VW Amarok ab sofort mit 190 kW Top-Motorisierung bestellbar

Mit einer neuen Leistungsstufe markiert der VW Amarok seinen Ausnahmezustand im europäischen Pick-Up Segment. Nun ist die neue Top-Motorisierung mit 190 kW bestellbar. Dabei zieht er durch 258 PS mit der Mercedes-Benz X-Klasse gleich, bringt aber auch noch einen 10 kW Overboost mit sich. Der Startpreis für den neuen V6-Diesel liegt bei 51.384,20 Euro (inkl. MwSt.) in der Highline Ausführung oder bei 58.072 Euro (inkl. MwSt.) in der Aventura-Ausführung.

190 kW Maschine nur in Highline oder Aventura Ausführung

Der neue Top-Motor ist damit auch nur für die zwei Ausführungen Aventura und Highline zu bekommen. Aber auch in der Basis-Ausführung treibt den Amarok ein V6-Diesel mit 120 kW (163 PS) an und das ab 32.076,45 Euro. Besonderheiten für die neue Topmotorisierung sind etwa neue 20 Zoll Räder, der schwarze Dachhimmel oder mit Pfauengrün-Metallic eine neue Lackierung für den Aventura.

10 kW Overboost für kurzzeitig 272 PS Leistung

Der V6-Turbodiesel bringt 190 kW (258 PS) an den Start und bei kurzzeitig abrufbarem Overboost sogar 200 kW. Wird das Gaspedal voll durchgetreten, leistet das Triebwerk 272 PS. Im europäischen Segment bisher einzigartig und unangefochten. Auch beim Drehmoment legt der Turbodiesel zu von 550 auf 580 Nm. Dauerhaft abrufbar zwischen 1.400 und 3.000 Touren. Die volle Leistung liegt ab 3.250 bis 4.000 Umdrehungen an. Serienmäßig ist dabei die 8-Gang-Automatik und der 4MOTION Allradantrieb an Board.

Neue Highlights im Innenraum

Neben dem schwarzen Dachhimmel sind auch die inneren Seitenteile in titanschwarz verkleidet, die Sitze kommen ebenfalls in Titanschwarz genanntem Nappaleder. Weitere Serienumfänge sind die Bi-Xenon-Strahler mit LED-Tagfahrlicht, sowie das Licht- und Sicht-Paket (Aventura Serie, Highline optional). Die Optionen umfassen etwa das Roll-Cover-System, welche die 2,52 Quadratmeter Cargobox abdeckt. Ab Mitte Juni stehen die neuen Modelle im Händlernetzwerk der Volkswagen Nutzfahrzeuge, bestellen lassen sich die zwei neuen Modelle allerdings schon jetzt.

Los geht es ab 43.180 Euro (netto) für den Amarok Highline mit dem 190 kW V6-Diesel oder ab 48.800 Euro (netto) für den Amarok Aventura mit dem 190 kW V6-Diesel. Die 120 kW Variante mit dem 6-Gang-Schaltgetriebe startet derzeit bei 26.955 Euro (netto).

Fotos: Volkswagen Nutzfahrzeuge

Kommentare wurden deaktiviert.