Renault Clio TCe 130 EDC Test: Kleinwagen zum Verlieben

2020 Renault Clio TCe 130 EDC RS Line Titanium Grau

Die Kategorie der Kleinwagen verliert gegenüber den quasi baugleichen aber drei Zentimeter höheren B-SUVs immer mehr an Zuspruch. Und dabei verpasst der Kunde mit dem Renault Clio TCe 130 EDC vermutlich den besten Kleinwagen seit langem. Nicht von Renault, sondern im gesamten Segment. Die Franzosen haben einen absoluten Volltreffer gelandet, der im Vergleich die gesamte Kleinwagen-Konkurrenz einfach stehen lässt.

Renault Clio V: perfekt. Fast perfekt. Eigentlich perfekt

An der Perfektion steht dem Clio in fünfter Generation lediglich seine Preis-Ausstattung-Struktur im Weg. Die „Automatik“ in Form des 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe ist nur mit der stärksten Motorisierung zu bekommen, die sportliche R.S. Line lässt sich nicht mit dem Bose-Soundsystem kombinieren und für das bemerkenswerte (neue) Infotainment erfordert im Prinzip die hohe Intens Ausstattung. Oder man bringt die unteren Ausstattungen durch viel Geld auf das Intens-Level.

2020 Renault Clio TCe 130 EDC RS Line Heck Titanium Grau

Besser als die Konkurrenz – vor allem bei der Innenraumqualität

Hat man allerdings den Clio in der Intens Ausführung, lässt der Kleinwagen keine Wünsche offen. Die Innenraumqualität ist auf einem sehr guten Niveau, welches deutlich oberhalb der (teureren) Mitbewerber liegt. Das neue EasyLink Infotainment kann sich ebenso sehen lassen und glänzt mit voller Variabilität mit diversen Benutzerprofilen. Mit der R.S. Line gibt es zwar keine zusätzliche Leistung, aber immerhin die Optik dafür. Innen als auch außen. 

Ausnahmefall: 4-Zylinder-Motor im Kleinwagen-Segment

Etwas besonderes steckt unter der Haube. Fast schon ein Alleinstellungsmerkmal in der Milchkarton-Motor-Klasse. Entscheidet man sich für den Clio Tce 130 EDC gibt es einen 4-Zylinder-Motor. Und der wiederum wird sogar in kompakten Modellen von Mercedes-Benz eingesetzt. Mehr zur Qualität als auch den überragenden Eigenschaften des neuen Renault Clio V gibt es in unserem Video-Fahrbericht.

Video-Fahrbericht Renault Clio TCe 130 EDC

Klare Kaufempfehlung für den Renault Clio TCe 130 EDC

Am Ende stellt einen der Testwagenpreis von knapp 25.000 Euro vor eine große Frage: kann ein Renault das echt wert sein? Ganz klares ja! Er macht so vieles besser als seine Mitbewerber. Er macht Spaß, er ist clever, er ist voller aktueller Technologien (teils serienmäßig), er polarisiert und er ist qualitativ auf einem höheren Niveau als es derzeit bei den Kleinwagen üblich ist.

Text/Fotos: Fabian Meßner

Kommentare wurden deaktiviert.