Mercedes-AMG GT S Roadster komplettiert Open-Air-Angebot

Mercedes-AMG GT S Roadster

Neben dem GT sowie GT C Roadster bietet die Daimler AG nun auch noch den Mercedes-AMG GT S Roadster an. Er platziert sich preislich, als auch von der Leistung genau zwischen den zwei existieren Modelle. Das Konzept bleibt davon unberührt, ein V8-Biturbo mit Hinterradantrieb und jeder Menge Open-Air Flair. Neu ist dabei für alle GT-Modelle der Otto-Partikelfilter, welcher mit dem Änderungsjahr 2018/1 für die gesamte Baureihe 190 eingeführt wird.

Preisübersicht Mercedes-AMG GT Roadster Modelle

AMG GT Roadster 129.834,95 Euro
AMG GT S Roadster 148.755,95 Euro
AMG GT C Roadster 161.542,50 Euro

Mehr Power und Fahrdynamik im AMG GT S Roadster

Im genauen Hinblick orientiert sich der AMG GT S Roadster, abgesehen von der Leistung, stark am GT C Roadster. Dies umfasst etwa das elektronisch geregelte Hinterachs-Sperrdifferenzail, sowie die schaltbare Performance Abgasanlage oder die Fahrprogramme inklusive dem Race-Mode. Bei den Pneus setzt der GT S Roadster auf im Vergleich zum GT größerer Räder an der Front und 20 Zöller auf der Hinterachse. In Zahlen 265/35 R19 vorne und 295/30 R20 hinten. Auch die Bremsscheiben sind mit 390mm vorne und 360mm hinten die exakt selben wie am GT C. Ein weiterer Pluspunkt ist das serienmäßig AMG Ride Control mit Verstelldämpfung.

Mercedes-AMG GT S Roadster Heck

Überblick Technische Daten Mercedes-AMG GT Roadster

AMG GT Roadster

AMG GT S Roadster

AMG GT C Roadster

Motor

4,0-Liter-V8 mit Biturbo-Aufladung

Hubraum

3982 cm3

Leistung

350 kW (476 PS) bei 6000/min

384 kW (522 PS) bei 6250/min

410 kW (557 PS) bei 5750-6750/min

Max. Drehmoment

630 Nm bei 1700- 5000/min

670 Nm bei 1900- 5000/min

680 Nm bei 1900- 5500/min

Kraftstoffverbrauch innerorts/außerorts/ kombiniert1

15,5/9,1/11,5-11,4 l/100 km

15,6/9,1/11,5 l/100 km

15,0/11,0/12,5 l/100 km

CO2-Emissionen kombiniert1

261 g/km

262 g/km

284 g/km

Effizienzklasse

G

G

G

Emissionsklasse

Euro 6d-TEMP

Gewicht (DIN/EG)

1595 kg*/1670 kg**

1625 kg*/1700 kg**

1660 kg*/1735 kg**

Beschleunigung 0-100 km/h

4,0 s

3,8 s

3,7 s

Höchstgeschwindigkeit

302 km/h

308 km/h

316 km/h

Getriebe

AMG SPEEDSHIFT DCT 7G

Mercedes-AMG GT S Roadster Interieur

Bestellbar ab sofort – Auslieferungen starten im Juli

Bestellt werden kann der neue AMG GT S Roadster ab sofort, während die Auslieferung im Juli 2018 startet. Zahlreiche Extras sind auch wieder am Start, wie das Carbon-Exterieur Paket, was nicht nur Frontsplitter und Außenspiegelkappen in den edlen Werkstoff hüllt, sondern auch den in die Heckschürze integrierten Diffusor. Optional lässt sich der GT S auch mit der aus dem GT C bekannten Hinterachslenkung in der Fahrdynamik nochmals verbessern. Mehr zum Änderungsjahr 2018/1 als auch zum GT S Roadster findet sich bei den Kollegen von mb passion.

Fotos: Daimler AG

Kommentare wurden deaktiviert.