Auto-Industrie bloß gestellt: 14-Jähriger Schüler hackt Fahrzeug

bmw-1er-f21-lci-connected-drive

Das Hacker sich nicht mehr nur auf persönliche Daten wie Kreditkarten und Passwörter spezialisieren ist kein Geheimnis. Viel mehr werden immer öfters moderne Fahrzeuge (und deren schlechten Sicherheitssysteme) Opfer von Hacker-Angriffen. Ein 14-jähriger hat die Auto-Industrie nun vollends bloß gestellt und dargestellt, wie schlecht die Autos von heute geschützt sind. Weiterlesen…