Ersteindruck des neuen Volvo V60 D4

Volvo V60 D4 Heckansicht

Eine Nummer kleiner als 90er, aber nicht weniger flexibel. Der neue Volvo V60 präsentiert sich als sportliche Version eines Mittelklasse-Kombi. Dabei ist er in gewissen Belangen kaum vom größeren V90 zu unterscheiden, was auch seine Vorteile hat. Denn der neue V60 kommt auf derselben Plattform direkt mit zwei Plug-in Hybrid Antrieben.

Drei Motoren zum Marktstart des Volvo V60

Für den Moment ist die Auswahl an Antrieben aber noch ganz klassisch. Ein starker Benziner und zwei Diesel. Zur ersten Testfahrt ruft der Volvo V60 D4 Momentum, allerdings auch mit zahlreichen Extras, sodass er sich mühelos vom Startpreis von 43.300 Euro entfernt. Basierend auf der gleichen Plattform ist der grundlegende Unterschied zum V90 die Länge. Dies bedeutet er fasst mit 529 bis 1.441 Liter etwas weniger im Gepäckraum, hat aber auch im Fond noch immer ausreichen Platz für bis zu drei normal gewachsene Personen.

Volvo V60 D4 Interieur

Fast schon ein klassisches Volvo Interieur

Das Cockpit ist inzwischen schon fast „alt bekannt“, da es sich nicht wirklich von den anderen Interieurs der Volvo Limousinen und Kombis unterscheidet. Der Sitz lässt sich tief nach unten fahren, sodass man schon fast wie in einem Sportwagen von Tür und Mittelkonsole umgarnt wird. Der Blick geht dabei auf das in Momentum optionale digitale Cockpit sowie das auch in einer höheren Ausführung optionale, klar darstellende Head-up Display. Man muss also auch im Mittelklasse-Schweden nichts missen.

Volvo V60 D4 Cockpit

Allerlei schöne Extras auch für den V60 verfügbar

Auch was den Klang angeht, denn man bietet auch für den Volvo V60 das Bowers & Wilkins System an. Doch an den phänomenalen Raumklang des XC90 kommt der Sport-Kombi nicht ganz heran. Durch sein Gewicht von knapp über 1,8 Tonnen empfiehlt sich der kräftige Diesel, da bei früh einsetzendem Drehmoment von 400 Nm der sichere Schwede auch adäquat von der Linie weg startet. Und sicher ist er durch den warmgeformten Borstahl genauso wie die großen (oder kleinen) Brüder. Mehr zum neuen Volvo V60 auch in unserem Video-Fahrbericht.

Volvo V60 D4 Front

Video-Fahrbericht Volvo V60 D4 Momentum

Text: Fabian Meßner
Fotos: Volvo

Kommentare wurden deaktiviert.