonderfahrzeuge mit blauer Beleuchtung auf dem Dach.

2020 Volvo S60 R-Design Heck

Die Sport-Limousine fühlt sich auch über 200 km/h wohl

Wenn es bei den SUVs auch weniger ins Gewicht fällt, dann ist es doch etwas schade, dass der Volvo S60 T6 AWD künftig nicht mehr flott fahren kann. Wenn auch nur in Deutschland das streckenweise überhaupt noch möglich ist. Mittels R-Design spendiert man dem Modell nämlich ein für den schweren Schweden passendes Sportfahrwerk mit 15 Millimeter Tieferlegung. Straff abgestimmte Federn und rundum Einrohrdämpfer holen das Maximum an Elan aus dem über 1,7 Tonnen schweren Fahrzeug heraus. Durch die leicht untersteuernde Auslegung wird er damit kein Kurvenräuber, aber auf gerader Strecke kann er schon ein paar schnelle Kilometer hinlegen. Am „Über-sportlichen“ hindert ihn lediglich die etwas zähe 8-Gang-Automatik, die auch in Dynamik noch etwas verzögert reagiert. Mehr dazu aber auch in unserem Video-Fahrbericht.

Video-Fahrbericht Volvo S60 T6 AWD

Wie definiert man eine Sport-Limousine?

Der Begriff Sportlimousine ist vielleicht etwas zu weit gegriffen. Der ein oder andere Kunde stellt sich hierbei mit Sicherheit etwas anderes vor. Und denkt hierbei nicht nur an Längsdynamik. Komfort-Limousine mit dem Extra-Punch trifft es eher. Man fühlt sich im Gestühl extrem sicher aufgehoben und steigt auch nach hunderten Kilometer entspannt aus. An Komfort mangelt es dabei im Innenraum keinesfalls. Neben erstklassigem Klang und angenehmer Klimatisierung, ist es sogar möglich sich eine 230-Volt-Steckdose in den Fond zu bestellen. Bei den Schweden wird einfach an alles gedacht.

Volvo S60 T6 AWD R-Design Licht

Text/Fotos: Fabian Meßner

Kommentare wurden deaktiviert.