Ford Fiesta ST200 kostet weniger als 30.000 Euro

Ford Fiesta ST200 Storm Grey Front

Wer sich einen der wenigen Ford Fiesta ST200 sichern will, der kann heute schon 30.000 Euro bereitlegen. Denn die kleine Sonderserie des Fiesta ST soll knapp unter 30.000 Euro kosten und, was Ford bisher offiziell noch immer dementiert, nur kurzzeitig gebaut werden. Der Fiesta ST200 wird im Juni an zwei Tagen produziert und ein Großteil der Hot Hatches wird direkt auf die Insel zu den Briten abwandern. Da heißt es schnell sein! Weiterlesen…

Citroen C3 WRC Prototyp: Kris Meeke begeistert

Citroen C3 WRC

Citroen Racing hat die ersten Tests mit dem neuen Citroen C3 WRC Fahrzeug für die Saison 2017 abgeschlossen. Die ersten Eindrücke der technisch deutlich überarbeiteten Modelle sind scheinbar durchweg positiv. Zusätzlich bekommen wir schon einen Vorgeschmack auf den neuen Citroen C3, der sich im Styling deutlich ändern wird. Abgesehen vielleicht von den mächtig großen Lufteinlässen und dem kräftigen 1,6-Liter Turbomotor. Weiterlesen…

Volkswagen plant neue Motoren mit 1,5-Liter Hubraum

Volkswagen TDI Motor

Der Dieselskandal in den USA und Europa bewegt bei Volkswagen wohl durchaus mehr, als zuvor gedacht. Die existierenden Motoren mit 1,4-Liter und 1,6-Liter Hubraum werden nach und nach aussortiert, sowie durch neue TSI und TDI Motoren mit 1,5-Liter Hubraum ersetzt. Vorerst soll dies nur für die Modelle des VW Golf und Skoda Octavia geplant sein, doch die Vierzylinder-Diesel und -Benziner werden in so gut wie allen Modellen eingesetzt. Weiterlesen…

Walten statt Schalten: Fahrbericht des Honda CR-V mit 9-Gang-Automatik

2016-honda-cr-v-9-gang-automatik-test-2

Im Bestseller Honda CR-V kann seit einem Jahr gegen einen Aufpreis von 2.100 Euro auch in neun Stufen automatisch geschaltet werden. Damit auch ausreichend Leistung zu verteilen ist, spendiert Honda einen 160 PS starken BiTurbo-Diesel dazu, der in Verbindung mit der 9-Gang-Automatik immer mit Allradantrieb ausgeliefert wird. Weiterlesen…

Unfreiwillige Online-Premiere des neuen Opel Corsa OPC

vauxhall-opel-corsa-e-opc-leaked

Zwar sind es Bilder des Vauxhall Corsa VXR, doch der Opel Corsa OPC in der Corsa E Generation wird genauso aussehen, abgesehen von den Logos. Es ist nun bereits das zweite Mal, dass Bilder des neuen Opel Corsa OPC ungebrannt im Web auftauchen. Zuletzt waren es Bilder aus dem Werk, worauf hin der Smartphone-Knipser seinen Job verlor. Nun sind es die offiziellen Pressebilder, die im Netz aufgetaucht sind. Weiterlesen…