HBK 2016: Ein Haufen erste Male im Samt-Käfer

HBK 2016 Team Autophorie

Die Hamburg-Berlin-Klassik 2016, kurz HBK 2016, wurde in diesem Jahr zum neunten Mal veranstaltet. Mitten drin wir in einem roten Samt-Käfer von 1985 im Team der Autostadt. Die Rallye im Norden für Old- und Youngtimer zählte dieses Jahr über 180 Fahrzeuge an der Startlinie. Fast schon typisch bei einer Oldtimer-Rallye, dass nicht alle Fahrzeuge aus eigener Kraft die Zielflagge erreichen. Wir und unser 31 Jahre alter VW Käfer aus Mexico haben die Ziellinie erfolgreich passiert und können nach der ersten Oldtimer-Rallye fast zufrieden auf das Ergebnis blicken. Weiterlesen…

Citroen C3 WRC Prototyp: Kris Meeke begeistert

Citroen C3 WRC

Citroen Racing hat die ersten Tests mit dem neuen Citroen C3 WRC Fahrzeug für die Saison 2017 abgeschlossen. Die ersten Eindrücke der technisch deutlich überarbeiteten Modelle sind scheinbar durchweg positiv. Zusätzlich bekommen wir schon einen Vorgeschmack auf den neuen Citroen C3, der sich im Styling deutlich ändern wird. Abgesehen vielleicht von den mächtig großen Lufteinlässen und dem kräftigen 1,6-Liter Turbomotor. Weiterlesen…

Vorschau neuer Subaru WRX STI

2018 Subaru WRX STI Rendering

Der Mitsubishi Evo hat sich inzwischen aus dem Rennen der Rallye-Legenden für die Straßen verabschiedet. Subaru hält mit dem WRX STI weiterhin an dieser Tradition fest. Fragt sich nun, was in Zukunft unter dem Kleid des Subaru WRX STI stecken wird? Dieses Rendering gibt immerhin schon einen gute Ausblick auf das klassische blau mit goldenen Felgen im Design des kürzlich vorgestellten neuen Subaru Impreza. Weiterlesen…

Keine Überraschung: Loeb führt Rallye Dakar 2016 an

Sebastien Loeb

Als klar wurde, dass Sébastien Loeb in diesem Jahr an der Rallye Dakar 2016 teilnehmen würde, war für mich auch klar, wer diese mitbestimmen würde, wie kein zweiter. Der Franzose beherrscht Rennen auf vier Rädern wie kein zweiter. Einsteigen, losfahren, siegen. Sein Devise: Gewinnen! So führt er nach vier Etappen auch die Rallye Dakar an, wobei sich sein Team-Kollege Stéphane Peterhansel die vierte Etappe sicherte. Noch führt Loeb die Gesamtwertung mit fast fünf Minuten Vorsprung an. Weiterlesen…

Porsche Eco Rallye: Sparsam auf Zeit im Cayenne S E-Hybrid

porsche-eco-rallye-cayenne-plug-in-hybrid-5

Langsam fahren oder Sprit sparen sind nicht gerade Attribute, die man mit einem Porsche in Verbindung bringen würde. Und dennoch ging es für mich bei der Porsche Eco Rallye genau darum. In einem Duell gegen Österreich und die Schweiz ging es für mich nicht nur um die Ehre, sondern auch darum den niedrigsten Verbrauch über eine Strecke von fast 400 Kilometer in einem Cayenne S e-Hybrid herauszufahren. Keine einfache Aufgabe, immerhin sprechen wir hier von einem SUV von gut über zwei Tonnen Leergewicht. Weiterlesen…

Art Of Motorsport: Motorsport in Slow-Motion (Video)

art-of-motorsport-ford-racing-slow-motion

Zeit ist ein wichtiger Faktor. Wir sollten uns oft mal mehr Zeit nehmen und im Motorsport hingegen ist Zeit alles. So wichtig, dass nur wenig davon über Sieg oder Niederlage entscheidet. Mit „Art Of Motorsport“ nimmt man sich bei Ford Performance mal wieder etwas mehr Zeit und zeigt die wahre Schönheit von Motorsport in Slow-Motion. Weiterlesen…

Rendering: Alfa Romeo 4C wird zu Lancia Stratos

alfa-romeo-4c-lancia-stratos-rendering

Er kam, sah und siegte. Der Lancia Stratos gewann zwar drei Rallye-Weltmeisterschaften hintereinander (1974 bis 1976), allerdings lebte er nicht einmal richtig die 80er Jahre aus. Seitens Lancia kam nie ein Nachfolger, auch der „New Stratos“ der 2008 auf Basis des Ferrari 430 Scuderia entstand konnte die Marke Lancia nicht zu einem Nachfolger bewegen. Wie wäre es denn passend für die Neuzeit mit einem Stratos-Nachfolger auf Basis des Alfa Romeo 4C? Weiterlesen…

Subaru WRX STi: Turbo spool makes you drool!

2014-Subaru-WRX-STI-Totale

Gehe über Start, ziehe kein Geld ein, fahre direkt an die Tanke und verprass alles für Hochoktaniges und Dopamin – denn du bist längst abhängig nach der körpereigenen Drogen, sobald du den Startknopf gedrückt hast. Im Leerlauf bollert die Symphonie von reinrassiger Züchtung aus den Endtöpfen – damit hast du bereits den ersten Fehler gemacht, denn du kommst nicht mehr von ihm los. Kernig und unverkennbar – der 2,5 l 4-Zylinder-Boxer imitiert dein Herz, völlig egal ob es deine maximale Herzschlagfrequenz in Antizipation vor dem Ausritt oder während deinem Turn über Stock und Stein, Schotter und Schlamm ist, der Subaru WRX STi setzt alleine 30 Schläge pro Minute nochmals oben drauf. Du merkst, du bist mit dem ultimativen All-Terrain-Spielzeug verbunden, denn deine Haare am Unterarm stellen sich instinktiv auf. Ob aus Ehrfurcht vor der Maschine oder der Spitzensprintzeit von 1,5 Sekunden auf 48 km/h, die fast jeden Konkurrenten stehen lässt.

Weiterlesen…