Der Performance-Sitz des Insignia GSi

Sitzkomfort ist eine der vielen Tugenden aktueller Opel-Modelle. Auch im Opel Insignia B kommen daher die mit dem Gütesiegel AGR versehenen Sitze zum Einsatz. Die kommende Top-Version, der Insignia GSi, ist da keine Ausnahme. Hier wird allerdings ein neuer Performance-Sitz verbaut, welcher selbstverständlich auch die Anforderungen der AGR-Zertifizierung erfüllt.

AGR-Sitze ab dem Crossland X

Die Aktion Gesunder Rücken e.V. zeichnet besonders komfortable, aber vor allem eben gesunde Sitzanlagen mit dem AGR-Gütesiegel aus. Diese meist optionalen Sitzen lassen sich ab dem Crossland X und höher bestellen. Neu ist eben der Performance-Sitz, welcher zunächst exklusiv im Insignia GSi und Insignia GSi Sports Tourer verfügbar ist. Seine Tugenden sind laut Opel „hervorragender Seitenhalt mit bestem Langstreckenkomfort“. Neben Ventilation, Heizung und Massagefunktion sowie verstellbaren Seitenwangen, ist der Performance-Sitz vor allem ein Integralsitz. Daher sind Rückenlehne und Kopfstütze ineinander integriert. Zur Wahl stehen dabei zwei Leder-Kombinationen.

Komfort trifft auf Performance im Insignia GSi

Längs- und Höhenverstellung sowie Kissenneigung und Lehnenwinkel lassen sich elektrisch verstellen. Lordosenstütze und auch die Seitenwangen sind elektrisch aktiviert. Mittels Memory-Funktion lassen sich alle Funktionen, abgesehen von der Sitztiefenverstellung abspeichern. Beim Sitz selbst, so Opel, hat man nicht beim Zulieferer eingekauft, sondern selbst entwickelt. So wurde die Sitzanlage für den Insignia B modular aufgebaut, wobei der Performance-Sitz die letzte Ausbaustufe darstellt. So lässt sich der Grundaufbau auch in einem Integralsitz realisieren. Welcher zudem die Lufteinlässe des GSi auch optisch widerspiegelt.

Mehr Komfort bei weniger Gewicht

Wenn man das innere des Sitzes in den Fokus nimmt, kommt auch dieser Bestandteil direkt von Opel. Die „wesentlichen Stahlteile“ liefert das Werk Kaiserslautern. Erstaunlich ist das Gewicht. Der im Corsa OPC angebotene Sitze, ohne jegliche Komfort-Features, bringt noch 28 Kilogramm auf die Waage. Der neue Integralsitz im Insignia GSi allerdings wiegt nur 26 Kilogramm.

Fotos: Opel

Kommentare wurden deaktiviert.