Ford Fiesta ST-Line Fahrbericht: 140 PS 3-Zylinder-Power

Ford Fiesta ST-Line 3-Türer Front

Mit keinem Kleinwagen kann man so wenig falsch machen wie mit der achten Generation des Ford Fiesta. Zwei Karossiere-Varianten, diverse Exterieur-Styles, aber auch eine äußerst faire Staffelung der optionalen Extras. Im Fahrbericht, die noch aktuelle Top-Motorisierung mit dem 140 PS starken 1,0-Liter ecoboost im Fiesta ST-Line. Weiterlesen…

Erster Fahreindruck des neuen Ford Fiesta

Neuer Ford Fiesta achte Generation

Der Ford Fiesta darf sich auch im vergangene Jahr noch rühmen, der meistverkaufte Kleinwagen in Europa zu sein. Die achte Generation des Kölner tritt daher in große Fußstapfen und füllt diese, dank Auswüchsen in alle Richtungen auch mehr als aus. Der Kleine ist ruhiger, gar erwachsener geworden, ob ihn das am Ende nicht die Treue seiner Fans kostet? Weiterlesen…

Der neue Ford Fiesta ST mit Dreizylinder-Motor

Mit der achten Generation des Fiesta kommt die dritte Generation des Fiesta ST. Jener feiert in Genf seine Weltpremiere, wurde aber schon vorab in einem Video präsentiert. Markanteste Neuerung ist der Motor. Der alte 1,6-Liter Vierzylinder flog raus und wurde gegen einen 1,5-Liter ecoboost Dreizylinder ausgetauscht. Bei der Leistung legt der Fiesta ST mit 200 PS aber nochmal deutlich nach. Weiterlesen…

Der neue Ford Fiesta – auch als Vignale

Ford Fiesta Vignale

Zum 40. Geburtstag kommt die neuste Generation des Ford Fiesta nicht nur mit neuer Technik, sondern auch direkt in der Vignale Ausführung, der ST-Line und als Crossover-Modell Active. Die volle Bandbreite der Technik wird mit dem aktuellen Ford SYNC 3 und dem neuen Soundsystem B&O Play aufgefahren. Ford hat sich hier nicht lumpen lassen, was auch am optionalen Panorama-Schiebedach zu erkennen ist. Weiterlesen…

Unglaublich praktisch: Fahrbericht Ford B-Max 1.0-Liter EcoBoost

ford-b-max-ecoboost-125-ps-test-2663

Auf Basis des Ford Fiesta entstand 2012 der Ford B-Max. Inzwischen wird die Produktion in Rumänien sogar zurückgefahren und ich kann mich nur fragen warum? Das Statement ist klar: es werden deutlich mehr SUVs in diesem Segment verkauft als etwa ein intelligenter Mini-Van mit Schiebetüren ohne erkennbare B-Säule. Ziemlich viele Menschen müssen inzwischen einfach mürbe im Kopf sein; der B-Max ist ein extrem cleveres Auto, das leider bald verschwinden könnte. Vorher noch ein Fahrbericht!

Weiterlesen…