BMW iX1 vs. BMW X1 Plug-in Hybrid Vergleich

Der BMW iX1 xDrive30 gegen seinen baugleichen Bruder BMW X1 xDrive30e im Test. Ein Elektro-SUV gegen ein Plug-in Hybrid mit der quasi selben Technik, lediglich einem etwas kleineren Akku. Der Vergleichstest zeigt die Unterschiede, aber auch die Gemeinsamkeiten der beiden Modelle und klärt am Ende, welcher Wagen für welchen Kunden der Beste ist.

GWM Wey 03 Test: PHEV mit über 130 km Reichweite

Der GWM Wey 03 kommt mit kompakten Abmessungen, einem Premium-Innenraum und alles zu einem relativ attraktiven Preis. Besonders dem Fall gegeben, dass seine elektrische Reichweite über 130 Kilometer beträgt. Womit er alleine schon die mögliche Konkurrenz aussticht. Wir fahren den Wagen elektrisch sowie im Hybrid-Modus und fühlen ihm dabei auf den Zahn.

Neuer Toyota C-HR 1.8 Hybrid Test

Die zweite Generation des Toyota C-HR ist da. Wir fahren den neuen C-HR 1.8 Hybrid, der sich optisch klar weiterentwickelt hat. Aber eben auch von der aktuell fünften Generation Hybrid aus dem Hause Toyota profitiert. Zudem schlägt der Wagen besonders im Innenraum einen neuen deutlich hochwertigen Weg ein. Was allerdings auch im Preis deutlich zu spüren ist.

Skoda Enyaq 85x L&K Test: Update nach Kundenwunsch

Der Skoda Enyaq 85x L&K ist kein Facelift. Mehr eine Verbesserung nach Kundenwunsch. Zum einen deutet die 85x im Namen auf den neuen Elektromotor hin, sowie das L&K auf die neue Top-Ausstattung Laurin & Klement. Doch viel mehr wird man sich über die neue Software 4 freuen, die ebenfalls in diesem Modell steckt und wohl den größten aller Schritte in der noch so jungen MEB Historie markiert.

Ford Tourneo Custom Test: Raum für Familie und mehr

Der Ford Tourneo Custom erinnert vielleicht mehr an das klassische Nutzfahrzeugsegment, bedient sich aber der Kritik des Vorgängers. Viele neue Kniffe zeichnen den Wagen aus, heben ihn über die Konkurrenz und nicht zuletzt der Preis machen ihn attraktiver als beispielsweise der klassische VW Bus.

Kia EV9 AWD Test: Platz für die ganze Familie

Der neue Kia EV9 AWD im Test. Klar ein Auto eher für den amerikanischen Geschmack mit viel Platz und robusten Außenmaßen. Doch auch Europa kann vom neuesten Kia etwas lernen. Denn das große 7-Sitzer Elektro SUV hat einiges auf dem Kasten und kommt trotz seiner massiven Abmessungen ziemlich effizient im Test daher. Der Trick dabei liegt unter dem Blech.

Porsche Cayenne S Hybrid Test

Der neue Porsche Cayenne S E-Hybrid bringt den unreglementierten Basis-Motor mit dem neuen Elektromotor zusammen. Damit sticht er in der Leistung sogar den neuen V8-Motor im Cayenne S aus. Doch spürt man die Mehrleistung gegenüber dem normalen Cayenne E-Hybrid im Alltag überhaupt und lohnt sich die 10.000 Euro Aufpreis? Das Video beantwortet diese und weiter Fragen.

ORA Funky Cat 400 Pro+ im Test

Mit dem ORA Funky Cat startet die Marke bei uns in Europa in den Markt. Irgendwo zwischen Kleinwagen Außenabmessungen und Kompaktklasse Innenmaßen ist der ORA Funky Cat 400 Pro+ eine sehr spezielle Mischung. Dabei hat der Wagen seine Vorteile und die liegen besonders im Innern. Denn eine so hochwertige Ausstattung findet man in diesem Segment dann doch – ungleich des Preises – eher selten.

Mazda MX-30 R-EV Test: falsch verstandener Plug-in Hybrid

Der Mazda MX-30 R-EV muss sich mit viel Kritik rumärgern. Dabei war es einfach nur schlechtes Timing. Für 2020 geplant parallel mit dem vollelektrischen Mazda MX-30 wurde damals in Zeiten von Lockdowns und fehlenden Teilen, der Fokus auf die vollelektrische Variante gelegt. Somit scheint der Plug-in Hybrid mit dem zurückgekehrten Wankelmotor im Jahr 2023 einfach nur noch Fehl am Platz. Doch davon sollte man sich nicht blenden lassen, denn das technische Konzept ist mal wieder typisch japanisch mehr als nur einfach mal etwas anderes.

Peugeot 408 GT Hybrid 225 Test: Eleganz trifft Sport

Der Peugeot 408 GT Hybrid 225 im Langzeittest. Sozusagen das Maximum, was die Plattform hergibt, vor allem hinsichtlich der Länge. So ist die Coupé-Limousine mit Crossover Anschnitten besonders im Fond eine Nummer größer. Allerdings geht auch viel der Gesamtlänge in das Design, sodass man innen nicht unbedingt so viel Platz hat, wie man erwartet. Der Antrieb ist gar ein alter Bekannter und für diese Größe eigentlich schon fast ein Muss.