BMW X5 xDrive45e Test – wie man günstig X5 fahren kann

Der BMW X5 xDrive45e ist einerseits ein Kompromiss aus zwei Welten, andererseits „gut“ für den Flottenverbrauch. Zudem für eine gewisse Kundengruppe durch das E-Kennzeichen und die Dienstwagenregelung eine preislich extrem attraktive Variante ein großes SUV zu fahren. Doch der BMW X5 Plug-in Hybrid ist nicht nur auf dem Papier grün, sondern, bei richtiger Fahrweise eine clevere Alternative. Weiterlesen…

Toyota Camry Hybrid Test: preislich attraktive Alternative

Toyota Camry Hybrid

Er war lange weg und nun ist er wieder da: der Toyota Camry. Dabei hat sich die Limousine generell gesehen einfach nur weiterentwickelt. Alles ist wie immer, nur für uns Europäer ist die Hybrid-Limousine neu. Und vielleicht kommt der Camry Hybrid jetzt genau richtig, im Zeitalter des Umschwungs, denn sein Hybrid-Antrieb basiert auf jahrelanger Erfahrung und ist keine über das Knie gebrochene Alternative. Weiterlesen…

Panamera Turbo S E-Hybrid Executive Test: Chauffeur-Träumchen

Wenn man alles hat, was kann man sich dann noch gönnen? Vielleicht den teuersten Panamera? So kann man den Porsche Panamera Turbo S E-Hybrid Executive auch viel einfacher bezeichnen. Und so bleiben auch keine Fragen offen, was genau da steht. Denn „der teuerste“ muss ja auch gleichbedeutend mit „der stärkste“ sein. Was er auch ist. Kraftvoll, schwer, grün und verdammt schnell. Weiterlesen…

BMW X6 M50i Test: breit, brachial, schnell

BMW X6 M50i

Aufgepasst hier komme ich. Früher hat es für ein solches Statement die Fanfare von „Dukes of Hazard“ gebraucht. Der neue BMW X6 M50i macht schon optisch klar, dass der Boss im Anmarsch ist. Zu verdanken ist es einerseits der brachialen, breiten, schweren Optik. Aber auch auch der (optional) beleuchteten Niere. Ein Design-Statement zum Design-Statement, welches in dieser Fassung von einem 4,4-Liter V8 Biturbo befeuert wird. Doch 530 PS sind noch nicht das Ende der Fahnenstange, da sorgt der X6 M für. Weiterlesen…

Mazda3 Skyactiv-X Langzeit-Test: wird er den Erwartungen gerecht?

Der neue Benzinmotor mit Kompressionszündung ist eines der Highlights des Jahres 2019. Vor knapp 18 Monaten konnten wir uns bereits mit dem Prototypen vertraut machen und nun endlich das fertige Serienprodukt auf seine Langzeit-Qualitäten, somit auch seine Effizienz überprüfen. Das Resultat des Test mit dem neuen Mazda3 Skyactiv-X nicht nur als Text, sondern auch als Video. Weiterlesen…

Skoda Scala 1.0 TSI Test: das gibt’s für unter 30.000 Euro

Skoda Scala 1.0 TSI

Für gewöhnlich stellen die Hersteller zum Testen gerne die maximal Ausstattung bereit. Endlich gelingt uns mit dem Skoda Scala 1.0 TSI in der Ambition Ausführung eine Ausnahme. Knapp unter 30.000 Euro kostet der Testwagen und ist damit deutlich näher an einem „Volks-Auto“ dran, als die ansonsten vollgepackten Modelle. Und man könnte noch mehr sparen. Weiterlesen…

GLE 350de 4MATIC Test: Diesel-PHEV für Lang- und Kurzstrecke

GLE 350de 4MATIC Plug-in Hybrid Fahrbericht

Wie bekommt man ein riesiges SUV sauber? Man kombiniert die aktuell saubersten Lösungen zu einem Plug-in Hybrid. So oder ähnlich muss der Ansatz des Mercedes-Benz GLE 350de 4MATIC gewesen sein. Kurz nach seiner Weltpremiere konnten wir mit dem Diesel-Plug-in Hybrid bereits die erste Testfahrt unternehmen und waren angenehm überrascht. Weiterlesen…