BMW i4 Limousine mit bis zu 700 km Reichweite

Neben dem bereits bestätigten BMW X3 in elektrischer Fassung – wahrscheinlich mit dem Namen BMW iX3 – kommt auch ein direkter Gegner für das Tesla Model S. Bereits im letzten Jahr hat BMW mit dem iVision Dynamics Concept gezeigt, wie man sich eine bayrische, elektrische Sportlimousine vorstellt. Das Serienmodell BMW i4 soll 2020 im Handel stehen.

Fünfte Generation der E-Antriebe für 700 km Reichweite

Mit der fünften Generation der elektrischen Antriebe wird sich der BMW i4 zwischen dem existierenden BMW i3 und i8 platzieren. Die rein elektrischen Reichweite soll dabei basierend auf eben jener fünften Generation zwischen 550 und bis zu 700 Kilometer liegen. Das in Frankfurt präsentierte Konzeptfahrzeug hat einige klare BMW-Züge dargestellt, aber auch ein paar wesentliche Neuerungen mit sich gebracht. Es ist und war eine Designstudie, doch laut Robert Irlinger, Leiter von BMW i, haben die Designstudien von BMW i traditionell schon viel mit dem endgültigen Serienmodell gemein.

Eine neue Architektur für alle Antriebe

Basieren wird der BMW i4 auf einer gemeinsamen Architektur, auf welcher BMW künftig Benzin, Diesel, Plug-in Hybrid und Elektroantriebe bauen wird. Eines für alles, wenn man so will. Dabei wird der BMW i4, wenn er wohl im Jahr 2020 im Handel steht, noch auf Lithium-Ionen-Batterien setzen (müssen). Auch BMW forscht an den Festkörperbatterien, diese sind aber nicht vor 2025 im Serieneinsatz geplant.

E-Autos „in Massen“ rechnen sich für BMW erst ab 2020

Warum man bei BMW mit dem Roll-Out für Elektrofahrzeuge in „Massen-Produktion“ derzeit noch wartet hat mit der Kosteneffizienz zu tun. Die kommende fünfte Generation sei gegenüber der aktuell noch verwendeten vierten Generation im zweistelligen Bereich effektiver. Diese Summe an Ersparnisse oder Kosteneffizienz bei der Produktion von Elektroantrieben sowie Batterien macht eine Massenproduktion für BMW erst ab 2020 möglich. Oder anders ausgesprochen: ab diesem Zeitpunkt ist die Gewinnspanne höher.

12 elektrische BMW (Group) Fahrzeuge bis 2025

Neben dem elektrischen BMW X3 und einem elektrischen Model S Pendant in Größe zwischen der aktuellen BMW 3er Limousine und dem BMW 5er, wird die BMW Group im kommenden Jahr auch den elektrischen MINI vorstellen. Zwölf rein elektrische Modelle will BMW bis zum Jahr 2025 in den Showrooms haben, wobei man derzeit mit dem BMW i3 nur ein einziges Modell im Angebot hat.

Quelle: autoexpress, ane

Fotos: BMW Group; i Vision Dynamics Concept

Kommentare wurden deaktiviert.