BMW M340i xDrive Test: im Alltag fast zahm

BMW M340i xDrive Limousine Heck

Auf der Rennstrecke konnten wir uns schon von den Qualitäten des BMW M340i xDrive überzeugen. Doch was kann die M Performance Variante im Alltag? Ist „der halbe M“ zu aufdringlich oder doch gar zu zahm, um das M im Namen tragen zu dürfen? Rund um München darf sich die Limousine im Stadtverkehr und malerischen Landstraßen, sowie nicht zuletzt auf der Autobahn beweisen.

Rennstrecke kann er, doch genutzt wird er im Alltag

Gerade diese Pflaster sind entscheidend. Hat sich der Prototyp schon bewiesen und die Pneus an der Hinterachse trotz Allradantrieb leicht dezimiert, wird sich wohl kaum ein M340i auf die Rennstrecke verirren. Die meisten wird man auf der linken Spur der einen oder anderen Autobahn finden. Gerüstet ist er dazu bestens. Sei es aufgrund des ausgewogenen Chassis des 3er, was wiederum auch einen etwas strafferen 3er mit 374 Pferden unter der Haube sicher auf dem Asphalt hält. Oder doch mittels der Assistenten eine längere Fahrt sehr entspannt macht.

BMW M340i xDrive Limousine

M340i xDrive: Sound-stark am Heck

Akustisch kann er auch eben beides. Ordentlich dröhnen und röhren im Sport Plus Modus – zugegebenermaßen etwas leiser als die US-Version – oder eben auch ruhig in Comfort. Wenn auch noch etwas lauter als etwa der 4-Zylinder im 330i. Zuhause fühlt er sich aber, wie wahrscheinlich jeder 3er, auf der Landstraße. Hier kann sich der Reihensechser lang machen, die variable Sportlenkung und der Allradantrieb machen den Rest. Etwas interessanter wird es dann noch bei leicht nasser Fahrbahn. Denn generell ist der xDrive mehr auf sicheren Fahrspaß auslegt. Man muss schon alles deaktivieren sowie mutig mit dem Fahrpedal umgehen, bevor etwas passiert. Siehe dazu auch die Eindrücke von der Rennstrecke.

BMW M340i xDrive Prototyp auf der Rennstrecke

BMW M340i xDrive Limousine Fahrbericht

Sportliches Understatement: der 374 PS Touring

Worauf viele aber gewartet haben ist der Touring. An sich zeichnet den M340i xDrive das Understatement aus. Das Potential sieht man ihm so gesehen nicht wirklich an, da die M Optik so auch an einem 318i zu finden ist. Ausgenommen von der exklusiven Mesh-Niere. Und mit dem großen Rucksack wird der unscheinbare Eindruck dann noch perfekt, wenn auch gleich die Limousine fahrdynamisch einen Hauch überlegen sein wird.

BMW M340i xDrive Touring Heck BMW M340i xDrive Touring

Text: Fabian Meßner

Fotos: BMW

Kommentare wurden deaktiviert.